Zur aktuellen Zeitqualität – Herbst 2018

Zur aktuellen Zeitqualität – Herbst 2018

Foto: Katharina Aurora Friedrichs

Von Katharina Aurora Friedrichs. Der Herbst ist da! Ich habe die ersten Wochen dieser besinnlichen Zeit dazu genutzt, eine Schreibpause einzulegen, die mir gut getan hat. Innehalten ist jetzt wohltuend. Seitdem ist einiges geschehen. Wirklich Wichtiges geschieht in der Stille… Ich muss zugeben, dass dieses Jahr intensiver und wandelnder ist, als ich mir das vorgestellt habe. Und es bleibt bewegt– uns steht ein energetisch intensives Jahresende bevor!

Der Sommer war groß. Dominiert vom rückläufigen Mars und seiner außergewöhnlichen Nähe zur Erde. Wie auch von der Sonne, die uns so großzügig beschenkt und erwärmt hat. Und von Irrungen und Wirrungen – im Kleinen, wie im Großen. Mars´ Energie zeigte sich oft in Form von Blockaden, Widerständen, Schwierigkeiten und Stockungen in diversen Projekten und Lebensbereichen. Oder in seiner pervertierten Form. Typisch für einen rückläufigen Mars. Doch diese Rückläufigkeit war besonders. Wer sie zu nutzen wusste, hat seine Kraft erneuert – zurückgesetzt ins wahre Potenzial und neu gestartet. Bzw. ist dabei – Mars läuft noch bis zum 15.11. im Wassermann. Und Uranus läuft in diesen Tagen noch einmal zurück in den Widder (7.11. bis 6.3.19).   Die Zeitqualität ist günstig, um die eigene Kraft zu befreien. Deine ureigene Energie/ Kraft (Mars), die nicht selten blockiert und gelähmt ist. Das kann viele Ursachen haben: Überkommenes, Altes aus der Kindheit und/ oder aus vergangenen Inkarnationen, das noch im System gespeichert ist. Übernommenes von den Ahnen usw. Fühlst Du Dich in Deiner ganzen Kraft? Oder verschwendest Du sie noch in inneren und äußeren Egokämpfen und Konflikten, weil Du Dein Leben nicht nach dem göttlichen, sondern nach dem persönlichen Willen lebst? Was läuft  falsch in Deinem Leben, wo machst Du Dir noch etwas vor? Die Antworten sind im Herbst sehr präsent. Mit Uranus im Widder kann es in den kommenden Wochen und Monaten zu überraschenden Wendepunkten und völlig anderen Entwicklungen kommen als geplant. Uranus mag das sehr gern… Doch auch wenn es turbulent wird – bleibe bei Dir, bleibe in Deiner Mitte. Das meiste ist noch vorläufig. Erst im Feb./ März 2019 werden diese Prozesse zum Abschluss kommen.

Dann hatten wir im Juli/ August diese intensive Eklipsen-Phase, ebenfalls mit einer Besonderheit: Zwei Sonnenfinsternisse folgten direkt hintereinander. Mit der Chance, aufzuräumen auf unterschiedlichen Ebenen und sein plutonisches Schattenland zu erlösen.  Wer dies nicht getan hat, hat jetzt Probleme, zumindest einiges zu tun. Denn inzwischen sind wir im Herbst angekommen: Der Neumond vom 9.10. testete uns in den vergangenen Wochen hartnäckig auf unsere plutonischen Themen. Der Vollmond vom 24.10. prüfte uns auf unseren Seelenweg und wünschte Befreiung aus Unerlöstem, aus dem, was uns nicht mehr entspricht. Und manches löst sich einfach auf… Alles Energetische, das wir bereits gelöst haben, wird sich nun verabschieden, damit neue Möglichkeiten ins Leben treten können.

War es im Sommer der rückläufige Mars im Wassermann, dominiert im Herbst die rückläufige Venus im Skorpion (und läuft noch bis Mitte Dezember in ihrem Rücklaufschatten). Beide Liebesplaneten in fixen Zeichen. Im Herbst sind wir aufgefordert, tief in uns zu gehen und notwendige Korrekturen im Zwischenmenschlichen und in der Beziehung zu uns selbst vorzunehmen. Das venusische Schattenland zu erkennen und zu erlösen. Wir befinden uns ja im Venus-Jahr, was diese Rückläufigkeit interessanter macht. Venus´ Rücklauf korreliert mit dem Herbst 2010 (Oktober bis Dezember 2010) – da hatten wir eine rückläufige Venus auf fast denselben Graden. Was hat Dich damals bewegt? Ähnliche Themen zeigen sich in diesen Wochen – in Hinblick auf Beziehungen jeder Art und/ oder Finanzen (Venus). Damit einher geht es oft auch um den eigenen Selbstwert – als Frau und als Mann. Wir können nun sehen, wie wir uns seit dem Herbst 2010 entwickelt haben. Was für eine Frau war ich damals? Was für ein Mann war ich? Und wer bin ich heute? Es kann ein Mensch aus der Vergangenheit wieder in Dein Leben treten, was nicht selten bei der rückläufigen Venus der Fall ist. Es kann sich auch um ähnliche zwischenmenschliche Themen handeln, die Du mit anderen erlebst, jetzt aber neu angehen kannst. Und/ oder es zeigt sich weiterhin Ungelöstes, Verstricktes, Karmisches. Venus aber will frei werden… 2018 ist eine Zeit der tiefen Selbstfindung für Viele. In Hinblick auf die eigene Bestimmung und das Liebesleben.

Und jetzt sind wir im November angekommen! Die Energien in diesem Monat sind dynamisch und herausfordernd. Wir befinden uns in einer Übergangszeit. Im November finden interessante astrologische Übergänge statt, die für manche Überraschung und Neuerung sorgen werden. Auch Mutter Erde und wir Menschen befinden uns im Übergang – von der alten in die Neue Zeit. Und jeder von uns persönlich befindet sich z. Zt. in einem Übergang. Körper, Geist und Seele leisten viel.

Das Alte ist vorbei. Es funktioniert nicht mehr. Wir sehen es überall. In der Politik, an unserer Regierung. Wie auch im Miteinander. Im Liebesleben. In der Sexualität. In unserem Job usw. Was nicht stimmt, was nicht stimmig ist, löst sich auf. „Altes“ löst sich inzwischen einfach auf… Doch das Neue ist oft noch nicht da. Viele befinden sich zwischen zwei Türen – die eine Tür (fast) zu, eine neue Tür vage in Sicht. Ein wertvoller Zwischenraum… Ein kreativer Raum, in dem wir uns neu kennenlernen und neu ausrichten können – JETZT, in diesen letzten Wochen des Jahres. Das Jahresende 2018 hat eine große energetische Kraft: Sehr viel Heilung, Entwicklung und Wachstum kann in sehr kurzer Zeit geschehen! Bist Du bereit, auf einer neuen Ebene anzukommen?

Blicke dazu noch einmal zurück. Tief und gründlich. Gehe in diesen Raum. Gehe in Deinen Herz-Raum. Hier ist alles Wissen gespeichert, hier bist Du mit allen Dimensionen verbunden. Hier wirst Du bedingungslos geliebt. Was hat nicht funktioniert in Deinem Leben?? Schaue auch auf dieses Jahr – auf die Lernpartner und Situationen, die Dir geschickt worden sind. Sei ehrlich mit Dir. Und LASSE LOS, was Du nicht mehr brauchst. Spiele die Egospiele nicht mehr mit – das ist eine wichtige Entscheidung, die alles verändern wird in Deinem Leben. Und einen ganz neuen Raum eröffnet.

Lasse neue Schritte zu. Werde ruhig, und nimm Dir vor allem Zeit. Dir stehen alle Türen offen…

Katharina

Unterstützung: Der violette und rote Strahl der Elohim fließen kraftvoll im November. Du kannst ihr Licht nutzen, indem Du sie einfach darum bittest – lasse Dich von ihrem Licht auffüllen. Bitte darum, Dich und Dein Körper-Energie-System zu reinigen, zu klären, zu schützen und zu stärken. Und lasse es auch in alle Lebensstrukturen hineinfließen… Die Elohim mit ihren 12 Farbstrahlen helfen, stabil zu bleiben, sich zu orientieren und in die eigene Wahrheit und Klarheit zu finden. Sie haben eine große Transformationskraft.
Der violette Strahl steht u. a. für Transformation, Freiheit, Befreiung von allen Lasten und Einengungen, Befreiung von Blockaden bis zur Wurzel, Karmalösung, das eigene Wesen entfalten, Loslassen, sich eigener destruktiver Gedankenmuster/ Überzeugungen/ Schattenthemen bewusst werden.
Der rote Strahl steht u. a. für das Umsetzen und Manifestieren von Ideen und Visionen, für Lebenskraft, Konzentration und Bündelung der Energie, Ausgerichtetsein, Grenzen setzen, Durchhaltevermögen, Dienen im Einklang.

Mehr zur aktuellen Zeitqualität erfährst Du regelmäßig auf meinem Blog www.liebesleben-hh.blogspot.de

Und herzlich lade ich zum nächsten Herz-Raum in Hamburg ein – am Sonntag, den 11. November von 16 bis 19 Uhr. Das Thema: *Mein Liebesleben*. Das Liebesleben steht bei Vielen Kopf in 2018. Es geht in dieser Zeit u. a. darum, unser Liebespotenzial neu zu erwecken – als Frau und als Mann wieder in die ureigene Liebesenergie zurückzufinden. Denn Vieles ist verdreht und funktioniert nicht mehr… Wir haben sehr lichtvolle Unterstützung an diesem Nachmittag, u. a. das Licht der Elohim. Nähere Infos findest Du hier

Zur aktuellen Zeitqualität – Herbst 2018

Katharina Aurora Friedrichs

Katharina Aurora Friedrichs – lebt und arbeitet als Astrologin & Coach in Hamburg   www.katharinafriedrichs.de

In meiner Arbeit (Horoskop-Analysen/ Ganzheitliche Coachings/ Workshops/ Vorträge) unterstütze ich Dich, Dein volles Potenzial zu erkennen und zu entfalten – in allen Lebensbereichen. Für ein Leben in Liebe, Leichtigkeit und Fülle. Ich freue mich auf Dich!

Website: www.katharinafriedrichs.de
Blog: www.liebesleben-hh.blogspot.de
Facebook: https://www.facebook.com/Katharina-Aurora-Friedrichs-Liebesleben-1587418091367063/

Posted in Zeitqualität Getagged mit: ,
Ein Kommentar zu “Zur aktuellen Zeitqualität – Herbst 2018
  1. Christel sagt:

    Super Artikel… vielen lieben Dank…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames) werden nicht freigeschaltet.