Respekt

Beeindruckend auf und neben dem Platz: Rugby-Schiedsrichter Nigel Owens ist bekannter als mancher Spieler. Das liegt nicht nur an seinen souveränen und witzigen Auftritten, sondern auch an seiner Lebensgeschichte: Owens ist der erste offen homosexuell lebende Profi-Schiedsrichter im Rugby. Sein Motto: „Der wichtigste Wert ist Respekt. Ich denke, wenn es etwas gibt, was der Gesellschaft auf der ganzen Welt fehlt, dann Respekt.” Mehr beim Deutschlandfunk

Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.