Was und wofür sind Hydrolate

Was und wofür sind HydrolateDie Hydrolate (Pflanzenwasser) von Evelin Rosenfeld wecken reges Interesse. Hier nochmal zusammengefasst, was Hydrolate sind und wofür sie gut sein können.

Was und wofür sind Hydrolate

Foto: Evelin Rosenfeld

Als Grundregel hier jedoch nochmals kompakt:

Hydrolate sind das Ergebnis der Wasserdampfdestillation von Heilpflanzen in der Kolonnendestille. Sie wirken nicht nur am Symptom sondern sprechen durch ihre Verbindung mit Wasser und Feuer (die Detsillation der Pflanze) auch die Zusammenhänge und Hintergründe des Symptoms an.

Naturreine Hydrolate von Wild Natural Spirit enthalten das ganze ätherische Öl der Destillation. Normalerweise wird den Hydrolaten das kostbare ätherische Öl während der Destillation entzogen. Wir belassen das Öl im Hydrolat – und damit sind unsere Hydrolate einzigartig weltweit. So müssen wir ihnen auch keinen Alkohol oder Silberionen beisetzen, die bei anderen Anbietern zur Haltbarkeit benötigt werden. Reinheit ist unsere Maxime !

Hydrolate verwendest Du

• als hochwertige Naturheilmittel
• für selbstgemachte Naturkosmetik
• als dezenten, inspirierenden Duft
• als Gesichtswasser

Hydrolate müssen kühl aufbewahrt werden. Die ölreichen Hydrolate halten mindestens 18 Monate – oft aber wesentlich länger.

Unsere Pflanzen stammen zu 100% aus bio-zertifiziertem, bayerischen Eigenanbau in reiner Handarbeit. Natürlich sind alle Produkte biozertifiziert, Kontrollstelle DE-ÖKO 037.

Hier mehr lesen und bestellen

Hier findest Du genauere Beschreibungen von allen 6 Hydrolaten

Posted in Heilung Getagged mit: , ,
2 Kommentare zu “Was und wofür sind Hydrolate
  1. Walter Reiland sagt:

    Hallo Frau Rose Feld, habe soeben
    Melisse und Ytophydrolat bestellt.
    Der Rechnungsbetrag lautet über
    €52.90

    Leider finde ich die Bankdaten nicht mehr. Bitte schicken Sie mir
    diese umgehend zu um die Überweisung zu tätigen.

    Danke.

    Gruß
    Walter Reiland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames) werden nicht freigeschaltet.