Ende der Sommerzeit? Jetzt mitmachen!

Ende der Sommerzeit? Jetzt mitmachen!Europäische Bürger können in den kommenden Wochen der EU-Kommission zur Abschaffung der Zeitumstellung ihre Meinung sagen.

Bis zum 16. August 2018 sei ein Onlinefragebogen freigeschaltet, teilte die zuständige Behörde in Brüssel mit. Weil viele Menschen sofort ihre Meinung kundtun wollten wollten, ist dann gleich mal der Server zusammen gebrochen. Jetzt geht es aber meistens wieder, hier.

Update: Am Samstag konnte ich meine Meinung kundtun. Aktuell ist der Server immer wieder überlastet: Also dranbleiben 🙂

Teilnehmer können auch angeben, ob sie im Fall einer Abschaffung Winter- oder Sommerzeit bevorzugten. So will sich die Kommission ein Bild davon verschaffen, ob die Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger für oder gegen die Zeitumstellung ist.

Sommerzeit aus Sicht der chronobiologischen Medizin

Posted in MenschenGetagged mit: ,
3 Kommentare zu “Ende der Sommerzeit? Jetzt mitmachen!
  1. Thomas Menz sagt:

    Das Uhrumstellen kann ich genauso gut gebrauchen wie ein Loch im Kopf.

  2. Mia sagt:

    Die Formulierung „Weil viele Menschen sofort abstimmen wollten, …“ scheint mir mächtig irreführend, denn es handelt sich doch um eine Meinungsumfrage. Der Unterschied ist erheblich und meiner Meinung nach hat das Wort Abstimmung da nichts zu suchen.
    In all den Jahren, die ich hier gegen Gentechnik aktiv war ist mir aufgefallen, dass das mehr als häufig passiert, dass Menschen sowas falsch zuordnen. Und ich habe sogar eine Organisation erlebt, die vorgaukelte, Stimmen im Rahmen eines Europäischen Bürgerentscheids gegen Gentechnik zu sammeln obwohl es tatsächlich keiner war. Was zur Folge hatte, dass viele Menschen annehmen konnten, sie hätten mit ihrer Unterschrift auf höchster Ebene abgestimmt. Sodass sie dann auf echte Petitionen nicht mehr reagierten. Ob du bitte dieser Fehlinformation / dem Missverständnis vorbeugst und die Stelle anders formulierst? Fänd ich prima.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames) werden nicht freigeschaltet.