Plastik fasten

Der bundesdeutsche Pro-Kopf-Verbrauch an Plastikverpackungen beträgt 37 Kilogramm im Jahr. Das ist Wahnsinn: Unser Alltag ist ein Plastik-Inferno! Und der Plastikmüllberg wächst und wächst … Von 1994 bis 2015 hat sich die jährliche Menge an Kunststoffabfall von 2,8 auf ca. 5,9 Millionen Tonnen verdoppelt. Deshalb ruft der BUND wir vom 14. Februar bis zum 29. März – parallel zur Fastenzeit – dazu auf, den plastikfreien Alltag zu erproben. Hier mehr.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.