Ich erinnere mich

Ich erinnere mich

Foto: newslichter

Von Jumana Mattukat.  Ich erinnere mich an das Licht
Ich erinnere mich an die Fülle
Ich erinnere mich an die KraftIch erinnere mich an den Fluss
Ich erinnere mich an die Hülle
Ich erinnere mich an Dich
Du spiegelst Dich im Fluss
Ich erinnere mich an den Duft
An das sanfte Streicheln des Windes

Ich erinnere mich an die Neugier
zu erkennen wer ich bin
Ich erinnere mich an meinen Auftrag
Ich erinnere mich an das Paket, das ich schnürte
Ich erinnere mich an das Ja zum Leben

Ich erinnere mich an den Schock
an den ersten Atemzug
den Schmerz
die Angst

Ich vergaß meine Wahl
und meine Versprechen

Ich fühlte die Trauer
den Verlust
die Trennung
Ich bin nicht Teil
Ich bin nicht genug
Ich gehöre nicht hier her

Ich verbannte den Schmerz
Ich war gut darin, teuflisch gut
Und strahlte im Licht
Darunter der Schmerz
Er wurde größer und größer
ließ sich nicht ignorieren

Mitten hinein ein neues Leben
Mit all dem Licht und der Erinnerung
Mein Licht im Dunkeln
Zu hell für meine Augen
Ich mache sie zu, fest zu
Und auch das Herz

Will nicht fühlen
Was sie mir bringt
Sieh das Geschenk
Sieh das Licht
Sperr mich nicht aus
ruft es still

Zaghaft klopft es in mir
erwischt meine Sehnsucht
Gemeinsam gehen sie hinaus
mal schüchtern, mal schnell

Die Erinnerung wächst
mit jedem neuen Ring
Ein Funke hier, ein Lächeln dort
Begegnungen, die sich nicht länger leugnen lassen
vom starken Verstand

Sie ist so leise
so leise die Stimme
Kann es kaum hören
Ich höre mal hin
was sie da flüstert, kenne ich doch
Neugier siegt und Lust kommt dazu
Der Punkt ist erreicht
Die Freude, sie wächst
Und lässt nicht mehr zu
zu lange wegzuhören

Jetzt ist sie da und stellt sich mir vor
Sie ist schön
Sie spricht freundlich
Sie drängt sich nicht auf

Sie erinnert mich
an mein Licht
an meine Kraft
an die Fülle
an den Fluss
an die Hülle
an das Versprechen
an meinen Auftrag
an mein deutliches Ja
und auch an Dich
Wir spiegeln uns im Fluss –
Kannst Du es sehen?

Ich erinnere mich

Foto: Jumana Mattukat

Jumana Mattukat ist Coach und Initiatorin der „Schule für Intuition“ Das erste Projekt der Schule ist eine Seminarreihe, in der Interessierte in acht verschiedenen Modulen ihre eigene Intuition stärken können.
Wenn Dich das interessiert, dann melde Dich unverbindlich für mehr Informationen über das Kontaktformular an.

Posted in Herzlichter Getagged mit: ,
2 Kommentare zu “Ich erinnere mich
  1. Avatar Imke Rosiejka sagt:

    Tief berührt erinnere ich mich durch deine Zeilen an meinen gnadenvollen Weg zurück zu meiner inneren Stimme. Unendlich dankbar dafür, dass ich Begleitung hatte, diesen Weg zu gehen, wünsche ich vielen Menschen, diese Begleitung zu finden – auch in dir zu finden.
    Hab Dank für dein Sein und Tun und bleib behütet.

    Ja, ich sehe!
    Herzlichst Imke

  2. Avatar Jumana sagt:

    Danke schön liebe Imke für diese liebevollen Zeilen! Bleib auch Du behütet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.