Spanisches Stonehenge

Peraleda de la Mata (Spanien) – 1963 zur Errichtung eines Stausees gefluet, hat die diesjährige Hitzewelle einen prähistorischen Steinkreis in der zentralspanischen Extremadura wieder freigelegt. Jetzt hoffen lokale Kulturschützer das Monument originalgetreu umsetzen zu können, bevor sich der Stausee wieder füllt. Mehr hier.

Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.