Sternennews: Freude pur!

Sternennews: Freude pur!

Foto: newslichter

Von Sylvia Grotsch. Die Woche hat „den Prickelfaktor“, ohne dass wir deshalb gleich unvernünftig werden würden ☺. Los geht es mit MARS und VENUS, die noch bis Ende der Woche ganz eng beieinander stehen (in Astro-Fachsprache machen sie eine „Konjunktion“ miteinander).

Das Symbol für das Männliche und das Symbol für das Weibliche gehen also eine Verbindung miteinander ein. Da könnten durchaus zwischen zwei Menschen plötzlich die Flammen lodern, allerdings nur, wenn diese Konstellation Planeten im eigenen Horoskop aktiviert. Aktuell profitieren die Jungfrau-Geborenen, die Ende August/Anfang September geboren sind, besonders von dieser Konstellation.

Wenn Sie diese Möglichkeit eher kühl lässt, kann sie aber trotzdem genutzt werden! Unternehmen (Mars) Sie etwas „Schönes“ (Venus). Vielleicht übermannt (Mars) Sie Lust zum Shoppen (Venus) oder die Lust auf eine Kunstausstellung, auf Theater oder eine Tanzveranstaltung.

Da die Konjunktion in der JUNGFRAU steht, profitieren aber auch die, die gerne etwas Ästhetisches produzieren möchten. Egal, ob Sie an einer Website sitzen, in Ihrem Garten werkeln oder ein Kleid nähen wollen, die Lust, etwas Schönes herzustellen verbindet sich sehr schön mit der Perfektion der Jungfrau. Aber auch Ihr Kleiderschrank könnte eine Aufräumaktion vertragen. Übrig sollte dann nur das bleiben, was Sie richtig toll an sich finden.

Ansonsten eignet sich die Konstellation aber auch dafür, mit anderen möglichst etwas Neues, etwas Aufregende zu unternehmen. Denn es schaltet sich gleichzeitig noch harmonisch ein URANUS ein, der die Lust weckt, mal was anderes zu unternehmen, als sonst. Feiern jeglicher Art dürften diese Woche anregend und auch lustig sein!

Arbeiten werden wir trotzdem

Die Gefahr, dass wir über die Stränge schlagen, ist allerdings nicht gegeben. Denn nicht nur Mars und die Venus stehen in der Jungfrau, auch die Sonne steht in diesem vernünftigen Zeichen und der MERKUR gesellt sich am Mittwoch dazu. Vier Planeten in der Jungfrau! Das fördert unser Bewusstsein für unsere alltäglichen Aufgaben, die nun mal erledigt werden müssen.

Letztere dürften uns diese Woche leicht von der Hand gehen, weil der Uranus mit guten Ideen hilft, wie wir unsere To-do-Liste zügig abarbeiten können, ohne deshalb oberflächlich zu werden. Außerdem könnten wir uns eine neue Struktur zulegen, mit der alles leichter läuft.

Müssen Sie also einen Artikel schreiben, eine Arbeit für die Uni oder ein Konzept ausarbeiten? Egal, was zu tun ist, diese Woche eignet sich sehr gut dafür, sich einen Plan zu erstellen, an dem entlang Sie dann Schritt für Schritt auf Ihr Ziel zuwandern können. Und wenn Ihnen dabei doch die Ideen ausgehen sollten und Sie einfach nicht wissen, wie Sie etwas machen sollen, bitten Sie doch jemanden um Hilfe! Mit dem Uranus ziehen wir Menschen an, die gerne bereit sind, uns neue Blickwinkel zu liefern.

Seinen Geist öffnen

Merkur und Sonne in der Jungfrau in Verbindung zum Uranus weisen aber auch auf das Bedürfnis hin, Veränderungen auf den Weg zu bringen. Sollten Sie zur Erkenntnis kommen, dass Sie sich schon länger langweilen – sei es in Ihrem Alltag, sei es bei Ihrer Arbeit oder in Ihrer Ausbildung – dann ist diese Woche gut dazu geeignet, sich zu analysieren, woran das liegen könnte. Sind Sie auf dem völlig falschen Dampfer unterwegs oder geht es einfach darum, dass Sie eine neue Anregung brauchen?

Diese Woche könnten Sie sich zu einem Richtungswechsel entschließen, der Ihnen wieder neue Perspektiven ermöglicht. Sie könnten sich zu einem Workshop, einer Ausbildung oder einer Fortbildung entscheiden, um sich weiterzuentwickeln, vielleicht kreuzen aber auch ein Buch oder ein Mensch Ihren Weg und bieten Ihnen neue Sichtweisen.

Wie auch immer – öffnen Sie sich diese Woche neuen Ideen und Anregungen – wer weiß, wo Sie das hinführt!

Am Wochenende sind wir dann gerne mit Menschen zusammen, die uns einerseits vertraut sind und die wir schon lange kennen (Venus macht eine harmonische Verbindung zum SATURN), andererseits ist unser Bedürfnis nach anregendem Austausch weiter aktiv. Das Wochenende eignet sich also gut für Treffen mit altbekannten, aber interessanten Menschen!

Hier geht es zum Video über die Jungfrau-Zeit!

Sternennews: Freude pur!

Foto: Sylvia Grotsch

Zur Person: Sylvia Grotsch ist Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach seit 1984. Drei- bis fünfmal die Woche finden Sie Nachrichten von ihr auf ihrer Facebook-Seite https://www.facebook.com/sylviagrotsch.astrologie. Mehr über ihre Beratungen und Kurse stehen auf ihrer Webseite mit Blog www.astromind.de. Oder abonnieren Sie ihren Newsletter. http://www.astromind.de/newsletter-astrologie.html.

Posted in Zeitqualität

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.