Zum letzten Mal 2018: Rückläufiger Merkur

Zum letzten Mal 2018: Rückläufiger MerkurDen Rest des Jahres können wir alles schön langsam angehen. Denn ab dem 17.11.2018 (im Skorpion) bis zum 06.12.2018 (in Schütze) begleitet uns nochmal ein rückläufiger Merkur. Und danach ist sowieso Advents- und Weihnachtszeit, die zur Besinnlichkeit einlädt!

Ansonsten wisst ihr ja schon:
Aufräumen oder Steuererklärung machen sind bei rückläufigem Merkur zu empfehlen. Aber große neue Projekte sollte man nicht in Angriff nehmen oder Verträge unterschreiben eher auch nicht.

Dazu kommen oft eher kleinere Zwischenfälle gerade im Bereich Kommunikation, Computer, Verabredungen und Reisen, die in die Kategorie „nervig“ gehören und die den normalen Arbeitsablauf und Alltag stören. Also immer zweimal nachfragen und immer mehr Zeit einplanen 🙂

Sylvia Grotsch vertieft das Thema so:

Sich neu ausrichten – Merkur wird rückläufig

Nein, bitte kein Aufschrei, kein Seufzen und schon gar keine Panik! Leider wird der rückläufige Merkur immer mehr auf den Satz: „So ein Mist, jetzt kann ich nichts unterschreiben“ reduziert.

Ja, klar, ich würde es vermeiden, aber das ist nur eine Folge bestimmter Bedeutungen, die der rückläufige Merkur mit sich bringt und die für uns von großem Nutzen sein können:

Rückläufigkeit heißt immer, dass wir in etwas tiefer eintauchen sollen. Dass wir uns noch mal mit einer Angelegenheit intensiver befassen sollen, bevor wir eine Unterschrift leisten, eine bindende Zusage machen oder eine Master-Arbeit, ein Manuskript abliefern.

So „rettet“ uns ein rückläufiger Merkur davor, Fehler zu machen. Denn wir Menschen sind eben oft auch zu leicht-sinnig, gerade jetzt, wo der Jupiter in den Schützen eingetreten ist (darüber kommt demnächst ein Artikel in meinem Blog). Wir denken dann „Ach, geht schon gut“ oder nicken etwas ab, in dem noch Fehler oder Fallstricke verborgen sind.

Oder ist das Reiseangebot einfach zu verlockend und der Preis ist dazu noch ungewöhnlich tief? Oder der Computer ein Schnäppchen (Merkur regiert auch den Handel, damit auch das Einkaufen)? Also, Sie haben es verstanden: Hingucken, prüfen und gerne auch noch abwarten mit einer endgültigen Entscheidung bis 6. Dezember. Jedenfalls mache ich das so.
Nutzen können Sie den rückläufigen Merkur fürs Aufräumen, aussortieren und neu strukturieren. Damit sind Küchenschränke gemeint, wie Arbeitsplätze und alte Unterlagen. Sichern Sie ihre Festplatten, prüfen Sie, ob sie defekte Technik reparieren lassen können oder bringen Sie sie zum Wertstoffhof. Neue Technik kaufen Sie dann besser erst wieder ab dem oben genannten Termin.

Oder sortieren Sie Ihren Bücherschrank. Vielleicht stoßen Sie auf Schätze, die Sie völlig aus den Augen verloren haben? Und was nicht mehr passt, kommt weg. Ich kann ihnen gar nicht sagen, wie sehr ich die Zeit des rückläufigen Merkur schätze ☺

 

 

Und hier schon mal die Daten des rückläufigen Merkurs 2019 zu vormerken:

05.03.2019 (Fische) – 28.03.2019 (Widder)
07.07.2019 (Krebs) – 31.07.2019 (Löwe)
31.10.2019 (Skorpion) – 20.11.2019 (Skorpion)

Posted in Zeitqualität
3 Kommentare zu “Zum letzten Mal 2018: Rückläufiger Merkur
  1. Lilli Constanze Kensche sagt:

    Vielen Dank, das hilft gerade sehr!

  2. Katrin sagt:

    Danke hat mich vor Unheil im bankensektor bewahrt.

  3. Lisa sagt:

    Hat der rückläufige Merkur auch einen einfluss auf die Gefühle in der Partnerschaft?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames) werden nicht freigeschaltet.