Tiny House Dorf für Obdachlose

Ein kleines Dorf mit Tiny Häusern für Obdachlose ist auf einem Grunddstück einer lutherischen Kirche in Seattle, Washington gehört entstanden. Freiwillige bauten 14 Häuser. Jedes ist gedämmt und Strom und Ölheizung. Ein zentrales Gebäude hat Toiletten und Duschen. Jedes Haus kostet etwa $ 2.200.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.