Sternennews: Der Sommer und Herbst der Möglichkeiten!

Sternennews:  Der Sommer und Herbst der Möglichkeiten!Von Sylvia Grotsch. Die einzige Konstellation, die diese Woche „exakt“ wird, ist Spannungsaspekt zwischen MARS und URANUS. Beide verbinden sich immer noch mit der SONNE.

(Achtung! Wenn Sie regelmäßig die Sternennews lesen, kommt Ihnen die Grafik – und natürlich auch der Interpretationstext – bekannt vor, denn auch letzte Woche war diese Konstellation bestimmend)

Die Sonne im Löwen steht für unseren Drang, unsere Individualität zum Ausdruck zu bringen, er steht für unsere Kraft, über uns selbst zu bestimmen und unser Leben nach unseren Vorstellungen, Interessen und Anlagen zu leben.

Ich bestimme über mein Leben!

Das Tierkreiszeichen Löwe erinnert uns daran, dass wir die Könige und die Königinnen in unserem Leben sind und dass es im Leben darum geht, unsere mitgebrachten Geschenke nicht nur auszupacken, sondern auch reichlich davon Gebrauch zu machen.

Mit diesem Archetypus hat unsere Gesellschaft aber generell ein ziemliches Problem. Täglich wird uns gesagt, was man von uns erwartet und wie wir uns in welchem Alter zu verhalten sollen. Sie sind dreißig? Jetzt wird es aber Zeit für Kinder … Sie werden siebzig? Wissen Sie schon, wer Sie im Alter mal pflegen wird?

Solche Ermahnungen kommen keineswegs nur von unseren Eltern. Auch unsere Freunde – und zwar oft die, die selber in einem Hamsterrad stecken – raten uns oft zu Dingen, die rein gar nichts mit unseren Wünschen und Zielen zu tun haben.
Löwe ist der Archetypus, der uns daran erinnert, dass wir einmalig sind und dass wir hier sind, unserer Einmaligkeit Ausdruck zu verleihen. Er erinnert uns daran, dass es im Leben darum geht, das zu tun, was uns aufblühen lässt und uns wirklich glücklich macht.

Warum wohl sehnen sich Menschen immer nach dem Wochenende oder nach Urlaub? Weil sie endlich tun und lassen können, was ihnen beliebt. Dabei ist das unser Grundrecht! Wir müssen uns dessen nur wieder bewusster werden und dass es eine Möglichkeit gibt, gesellschaftliche Zugehörigkeit und Selbstverwirklichung miteinander zu vereinbaren.

Tun, wovon ich träume!

Auch diese Woche verleiht uns noch mal eine unglaubliche Kraft und Power, „unser Ding“ zu machen, denn die SONNE im Löwen hat noch bis Mitte der Woche den MARS im Wassermann und den URANUS im Stier dabei. Handlungskraft (Mars) und richtig gute Ideen (Uranus) unterstützen unseren Drang, uns zu leben und voll zum Ausdruck zu bringen (Sonne). Gerade weil die Linien rot sind, die zwischen diesen drei Planeten laufen, wird diese Power nochmal erhöht!

Sicher, „da draußen“, auf der Weltbühne, wird es möglicherweise ganz heftige Spektakel von „ich-ich-ich-bin-der Größte-und-mach-was-ich-will“ geben. Oder in Ihrem Umfeld baut sich jemand plötzlich aggressiv auf und meint, alle anderen rücksichtslos beiseiteschieben zu können.

Wir können das nicht verhindern, denn das ist die Schattenseite dieser Powerkonstellation und der Kosmos zeigt uns immer ALLE Seiten einer Konstellation. Lassen wir also die da draußen ihre Spiele auf ihre Weise spielen und leben wir diese Konstellation so, wie wir es als förderlich empfinden.

Die helle Seite ist, dass wir uns wieder ein Stück mehr von dem befreien können, was uns einengt, dass wir aufhören, andere zu beschuldigen, sie würden uns beengen – stattdessen ganz konkret einen Schritt mehr in unsere Freiheit und Selbstbestimmung gehen. Auch wenn – aufgrund der Rückläufigkeit des Mars – alles noch nicht als total „endgültig“ anzusehen ist.

Eine kleine Änderung in Richtung mehr Selbstbestimmung reicht!

Das heißt nicht, dass Sie diese Woche komplett Ihr Leben auf den Kopf stellen müssen, ein erster kleiner Schritt, sich von etwas Altem zu lösen, ist bereits ein Schritt in die richtige Richtung.

Reden wir also nicht länger über die Dinge, die wir tun würden, wenn … – gehen wir diese Woche in die Handlung. Mars, als „Vollzugsbeamter der Sonne“ steht bereit und will die Ideen, die uns durch den Kopf gehen, auch umsetzen. Wie gesagt, es geht um eine erste Kleinigkeit, ein erster Schritt. Nur eines sollten wir nicht tun: weiter unsere Sehnsucht nach Selbstentfaltung aussitzen und nichts dafür tun.

Wer bereits das Gefühl hat, für sich auf einem guten Weg zu sein, kann die Woche dazu nutzen, sich etwas Neues auszudenken, was ihn oder sie schon länger reizt. Denn unsere Entfaltung, Selbstverwirklichung und Ent-wicklung ist, solange wir leben, nie am Ende.

Worauf also hätten Sie Lust? Was gibt es Spannendes, das Sie gerne tun oder lernen würden? Was ist alt und darf gehen? Wo fühlen Sie sich eingeengt, obwohl Sie sich schon relativ frei fühlen und über Ihr Leben bestimmen können?

Der Sommer und Herbst der Möglichkeiten!

Das Wunderbare der aktuellen Zeitqualität ist, dass solche Veränderungswünsche nicht auf Sand gebaut sind! Im Augenblick laufen zwei stärkende Konstellationen am Himmel mit: einerseits eine harmonische Verbindung zwischen
JUPITER und NEPTUN und eine zweite zwischen SATURN und URANUS.

Sternennews:  Der Sommer und Herbst der Möglichkeiten!

Jupiter-Neptun dauert ungefähr bis Ende September und gibt unseren Plänen Auftrieb! Träumen Sie, stellen Sie sich die bestmögliche Zukunft vor! Unser Idealismus, unser positives Denken, unser Vertrauen in die Zukunft bekommen jetzt Flügel. Und für den einen oder anderen – gemeint sind diejenigen, die direkt von dieser Konstellation in ihrem Horoskop betroffen sind – wird sich auch ein glücklicher Zufall einstellen.

Saturn-Uranus (geht ungefähr bis Mitte November und wiederholt sich nächstes Jahr nochmal) gibt die Disziplin, Veränderungswünsche, Freiheitsbestrebungen und faszinierende Ideen dann auch umzusetzen und Realität werden zu lassen.

Wenn man sich dann anschaut, dass der Mars noch bis zum 13.8. durch den Wassermann läuft und dann wieder ab 11. 9. bis 15. 11. – dann würde mich nicht wundern, wenn viele Menschen besonders dann ab Herbst tatkräftig an Veränderungen und Verbesserungen in ihrem Leben arbeiten. Oder das bereits vorhandene Gute weiter pflegen und ausbauen.

Hier alle astrologische Konstellationen für den August

Sternennews:  Der Sommer und Herbst der Möglichkeiten!

Foto: Sylvia Grotsch

Zur Person: Sylvia Grotsch ist Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach seit 1984. Drei- bis fünfmal die Woche finden Sie Nachrichten von ihr auf ihrer Facebook-Seite https://www.facebook.com/sylviagrotsch.astrologie. Mehr über ihre Beratungen und Kurse stehen auf ihrer Webseite mit Blog www.astromind.de. Oder abonnieren Sie ihren Newsletter. http://www.astromind.de/newsletter-astrologie.html.

Posted in Zeitqualität Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames) werden nicht freigeschaltet.