Portaltage 1. Halbjahr 2019

Portaltage 1. Halbjahr 2019

Foto: Elske Margraf

Von Alexandra Heck. Portaltage sind nach dem Maya-Kalender Tage mit einer sehr hohen Schwingung und intensiven kosmischen Einströmungen / Einstrahlungen. Sie haben immer eine Auswirkung auf Körper, Geist und Seele und fordern eine Neuausrichtung, ein Schwingen auf höherer Ebene. Manche Menschen reagieren darauf mit absoluter Müdigkeit, fühlen sich total verlangsamt, nichts klappt wirklich. Andere haben mit Unruhe, Schlafstörungen, Schwindel, intensiven Träumen, Kopf- oder Rückenschmerzen zu tun. Viel reines Wasser trinken, sich gut erden, bewegen, auf die Ernäh- rung und ausreichend Erholung achten, kann gerade an diesen Tagen sehr unterstützend wirken.

An Portaltagen ist der „Schleier“ sehr dünn, der Zugang zur geistigen Welt ist also viel leichter, offener. Dies sind gute Meditations- oder Channeltage, Tage für Transformations- / Heilarbeit oder für tiefgreifene Erkenntnisse und Veränderungen. Portaltage sind Türchen hinaus aus der Zeit in die zeitlose Ebene, wo unsere Seelen zuhause sind. Die Seele schaut durch unsere Augen hier in die Zeit hinein. Normalerweise ist es so, als würde man durch ein kleines Loch in der Wand in den anderen Raum hinüberblickt. An Portaltagen ist das Guckloch so groß, dass die Seele bequem mit beiden Augen hinüberschauen kann, der Blickwinkel vergrößert sich also. Gerade Portaltage fordern uns auf, alte Glaubensätze und Muster abzulegen, ins Ur-Vertrauen zu kommen, den inneren Frieden und die Liebe zu fühlen und zu leben.

Weitere Portaltage bis Mitte 2019

2. / 05./ 10. / 18. / 21./ 26. 29. Januar

vom 8. bis 17. Februar 10 Portaltage hintereinander

ebenso vom 20. bis 29. März

08. / 11. / 16. / 19. / 27. April

02 / 05./ 10 / 16./ 23./ 24. und 31. Mai

04./ 21./ 23. Juni

12. und 13. Juli

Portaltage 1. Halbjahr 2019

Alexandra Heck

Ich erstelle die Maya-Energie-Informationen als freien, unentgeltlichen Dienst, die Informationen dürfen gerne mit Quellenangabe weitergegeben werden.

Auf Wunsch der LeserInnen hat Alexandra Heck für die Portaltage von März bis einschließlich Juli 2019 (insgesamt 27)
die Maya-Tagesqualität sowie die Tagesenergie nach Werner Neuner ausgearbeitet.
Diese Zusammenstellung (27 Portaltags-Energien auf 15 Seiten) sind für 9 Euro (bis ?? Euro, je nach Selbsteinschätzung) zu bestellen unter: maya-kraft@gmx.de
Bei entsprechender Resonanz plane ich auch eine Aufstellung für die Portaltage August 2019 bis Januar 2020.

 

Posted in Zeitqualität
14 Kommentare zu “Portaltage 1. Halbjahr 2019
  1. Avatar Cornelia Mohrig sagt:

    Heute früh, gegen 7.00 – am noch dunklen Himmel von Osten aufsteigend – strahlte die abnehmende Mondsichel mit begleitendem Stern so wundervoll .. der köstliche Sturm, der Regen- der gütige Gott hat die Welt zum Neujahrsauftakt grundgereinigt …

    So : “ I wish you a merry christmas and a happy new year and goog tidings I bring to you and your King “ …. In der Hannoverschen Waldorfschule in Bothfeld wurde in Urzeiten gesungen : Wir wünschen ein frohes neues Jahr, dass der gütige Gott uns stets bewahr. Wir wünschen soviel Glück und Segen als Tropfen sind in einem Regen, wir wünschen soviel Wohlergehn – wie Sterne an dem Himmel stehn…Dem Newslicht mit allen , im Geiste gesugen .. Sternstunden zum Neujahrsbeginn 2019 …

  2. Avatar Anne sagt:

    Danke für den spannenden Text. Nutzt du die Zählung nach dem true count oder den dreamspell Kalender?
    Liebe Grüße und ein Jahr in Segen und Schönheit! Anne

  3. Avatar Christina Köninger sagt:

    Ich danke dir sehr herzlich für deine tollen Infos. Immer wieder hat es mich in der letzten Zeit interessiert, was es mit diesen besagten Portaltagen genau auf sich hat. Du bringst es in deiner Beschreibung prima auf den Punkt. Wie gesagt, herzlichen Dank dafür! 🙂 Ich wünsche ein tolles 2019!

  4. Avatar Christina sagt:

    Hallo ihr Lieben. Es ist wieder mal soweit – Portal Tag und ich hab wieder eine schlaflose Nacht. Hat jemand einen Rat für mich? Bin ziemlich verzweifelt, da ich am nächsten Tag ja arbeiten muss. Bin für jedes Feedback dankbar. Alles Liebe Christina

    • Avatar hrmbb sagt:

      liebe christina
      das kämpfen mit sich und der angst „ob des neuen arbeitstages“ liegt zwar schon etwas zurück ,doch aus meiner erfahrung darf ich dir sagen,dass wenn du am erwachen bist,und suchst passiert nix zufällig,blos was du draus machst zählt. freue dich,dass du wach bist,ein ritual der freude–auch wenns manchmal schwer fällt– hilft.ich für meinen teil lese und“vergesse die Uhrzeit“ –bricht die müdigkeit aus,so leg ich mich nochmal mit freude hin,
      es tut mr leid,dass ich erst heut hierher gebracht wurde…….
      doch meine liebe sei gesegnet und freue dich
      du musst mein geschreibsel nicht unbedingt verstehen um auf den weg der heilung zu gelangen…….
      glaub mir/bzw.kann ich fühlen ,dass du am erwachen bist .
      2019 ist ein jahr der leichtigkeit–mit dieser leichtigkeit versuche in deinen neuen abschnitt zu gehen.
      alles liebe
      hrmBB

    • Avatar hrmbb sagt:

      liebe alexandra
      las erst jetzt „deine anmerkung“
      Nicht identifizierbare Namen (Nicknames) werden nicht freigeschaltet.
      Lichtung

      also hrm — steht für herwig richard martin BB für meinen sternennamen
      und die e-mail tablett entspricht „dem tragenden“ ———
      solltest zum freischalten nochwas brauchen mail einfach …DANKE
      und
      SEI gesegnet
      hrmBB

  5. Avatar Gabriele Sach sagt:

    Warum gibt es so unterschiedliche Aussagen zu den Daten der Portaltage im Netz? Das verwirrt mich leider.

  6. Avatar Claudia Schibler Argast sagt:

    Der 18. Januar war enorm stark! lch habe einfach plötzlich gedacht: das muss ein Portaltag sein heute..lch hab schon lange nicht mehr nachgeschaut, leider. Gestern hab ichs gespürt!!

  7. Avatar Inge sagt:

    Der 8. Februar war krass, ich habe gedacht, ich geh unter. Völlig am Boden zerstört. Hinzu kommen Alpträumen, Schlafstörungen, Rückenschmerzen usw. Ich befinde mich in einer Trennung und habe manchmal das Gefühl, nix geht mehr. Es zieht mich zurück zu ihm, aber ich darf nicht. Das Gefühlschaos ist mächtig. 🙁

  8. Avatar SaMaRa sagt:

    Hallo liebe Inge, alles ist Trans(Z)Formation… auch Deine private Situation… vielleicht hilft Dir dieser Mensch mit seinen Tipps? 😉… er hat u.a. kurze Vorträge alkes im ZuSaMmenhang mit der jetzigen Trans(Z)Formation teils unter 4 Minuten auf youtube… Die Mann/Frau Beziehung wird jetzt aufgemischt – Robert Betz
    Viel Erfolg

    In diesem
    AGAPE
    SaM(e)aRa

  9. Avatar Angela sagt:

    Hallo und herzlichen Dank für die Infos und den tollen Austausch!
    Betreffend “Schlaflosigkeit “ an den Portaltagen, hilft sich darin total zu entspannen und so tun als ob wir schlafen würden…und mit der Frage sein: welche Botschaft hält di Seele für mich bereit?
    Auch ins Vertrauen zu kommen dass wir trotz “Schlafmangel” erholt aufstehen werden, sowie das Gespür entwickeln dass wir getragen sind und in solchen Momenten die geistige Welt an uns arbeitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.