Vollmond in den Fischen – Erfahrung des Grenzenlosen

Vollmond in den Fischen - Erfahrung des GrenzenlosenVon Claudia Hohlweg. Am 14.09.2018 um 06:32 Uhr erleben wir mit dem Vollmond in den Fischen den Höhepunkt des Sonne-Mond-Zyklus. Dieser Vollmond steht im Zeichen der Spiritualität und bringt tiefe Heilung auf allen Ebenen mit sich. Jetzt zeigt sich, welchen Samen wir zum Neumond in der Jungfrau gesät haben und wie sich dieser entwickelt hat. Vollmonde bringen Klarheit, was unsere Bedürfnisse angeht, und wir haben die Möglichkeit, loszulassen.

Die Botschaft des Vollmonds in den Fischen

Zum Vollmond stehen sich Sonne und Mond gradgenau gegenüber. So entsteht eine spannungsgeladene Polarität. Die Zeit der Jungfrau (23.08. – 22.09.2019) bedeutet Arbeit. Harte Arbeit, fleissige Arbeit und das Erfüllen der alltäglichen Pflichten. Der Mond in den Fischen schwebt jedoch über dem Alltäglichen der Jungfrau. Inmitten dieser dienstfertigen Zeit schenkt er uns eine Oase der Ruhe und Spiritualität. Diese besondere Zeitqualität können wir nutzen, indem wir uns zurückziehen und uns mit unserer inneren Quelle, unserem höheren Selbst verbinden. Dies ist eine durchlässige, feinstoffliche Zeit, denn der Vollmond hat Neptun, den Herrscher der Fische, an seiner Seite. Das Unbewusste ist aktiv, die Sinne sind offen. Wir sind feinfühliger und intuitiver und können jetzt vielleicht die Antworten finden, auf die wir schon lange warten.

Zum Vollmond in den Fischen können wir uns fragen:

  • Wovon träume ich?
  • Wonach sehne ich mich?
  • Was möchte ich in Heilung bringen?
  • Warum traue ich meiner inneren Stimme, meiner Intuition nicht?
  • Wie kann ich mein spirituelles Wachstum fördern?
  • Welche Möglichkeit des Rückzugs in meinem Alltag habe ich für mich gefunden?
  • Wie bringe ich die Pflichten des Alltags mit meinen persönlichen Bedürfnissen in Einklang?

Der Vollmond in den Fischen ist eine gute Zeit, um:

  • in Stille zu sein und zu träumen
  • zu meditieren und kontemplieren
  • Zeit in der Natur zu verbringen
  • sich mit der inneren Quelle zu verbinden
  • kreativ zu sein: malen, musizieren etc.
  • Mitgefühl für sich und andere zu entwickeln

Es besteht nicht die geringste Chance, bedingungsloses Wohlwollen anderen gegenüber zu entwickeln, solange wir uns nicht um unsere eigenen Dämonen gekümmert haben. – Pema Chödrön

Affirmation zum Vollmond in den Fischen
Ich verlasse die Enge der Realität und öffne mich für die Erfahrungen des Grenzenlosen. Ich vertraue darauf, geführt zu sein und entfalte Hingabe und Nächstenliebe.

Wer spürt den Vollmond in den Fischen besonders?

Wer innerhalb der folgenden Daten geboren wurde, kann den Vollmond in den Fischen besonders stark erleben – ebenso wie alle anderen, deren persönliche Planeten berührt werden.

09.06. – 17.06. Zwillinge
10.09. – 18.09. Jungfrau
10.12. – 18.12. Schütze
07.03. – 15.03. Fische

Tiefe Heilung ist jetzt möglich

Im Horoskop dieses Vollmonds steht der aufsteigende Mondknoten in einer engen Verbindung zum Fixstern Sirius. Sirius ist der hellste Stern am Nachthimmel und erscheint dem Betrachter in einem stark leuchtend bläulich-weißen Licht. Nur von den Planeten wird er an Helligkeit noch übertroffen. Man spricht daher auch von der „Sonne hinter der Sonne“. So wie die Wärme unserer Sonne die physische Welt am Leben hält, so belebt Sirius die geistige Welt. Sein Licht gilt als spirituell. Es ist mit einer hohen, heilenden Schwingung versehen, mit der wir uns jetzt in Stille verbinden können. Was können wir von dieser Verbindung erwarten? Ihre Wirkung ist belebend, stark vitalisierend und bringt tiefe Heilung für unseren Seelenweg. Unser Ätherkörper erfährt Reinigung seelischer Verletzungen, denn in der Verbindung zu Sirius sind wir mit tiefer, ewiger Wahrheit verbunden.

Heilende Meditation mit Sirius

begebe dich an einen ruhigen Ort, um in Stille zu sein
finde eine angenehme Haltung, im Sitzen oder Liegen
achte auf deine Atmung
lass deine Gedanken ziehen, wie Wolken am Himmel
visualisiere das stark leuchtende, bläulich-weiße Licht, welches von Sirius ausgeht
stell dir vor, wie es dich umhüllt: es ist beschützend, fürsorglich und heilend
wenn du körperliche Schmerzen oder Probleme hast, lenke das Licht dorthin, wo du Heilung benötigst
mit jeder Einatmung nimmst du das Licht auf
mit jeder Ausatmung lenkst du es dorthin, wo etwas geheilt werden darf
verweile in diesem Zustand, solange du möchtest
komm langsam zurück, wenn du dich vollständig genährt fühlst

Mit dem Mond in den Fischen geht es um die Welt der Gefühle. Wie wäre es, einen Ausflug ans Wasser zu unternehmen oder einfach gemütlich zuhause ein Bad zu genießen? Das Element Wasser bringt gestaute Gefühle jetzt ins Fliessen. Ich wünsche uns allen, dass wir die feinen Schwingungen dieses ganz besonderen Vollmonds aufnehmen und für uns nutzen – Rituale haben in diesen Tagen übrigens eine starke Wirkung!

Alles Liebe, Claudia

Vollmond in den Fischen - Erfahrung des Grenzenlosen

Über mich: Jeder Mensch hat eine individuelle Lebensaufgabe und ein Lebensziel. Als Astrologin unterstütze ich dabei, diese zu finden. Astrologie ist eine Sprache, und wer sie versteht, findet intuitiv die Quelle der Seele. Bei der Deutung des Horoskops gehe ich sowohl in die Vergangenheit, als auch in die Zukunft. Wenn wir unsere Wurzeln verstehen, können wir die Zukunft fühlen. Das Horoskop dient dabei als Schlüssel. Es zeigt die karmischen Erfahrungen und die noch anstehenden Lernaufgaben. Auf meiner Webseite www.blumoon.de erscheinen regelmäßig Texte zur Zeitqualität, die dort auch als Newsletter abonniert werden können. Für diejenigen, die sich auf die kommenden Veränderungen im persönlichen Bereich vorbereiten möchten, ist dasMondknoten- oder Jahres-Horoskop hilfreich.

Posted in Zeitqualität
2 Kommentare zu “Vollmond in den Fischen – Erfahrung des Grenzenlosen
  1. Avatar Julia sagt:

    Vielen vielen Dank Claudia.. Für alle deine Beiträge…

  2. Avatar Claudia sagt:

    Ich freue mich, dass dir meine Beiträge gefallen, liebe Julia!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.