Herbert Grönemeyer: Tumult


Ich mag seine Stimme und seine Songs. Nun hat Herbert Grönemeyer sein neues Album „Tumult“ veröffentlicht. Besonders hat es mir die Single DOPPELHERZ / İKİ GÖNLÜM“ in einem Misch aus deutsch und türkischem Text angetan.
Ein starkes Statement für weite Heimat-Gefühle jenseits von Nationallitäten und Religionen. Als Gast dabei der deutschtürkischen Kreuzberger Sänger Andac Berkan Akbiyik alias BRKN.

Jeder braucht seinen Fluchtpunkt
Seinen Platz, ’ne zweite Heimat
Sehnsuchtsort unter Palmen
Hochplateau oder Meer satt

Herkese ikinci yol
Ikinci yuva gerek
Ruhuna bir şans ver
kendine iyi bak güzel gönül

In jedem schlägt ein Doppelherz
Einmal hier und dann da zuhause
Der Kopf fliegt schon mal voraus
Der Atem bekommt seine Pause

Gönn dir ’ne weitere Seele
Tapetenwechsel als Ausgleich
Schick deinen Kopf in die Wüste
Oder deinen Bauch nach Frankreich

Erzähl von deiner zweiten Welt
Mit der dazugehörigen Portion Gefühle
Und flieg und tanz
Reisen ist wie neubetankt

Und schweb und fahr woanders wird der Kopf so klar
Kein Sinn und Zweck
Es zählt nur der Seiteneffekt
Mach dich einfach mal rar
Hopla, zıpla, gel delice eğlen
Aç daralmış gönlünü bana
Geç, geç,…

Herbert Grönemeyer: TumultHier das Album bestellen

Eine weitere Auswahl seiner neuen Songs und einigen seiner größten Hits live auf der Konzertbühne beim Releasekonzert zum neuen Album in der ZDF Mediathek

Posted in Impulse Getagged mit:
Ein Kommentar zu “Herbert Grönemeyer: Tumult
  1. Katrin S. sagt:

    Hallo! Dies ist bisher auch mein Lieblingslied der neuen Platte. Was für ein toller Rhythmus… 🙂 als das Lied veröffentlicht wurde, hatte ich Geburtstag und war in Frankreich (… Oder deinen Bauch nach Frankreich)! Hat alles gepasst! Jetzt freue ich mich auf die Tour 2019!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames) werden nicht freigeschaltet.