Lee Harris: Energie Update Mai


Das Energie-Update für Mai ist wirklich interessant, weil zwei scheinbar widersprüchliche Informationen durchgekommen sind:

1. Die Zeit von April bis August 2019 ist wirklich beschleunigt, und alles geschieht viel schneller als üblich.

2. Es ist eine enorme Menge an Frieden und Herzensenergie dabei.

Wenn wir diese beschleunigten Phasen durchlaufen, kann es zu vielfältigen Reaktionen und Veränderungen kommen.

Dazu trifft eine enorme Menge an HERZ-Energie und Friedensenergie den Planeten. Es wird wirklich stark und wird in den nächsten Monaten für jeden sichtbar werden.

Zuerst wirst du dies in dir selbst sehen und fühlen – aber was noch wichtiger ist, du wirst es auch außerhalb von dir sehen.

Zur Person : Lee Harris ist ein international bekannter Channeler und Energie-Lehrer. Website hier. Facebook Seite in English und Deutsch. Sein Buch „Energie spricht“ hier bestellen.

Posted in Zeitqualität Getagged mit:
8 Kommentare zu “Lee Harris: Energie Update Mai
  1. Avatar Cornelia Mohrig sagt:

    Das Energy Update Mai 2019 mit Lee Harris ist ein klärender, vorantreibender, von liebevoller Mitmenschlichkeit, Güte, Weisheit geprägter Impuls – ein Segen an diesem Morgen für den ich danke : Bettina für die Veröffentlichung, Lee für die Botschaft – ein jegliches hat seine Zeit !

  2. Avatar Ines sagt:

    Ich würde es gerne auf deutsch hören, geht das?

  3. Avatar Cornelia Mohrig sagt:

    Na, Viola ist ja ganz goldig !!!! So lieb – was der Lee doch ausgelöst hat und Du Bettina, mit Deiner Veröffentlichung ! Freundschaften entwickeln sich mit den Newslichtern . ein Himmelsgeschenk … die Newslichtkinder verbinden sich – der Muttertag naht !

  4. Avatar Saran sagt:

    Was Lee dort spürt, ist seine Energie, was ihm bewegt. Ich spüre andere Energien, weil meine Welt anders ausschaut als seine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.