7 Days of Rest, Ruhe und Besinnung

7 Days of Rest, Ruhe und BesinnungWas für eine schöne Einladung. Vom 1. bis 7. Januar 2019 wird weltweit ein globales Feld der Ruhe, Reflexion mit der Absicht für die Heilung und Regeneration des Planeten und aller seiner Bewohner gestaltet.Die InitiatorInnen schreiben:

Gemeinsam werden wir das neue Jahr mit einem gemeinsamen Engagement beginnen, um unsere heilige Beziehung zu den Grundlagen des Lebens und zur ganzen Schöpfung wiederherzustellen.

Jeder von uns bringt einzigartige Gaben in den kollektiven Heilungsprozess ein, der in dieser kritischen Zeit unserer Evolution gefordert ist. Diese Veranstaltung bietet eine offene, ko-kreative Gelegenheit, unsere heilige Verbundenheit mit den Grundlagen des Lebens zu erneuern.

Die Wiederherstellung der heiligen Beziehung zwischen dem Femininen und dem Männlichen in uns und außerhalb von uns ist entscheidend für unsere Fähigkeit, sich in einer Weise zu entwickeln, die alles Leben schützt und ehrt. Diese Metaintention bietet eine starke Heilmembran für das gesamte Ereignis.

Während der 7 Tage der Ruhe und Besinnung werden Menschen auf der ganzen Welt Räume pflegen, in denen wir diesen Elementen auf neue Weise begegnen können, alle einschränkenden Ideen und Gewohnheiten, die wir in Bezug auf sie haben, ablegen und ihre tiefen lebensspendenden Eigenschaften neu entdecken.

Indem wir eine reflektierende und liebevolle Gemeinschaft mit diesen primären Lebenskräften pflegen, verwandeln und heilen wir uns selbst, unseren Lebensstil, unsere Verwandtschaft und unsere Kultur.

Während wir die verschiedenen Elemente und die Beziehungen zwischen ihnen im Laufe der Woche in unseren Herzen und Köpfen halten werden, bieten wir auch einen Rahmen, um jeden Tag den folgenden Lebensgrundlagen zu widmen.

Tag eins: Erde

Tag zwei: Wasser

Tag drei: Feuer

Tag Vier: Luft

Tag Fünf: Klima

Tag Sechs: Biodiversität

Tag Sieben: Das Netz des Lebens

Wir können diese Grundlagen der Schöpfung durch verschiedene Rahmen und Modalitäten respektieren, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) alte und moderne Traditionen und Disziplinen, Meditation, Gebet, Naturspaziergänge, heilige Zeremonien, Geist-Seele-Praktiken, Kunst, Klang, Tagebuch, Kommunikation mit anderen Arten, Webinare, Workshops und gewaltfreien Aktivismus.

Während wir den Boden für dieses Ereignis bereiten, können wir beginnen zu spüren, wie die verschiedenen Elemente in uns und außerhalb von uns existieren, ihre einzigartige Natur und Qualitäten, ihre gegenseitige Abhängigkeit und Beziehung zu den anderen Elementen.

Was verraten sie uns, wenn wir zuhören und ihnen unsere liebevolle Aufmerksamkeit schenken?

Was können wir aus verschiedenen Formen des reflektierenden Engagements lernen, wie wir diese Elemente am besten schützen und wieder auffüllen, sie nähren und von ihnen genährt werden können?

Wie bei der letztjährigen Veranstaltung werden die 7 Days of Rest Webplattform und Social Media Threads Vorschläge und Ressourcen für jeden Tag liefern und einen virtuellen Raum für teilnehmende Initiativen schaffen, um ihre Angebote lokal und global selbst zu organisieren und zu teilen.

Auf dieser Website werden wir Links und eine Weltkarte zu verschiedenen Aktivitäten auf der ganzen Welt sowie eine Bibliothek von Weisheitsquellen als Inspiration für diese Tage mit Links zu den Veranstaltungen und den Websites der Partnergemeinden veröffentlichen. Auch bei facebook gibt es eine Gruppe.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören und gemeinsam zu gestalten!

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

Posted in Projekte Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames) werden nicht freigeschaltet.