Vollmond in Jungfrau: Heilungsimpuls Balance

Vollmond in Jungfrau: Heilungsimpuls BalanceDie Vollmondin am 2. März in Jungfrau, exakt gegenüber der Fischesonne und Neptun und stabilisiert durch Saturn und Lilith. In der Balance sein – wer wünscht sich das nicht?

Vielleicht bist du gerade voll in deiner Mitte, hast viel Energie, Kraft und rundherum Liebe. Bist im Geben und Empfangen und freust dich über dein Sein und Tun. Wahrscheinlich empfindest du es selber als rund, in Balance. Wie schön!

Dies kann gerade genauso möglich sein, wie:

Krankheit, Verwirrung, Überforderung, Ängste sind oft Folgen von einem eigenen, inneren Ungleichgewicht. Ist die Jungfrau doch symbolisch genau das Zeichen von Yin und Yang – vom Männlichen und Weiblichen, in einem heilsamen Einklang.

Vollmond in Jungfrau: Heilungsimpuls BalanceDie Heilungsimpulse der Vollmondin
Mit Jungfrau geht es um Ordnung und Balance, eine wirklich gute und gesunde Balance zu finden.

– Was in deinem Leben muss noch in Ordnung gebracht werden?

– In welchem Bereich gibt es ein Ungleichgewicht bei dir, wenn du an Yin und Yang denkst… in welchen Pol hältst, bewegst du dich mehr –
oder ist es in Balance in dir?

Nutze diese Tage um Balance wirklich zu finden oder auch, um einfach mal gründlich zu analysieren – hey, was könnte denn da schief laufen in mir?

Es gibt im Grunde ganz einfache Schritte, um gesund zu sein. Gesundheit, genauso wie Heilung ist, von meiner Erfahrung her, tatsächlich lernbar. Ja, manches ist dann vielleicht immer noch Schicksal (hier Saturn) ins Spiel, und trotzdem gibt es da ein paar sehr praktische und konkrete Eckpfeiler.

Basis für Gesundheit und Heilung (nach meinen Erfahrungen)

1. Kein Stress, wenig Stress, aus Ängsten herausfinden
Hier können tatsächlich Traumafolgen, die wir noch nicht kennen, unbewusst ständige Überforderung, Stress und auch Panik und Angst auslösen. Das ist die Hauptursache für Erkrankung! Es gibt viele Möglichkeiten, die dich dabei unterstützen können. Wie z.b. Achtsamkeitstraining, Meditation (hier sind wir bei Neptun / Fische), Bewusstheit und auch ganz konkrete das Leben so ändern, dass es keinen übermäßigen Stress mehr gibt (das gehört zu Saturn /- ich übernehme Verantwortung und organisiere mich angemessen). Und natürlich Trauma- und Bindungsarbeit, Therapie und was es da so alles gibt, damit du lernst, aus Ängsten und Überforderung selbst herauszufinden.

2. Gesunde Ernährung, gutes Wasser

3. Bewegung

4. Berührungen, Liebe, Freundschaften, soziale Kontakte

Bestimmt gibt es hier noch viel mehr… was hat dir bei deiner Heilung und Balance geholfen?
Magst du es als Kommentar reinschreiben und davon erzählen?

Deine Heilung und deine Balance selbst in die Hand nehmen
Mit kleinen, täglichen Schritten lässt sich viel verändern. Jetzt ist wieder mal ein perfekter Zeitpunkt, um genau zu überprüfen, wie geht es mir, wo stehe ich und was kann ich verändern.

Neptun – aus Selbstaufgabe und Retterrollen in Liebesbeziehungen herausfinden

Neptun ist das klassische Symbol für Symbiosen und Bindungstraumata. Es ist der Bereich, wie natürlich auch aktuell die Fische-Sonne, wo wir uns Liebe, Verschmelzung und echte Nähe wünschen. Was das Trauma deiner Mutter damit zu tun hat und wie mehr in Bindung mit dir selbst kommen kannst, beschreibe ich in meinem neuen Video (siehe unten).

Saturn – wie Heilung trotz Blockade/Stagnation gelingen kann
Sehr oft erreichen mich Fragen, und ich kenne es auch aus meinen Heilungsprozess, warum stagniert meine Heilung? Warum erreiche ich nicht das, was ich mir sosehr wünsche? Warum geht es mir immer noch so schlecht? Dazu einen enorm wichtigen astrologisch angezeigten Heilungsschlüssel:

Saturn und Lilith sind im Steinbock, hier geht es um Erwachsensein, um Verantwortung und um Dranbleiben. Die Gefahr hier ist, dass wir zu verbissen werden. Das wir zu ehrgeizig sind. Das wir Konstrukte und Vorstellungen aufbauen. Das wir hinter Mauern leben und trotzdem und manchmal wie ein kleines, beleidigtes Kind verhalten.

Gesund Erwachsensein beinhaltet dein Fühlen, dein Erinnern, dein Spielen, deine Lebensfreude ganz genauso wie die Pflicht, die Verantwortung und die Struktur.

Auch hier brauchen wir ein Mittelmaß (wieder Jungfrau – du siehst, wie wichtig das ist!).

Also wenn etwas stagniert, kann es sein, dass du vielleicht zu wenig schönes, weiches, spielerisches in deinem Leben hast. Wieso sollte so ein verzweifeltes, traumatisiertes, verstörtes Kind in dir – welches du ja in deinem Heilungsprozess integrieren möchtest, zu dir kommen – wenn dein Leben grau, langweilig und traurig ist?

Also: Spiele! Hab Freude! Verbünde dich. Lerne, weich und offen zu werden.

Und auch die andere Seite:
Zuviel im Kind zu sein, wie ewig hoffen, warten, jammern und Angst haben, weil keine Sicherheit da ist – ist auch nicht erwachsen und gut. Auch hier das Gleiche: wie soll ein Kind in dir zu dir kommen, wenn es dann extreme Unsicherheit erlebt?

Ich weiß, wie schwer es ist, wenn man gerade mittendrin steckt. Aber ich habe auch die heilsame Erfahrung machen dürfen, und dies nun schon mehrfach in meinem Leben, dass es tatsächlich gelingen kann, Balance und Selbstheilung zu lernen. In ganz, ganz kleinen Schritten. Achtsam und nach und nach voller Liebe.

In den Schwankungen, im Kranksein, in Stagnationen und Schmerz, hast du, haben wir, die Chance, verantwortlich und mitfühlend diesen Zustand für uns so zu verstehen, dass wir es annehmen lernen. Und im Annehmen werden wir schon wieder weich und fließend. Das ist für mich Heilung!

Genauso kann ich dieses Annehmen auch dann in meinen Beziehungen anbieten und der Kreis schließt sich, es wird rund. Was gibt es schöneres?
Bei Fragen bin ich von Herzen gern da, schreib mir oder ruf mich an. Sabine (Kontakt hier)

Hinweis: Am 24.03. wird es erstmals einen Traumaaufstellungstag im astrologischen Kreis  – für deine volle Lebendigkeit mit 1. Haus/Asz. Und Widder-Symboliken geben. Mehr Infos hier.

Posted in ZeitqualitätGetagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames) werden nicht freigeschaltet.