Forschung zum BGE

Für Forschung zum bedingungslosen Grundeinkommen bekommt die Freiburger Uni zwei Millionen Euro von dem Unternehmer und dm-Drogeriemarkt-Gründer Götz Werner und seiner Frau Beatrice Werner. Hier mehr.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter
Ein Kommentar zu “Forschung zum BGE
  1. Elanne sagt:

    Grundeinkommen ist wie Schnee auf Berg und Tal. Der Schnee schmilzt dann
    wieder, auf den bergen bleibt er noch etwas.
    Eine gleichmäßige Schicht auf unsere ungleiche Gesellschaft zu legen,
    bringt nur kurzzeitig was.Vor allem auch Inflation.
    Weibliche Gerechtigkeit: werde allen gerecht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.