Energie Update Juni: Perfekter Sturm für Heilung

June 2019 #EnergyUpdate: A Perfect Storm for #Healing and Elevation

Die Youtube-Videos werden mit einer Datenschutzkonformen 2-Klick-Lösung ausgeliefert, die erst nach dem Klick auf das Vorschaubild eine Verbindung zum Youtube-Server aufbaut.

Dies ist nach wie vor eine schnelle, wilde und sehr erhellende Zeit auf dem Planeten in Bezug auf ernergetische Veränderungen.

Im Mai gab es einige echte „Knock you off your feet“-Momente. Dieses Thema von schneller Erhöhung, schneller Veränderung und tiefer, tiefer Heilung kann noch viele Monate und sogar Jahre andauern.

Unser Nervensystem braucht also, dass wir so weit wie möglich gut auf uns aufpassen.

Die Hauptthemen, die sich für Juni abzeichnen, sind:

Ein perfekter Sturm für Heilung und Erholung,
Kreise schließen sich,
Träume und Synchronizität
Licht und kreative Energie,
Wut loslassen als Kraftstoff für Veränderungen.

Der ganze Text in englisch hier nachlesen

Zur Person : Lee Harris ist ein international bekannter Channeler und Energie-Lehrer. Website hier. Facebook Seite in English und Deutsch. Sein Buch „Energie spricht“ hier bestellen.

Posted in Zeitqualität
3 Kommentare zu “Energie Update Juni: Perfekter Sturm für Heilung
  1. Avatar Marianne Boness sagt:

    bitte bitte lasst uns diese eine kostbare Erde erhalten und pflegen, und nicht der Gier opfern.

    • Avatar Karin sagt:

      Ja,Marianne.Darum geht es. Diesen ganzen vermeintlichen Aufstiegsmist braucht kein Mensch. Es gab schon tiefgründigere und empathischere Zeiten in den letzen Jahren und Jahrhunderten. Dieser Hype um das Wassermannzeitalter von dem niemand weiß wann es genau beginnt, ist mir ein Rätsel.Falls diese Energien wirklich wirken bringt der egozentrische Aggressor Uranos höchstens mehr lebensfeindliches wie KI oder 5G und keine Telepathie.

      Im besten Fall freie Energie-Motoren aber natürlich est wenn für die Konzerne genügend Profit herausspringt.

  2. Avatar Karin sagt:

    Falls dieses vedische Yuga-Konzept überhaupt relevant ist, hat vermutlich der Lehrer von dem bei uns bekannten Paramahansa Yogananda, Sri Yukteswar, mit seinen Berechnungen recht. Da befinden wir uns nicht mehr im Kali-Yuga sondern im darauf folgenden Dvapara – Yuga, dem Zeitalter der Hochindustrie, genetischen Manipulation und Technik.

    In den offiziellen Berechnungen befinden wir uns erst gut 5000 Jahre im Kali-Yuga. Das ungefähr 432 000 Jahre andauert in irdischer Zeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.