Valentinstag: Die lustvolle Göttin

Von Andrea Dechant. Der Valentinstag hat eine wechselhafte Geschichte. Begonnen hat alles mit lustvollen Göttinnen-Festivals, dann wurde es ganz fromm und heilig, zwischendurch war er ein Unglückstag, mancherorts verboten, dann wieder Anlass für neckische Spiele.

Heute ist der V-Day am 14. Februar ein starkes Zeichen gegen Gewalt an Frauen.

Fröhlich, frech und kritisch, mit erstaunlichen Geschichten und kurzweiligem Lesestoff bietet es auch jede Menge Themen für die gepflegte Konversation am Valentinstag.

Und das Beste: Es gibt dieses eBook jetzt für kurze Zeit zum Gratis-Download.

Aus dem Inhalt:

Paar-Lotterie mittels Papyrus-Streifen
Frivol-fröhliche Feste in der Höhle der Wölfin
Liebesglut und Schokolade-Geschenke
Faschingsvergnügungen und Martyriumsgeschichten
Neckische Vogelspiele
Vagina-Monologe und die getanzte Revolution

Also von allem ein bisschen was: Sex, Crime and Rock’n-Roll

————————

25 Seiten mit vielen Bildern

GRATIS-DOWNLOAD

DANKE für dieses Geschenk sagen die newslichter 🙂

Sharing is Caring 🧡
Posted in Heilung Verwendete Schlagwörter: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.