Lichtbild: Baum der Hoffnung

Foo: Mariana Kretschmer


Jumana Mattukat pflanzt einen Baum im Hambacher Forst und schreibt uns: “Für mich ist das Abholzen des Hambacher Waldes ein Ausdruck dessen, was wir unserer Natur und damit auch uns antun.

Lasst uns Bäume und damit Hoffnung pflanzen, lasst uns an den Händen nehmen und immer FÜR eine Sache und vor allem für das Leben gehen. Und lasst uns in jedem Moment auf unsere innere Stimme hören und nicht selbst zur Masse werden, denn in der Masse ist jeder von uns sehr schnell instrumentalisier- und manipulierbar.”

Posted in Lichtbild Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.