Einladung zum Erdfest 2018

Einladung zum Erdfest 2018So viele Jahre und Jahrhunderte haben wir von der Erde viel genommen. Jetzt ist es an uns, etwas zurückzugeben: unser Bekenntnis, dazu zu gehören, Erde zu „sein“. Gestartet im Winter 2017/18 möchte die Erdfestinitiative den Boden und den Planet Erde das zu schenken, wovon es mehr braucht: Bewusstsein für eine echte Gegenseitigkeit mit ihr. Das erste „Erdfest“ findet kalendarisch gegenüber vom Weihnachtsfest statt.

Einladung zur Mitwirkung bei der ERDDEST-Premiere am 22. bis 24. Juni 2018

Die alljährlichen drei »Erdfest«-Tage laden dazu ein, dem Lebendigen, das uns in jedem Augenblick trägt und hält, Lebendigkeit zurück zu schenken. „Erdfeste“ schaffen einen Raum dafür, aus gemeinschaftlichem Feiern, Ehren und Würdigen des Lebendigen und aus bewusstem Sein heraus Inspiration für ein partnerschaftliches Miteinander mit der Natur zu beziehen.

In der einstigen Weltsprache Latein teilen humus und humanus dieselbe Wortwurzel. Menschlichkeit ist also mit lockerer, durchlüfteter, lebendiger Erde verwandt!

Zur Mitwirkung eingeladen sind alle, ob Organisationen oder Einzelpersonen, denen an Formen des Lebens und Wirtschaftens liegt, die den Weg hin zu einer lebensfördernden Gesellschaft ebnen. Wir helfen einander, bringen unser Potenzial zur Blüte, finden Lösungen und entwickeln neue Ideen.

Werden auch Sie ERDFEST-Initiativträger*in! Begehen auch Sie im Juni erstmals ein »Erdfest«!

Erdfeste haben keine zentrale Leitung, und es gibt keinen zentralen Ort. Jedes Erdfest entsteht im eigenen Kontext und in eigener Regie. Nehmen Sie Kontakt zum ERDFEST-Kernteam auf! Ihre Fragen, Ideen, Anregungen sind willkommen. Hier anmelden.

Die ERDFEST-Initiative stiftet eine neue kulturelle Allmende: ein Gemeingut für eine innovative Naturschutzpolitik und für den demokratischen Wandel hin zu einer lebensfördernden Welt.

Die noch ganz junge ERDFEST-Initiative ist schon jetzt ein Erfolg. Stetig kommen Partner und Initiativträger*innen hinzu. Gemeinsam das Lebendige feiernd, schaffen wir Vielfalt, Fülle und Synergien.

Und auch das gehört zur ERDFEST-Initiative: ein Dialogprozess mit Kommunikations- und Lernangeboten für Naturbewusstsein in ausgewählten Personenkreisen – beginnend im Hochsommer. Zielgruppen sind (I) für die Agrarlandschaft relevante Akteur*innen und (II) junge Leute zwischen 18 und 29.

Posted in Projekte Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames) werden nicht freigeschaltet.