#meetoo

Großartig. Das Time-Magazine kürt #metoo-Bewegung zur “Person of the Year”. Das Magazin lobte die “Silence Breakers” für ihren Mut, der eine der größten Veränderungen seit den 60er-Jahren ausgelöst habe. Begründung: “Weil sie offenen Geheimnissen eine Stimme gegeben haben, weil sie Flüsterpost-Netzwerke in die sozialen Netzewerke getragen haben, weil sie uns alle dazu angehalten haben, dass Inakzeptable nicht länger zu akzeptieren – deswegen sind die Silence Breakers die Person of the Year 2017.”

Posted in Blitzlichter Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.