Sternennews: Kraftvolle Zeiten

Foto: newslichter

Von Sylvia Grotsch. Als ich mir die Planetenkonstellationen für diese Woche anschaute, wunderte ich mich, dass am Himmel nicht das Schild „Wegen Überfüllung geschlossen“ hängt. Da tummeln sich so viele Planetenaspekte, dass wir diese Woche einerseits tolle Chancen für uns herauspicken können, andererseits ist auch bewusste Fokussierung angesagt.

Absichten kraftvoll umsetzen

Die Sonne läuft aktuell durch das Tierkreiszeichen JUNGFRAU. Damit stehen die Themen Gesundheit, Arbeit, aber auch Fortbildung und Weiterentwicklung auf dem Plan. Da gleichzeitig ein MARS sich eng neben die Sonne gesellt (wir sprechen in der Astrologie hier von einer „Konjunktion“), haben wir diese Woche ganz viel Power, in einem dieser Themen etwas für uns auf die Schiene zu setzen und voranzutreiben.

Ein gleichzeitig mitlaufender MERKUR versieht uns mit der Möglichkeit, sehr genau hinzuschauen und festzustellen, was wirklich verbesserungswürdig ist, und der gute SATURN hilft uns dann, die Erkenntnisse, die wir haben, dann auch ganz konkret in einzelne Schritte umzusetzen.

Keine Woche also, um entspannt auf dem Sofa zu sitzen. Packen Sie etwas an, was Sie für sich in den genannten Bereichen für wichtig erachten, das nötige Sitzfleisch und die Ausdauer werden gleich mitgeliefert!

Hellwach und aufgeschlossen

Wer etwas lernen muss – für die Schule, für die Arbeit, für seine Zukunft – der findet diese Woche auch gute Chancen vor. Aber auch diejenigen, die einfach nur pure Lust am Lernen haben, ohne dass damit gleich ein bestimmter Zweck verfolgt wird, werden ihre Freude haben. Der MERKUR bekommt diese Woche sehr viele unterstützende Aspekte, die unserem Geist Flügel verleihen. Allerdings müssen wir auch ein wenig darauf achten, nicht maßlos zu werden.

Am Anfang der Woche wirkt noch ein URANUS-Einfluss vom Wochenende nach, das weckt das Interesse an ganz ungewöhnlichen Themen, wie zum Beispiel der Astrologie, aber auch generell an Themen ganz unorthodoxer Art. Die einzige Gefahr ist, dass wir uns zuviel vornehmen, denn der mitlaufende MARS neben dem Merkur entdeckt immer wieder etwas Neues, das freut dann auch den JUPITER, der ebenfalls dabei ist und unruhig nach der nächsten Anregung Ausschau hält.

Glücklicherweise besteht die Möglichkeit, sich ganz bewusst zu bremsen und sich auf ein Thema, auf ein Buch, auf einen Workshop zu konzentrieren. SATURN ist diese Woche eine große Hilfe, sich nicht komplett zu verzetteln. Er erinnert uns daran, dass wir noch nicht so weit sind, drei Themengebiete gleichzeitig „downzuloaden“ (was Mars und Jupiter am liebsten diese Woche tun würden), sondern dass unser Kopf noch etwas länger Zeit braucht, einen Inhalt aufzunehmen.

Gut wäre auf jeden Fall – bei aller Unruhe, die zeitweilig herrschen mag – dass Sie sich diese Woche etwas vornehmen, was Ihre grauen Gehirnzellen kräftig anregt, denn wir sind gerade sehr hungrig auf Input. Das kann uns manchmal etwas nervös machen, vielleicht sind wir auch mal nicht so ganz aufmerksam im Gespräch, weil plötzlich etwas anderes unsere Aufmerksamkeit fesselt, aber mit Achtsamkeit und der Bereitschaft sich zu konzentrieren, dürften wir diesen Stolperstein gut meistern können.

Eine gute Woche also für alle, die gerne ihren Kopf bewegen und sich auch gerne neuen Themen öffnen. Auch die, die jetzt in den Urlaub aufbrechen, werden sich über die anstehende Abwechslung freuen!

Verstärktes Bedürfnis nach Kontakten

Wussten Sie, dass die beste Freundin von MERKUR die VENUS ist? Die ist am Himmel nämlich fast so gut wie immer an seiner Seite (bis auf kurze Augenblicke, wo sie sich auch mal von ihm entfernt, aber sie ist eine treue, sie kommt immer wieder zurück).

Dass die beiden so eng miteinander verbandelt sind, hat für uns ganz bestimmte Konsequenzen: Natürlich können wir neue Informationen über Bücher und das Internet inhalieren, aber viel spaßiger ist es doch, wenn wir etwas Neues über einen anderen Menschen erfahren! Unter astrologischen Gesichtspunkten wird daher auch der Unterricht, bei dem ein Mensch uns inspiriert nie aussterben – egal, wie viele gerade in Online-Kursen das Heil sehen.

Deshalb ist auch diese Woche, die so reich ist an Inspirationsmöglichkeiten, verstärkt die VENUS mit an Bord. Am Anfang der Woche fühlen wir uns durch eine VENUS-SATURN-Verbindung zu unseren vertrauten Kontakten hingezogen, von denen wir uns aber wünschen, dass Sie uns neue Horizonte eröffnen. Sollten Sie also diese Woche mit Ihrem Lieblingsmenschen eine Reise antreten, dann haben Sie einen tollen Zeitpunkt erwischt!
Wir anderen, daheim gebliebenen, gehen vielleicht zusammen in einen tollen Film, einen interessanten Vortrag oder wofür auch immer sich beide interessieren. Ein wenig Vorsicht

ist angesagt, wenn wir uns diese Woche verlieben. Die Gefühle sind möglicherweise sehr intensiv ab Mitte der Woche (Venus läuft auf den PLUTO zu), aber der NEPTUN flüstert uns da was von Seelenpartner ins Ohr, was aber nicht ganz der Wahrheit entsprechen muss. Bleiben wir also vernünftig (es ist Jungfrau-Zeit) und warten wir erst mal ab, was sich daraus entwickelt. Aber träumen darf man ja schon mal!

Entspannen Sie am Wochenende

Nach so viel Aktivität und Input diese Woche ist dann zum Wochenende Entspannung angesagt. Weniger durch total passives Abhängen, als durch Ausflüge in das Reich der Fantasie. JUPITER und NEPTUN wirken jetzt nochmal besonders stark: Machen Sie Pläne für den nächsten Urlaub, lesen Sie einen entspannenden Roman, der Sie in ganz andere Räume entführt oder gehen Sie ins Kino.

Oder schauen Sie einfach nur in die Bäume und lassen Sie Ihren Gedanken freien Lauf. Wenn Sie das am liebsten zu zweit tun, dann laden Sie Ihren Herzensmenschen dazu ein, mit dem Sie sich wortlos verstehen und nicht groß erklären müssen. Die VENUS geht jetzt noch mal eine Verbindung zum PLUTO ein, jetzt berührt uns alles Schöne ganz besonders tief und ist wie heilender Balsam für unsere Seele!

Hier finden Sie die Konstellationen für den Monat September

Foto: Sylvia Grotsch

Zur Person: Sylvia Grotsch ist Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach seit 1984. Drei- bis fünfmal die Woche finden Sie Nachrichten von ihr auf ihrer Facebook-Seite https://www.facebook.com/sylviagrotsch.astrologie. Mehr über ihre Beratungen und Kurse stehen auf ihrer Webseite mit Blog www.astromind.de. Oder abonnieren Sie ihren Newsletter. http://www.astromind.de/newsletter-astrologie.html.

Posted in Zeitqualität Getagged mit:
Ein Kommentar zu “Sternennews: Kraftvolle Zeiten
  1. Avatar Saran. sagt:

    Danke Sylvia für deine Impulse, Anregungen und Warnungen. Es ist viel los, das stimmt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.