Petition gegen Impfpflicht

Die Unterzeichner fordern die Bundesregierung und die Mitglieder des Deutschen Bundestages auf, jede Gesetzesinitiative zur Einführung einer Impfpflicht gegen Masern zu unterlassen und das Recht auf freie und individuelle Impfentscheidung anzuerkennen. Hier mehr. Artikel in der RNZ dazu hier.

Posted in Blitzlichter
3 Kommentare zu “Petition gegen Impfpflicht
  1. Avatar Jessy Klinger sagt:

    Das verletzt das Menschenrecht!
    Was für Freihet ? Das ist Körperverletzung ( die Nadeln ), Freiheitsentziehung und Nötigung !!
    STOPT ES !

  2. Avatar Marion Klein sagt:

    Mein Sohn hat einen Imfpschaden, es gibt sehr viele von Impfschäden Betroffene, darüber wird aber nicht gesprochen und HIlfe bekommt man auch nicht.

  3. Avatar Marion Klein sagt:

    Mein Sohn hat einen Imfpschaden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.