TV-Tipp: Boyhood

Der junge Mason wächst zusammen mit seiner Schwester bei der alleinerziehenden Mutter auf. Als der Vater wieder in die Gegend kommt, pendelt Mason zwischen den Eltern und damit zwischen zwei sehr verschiedenen Lebenswelten. Richard Linklaters ebenso beeindruckendes wie berührendes Spielfilmexperiment (2014) entstand über zwölf Jahre hinweg mit denselben Darstellern. Boyhood auf arte am 18.11. um 20.15 Uhr

Posted in Blitzlichter Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.