Der gelbe Krieger

Der gelbe Krieger

Bild von azboomer auf pixabay.com

Von Alexandra Heck. Vom 09 bis zum 21. Mai 2019 tummelt sich CIB, der gelbe Krieger, als 13tägige Energie­welle auf der Zeiten-Bühne. Laß Dich über den Krieger von der universellen Quelle fluten. Integriere auch die weibliche rechte Gehirnhälfte mit ihrer intuitiven Fähigkeit, so werden die Dimensionen verkabelt. Fokussierte Fragen bringen die Antworten und Angstlosigkeit stellt sich ein!

Der Krieger ist tatkräftig: Er hat eine Idee / Vorstellung und setzt diese umgehend um. Der Impuls, der aus der göttlichen Quelle kommt, führt direkt zur Handlung. Der Krieger hat viel Kraft und ist gut geerdet. Er strahlt Kraft und echte Autorität aus, übernimmt Verantwortung und steht für seine Idee, Ideale, Visionen ein. Konzentriertes und diszipliniertes Arbeiten macht Spaß, Dinge laufen bestens, wir fühlen uns sicher und können mit unserer reifen Persönlichkeit glänzen.

Der Krieger-Sinn für Gerechtigkeit, Weisheit und Souveränität kann sich ziemlich intensiv bemerkbar machen. Wir verfügen in diesen Tagen über höchste Intelligenz, die sich im besten Fall mit unserem Herzen verbindet – so können Kopf & Herz zu einer wunderbaren Balance finden und eine heilende / heilige Verbindung miteinander eingehen. Jetzt ist die beste Zeit, um sich und seine Leistungen, Fä­higkeiten und Erfahrungen ohne Scheu wertzuschätzen.

Kleiner Schattenaspekt: Jetzt haben auch unsere Egos Hochkonjunktur, was natürlich einerseits enorm hilfreich ist, um Talente, Kompetenzen, usw. aus der Versenkung zu holen und in die Welt zu bringen. Jedoch ist ein bisschen Vorsicht / Achtsamkeit angesagt, damit sich Mister / Misses Ego nicht zu sehr aufplustert und sich als VIP fühlt – und dies auch die ganze Umgebung spüren lässt (und entsprechende Sonderbehandlungen einfordert).

In dieser Zeit könnt Ihr lernen, Eure persönlichen Rechte selbstverantwortlich einzufordern. Keine Zeit für´s Jammern oder Opfer-Spiel. Nehmt aufrechte Haltung ein, richtet Euren Blick gerade aus, vertraut Eurem Bauchgefühl und schreitet voran! Achtung Kontroll-Freaks: Druck erzeugt nur Gegen­druck. Beherztes Loslassen gehört in die Meisterklasse der friedvollen Krieger !!!

Viele von Euch kennen den Begriff „Regenbogen-Krieger“, Erzengel Michael ist so ein Beispiel dafür, er durchtrennt, was nicht mehr förderlich ist und besitzt dadurch befreiende Kräfte. In der Kriegerwel­le fließen starke Kräfte, um aus der Geiselhaft der Ängste frei zu kommen. Die Illusionswelten kön­nen sehr gut durchschaut werden. In diesem Energiefeld will die Entwicklung eine Plattform anbieten, um das Bewusstsein des menschlichen Wesens auf Höheres Göttliches Niveau zu bringen. Widmet diese Tage speziell Eurer Weisheit, die weder Konkurrenz noch Wertungen kennt und Angstlosigkeit hält Einkehr in Euer Leben. Nutzt diese Zeit.

Lichtweisheit: innere Stimme, Harmonisierung von Intuition und Ratio, Selbstvergebung, Lebens­kampf beenden, Verstrickungen auflösen

Schattenweisheit: mangelndes Vertrauen in das innere Wissen, mangelnde Fähigkeit, die geistige Führung zu fühlen

Texte – wenn nicht anders gekennzeichnet – von Alexandra Heck (Email: see9@gmx.de)

Inspirationen aus verschiedenen Quellen. Licht- und Schattenweisheiten aus der Siegel-Übersicht entom- men. Diese Texte sind durch meine subjektive Welt-Wahrnehmung und derzeitigen Bewusstseins-Stand gefärbt und erheben keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit.
Ich erstelle die Maya-Energie-Informationen als freien, unentgeltlichen Dienst, die Informationen dürfen gerne weitergegeben werden. Wer mir einen freiwilligen Ausgleich zukommen lassen möchte, kann dies gerne tun. Ein HERZLICHES DANKE !!
Empfänger: H.-L. Heck DE11 702 20300 540 140 4777 BIC: BMWB DE MUXXX BMW-Bank München

Posted in Zeitqualität
Ein Kommentar zu “Der gelbe Krieger
  1. Avatar Björn sagt:

    Vielen Dank, Frau Heck. Das hilft mir augenblicklich weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.