TV-Tipp: Echtes Leben

Sechs Mädchen zwischen elf und 18 Jahren brechen auf zu einer Reise in die große Freiheit: ohne Handy, ohne technische Geräte und vor allem ohne Erwachsene! Drei Wochen wollen die jungen Pfadfinderinnen durch Frankreich wandern. In der ARD-Mediathek.

Foto: ARD

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter
Ein Kommentar zu “TV-Tipp: Echtes Leben
  1. Avatar Margret Lensges sagt:

    An der 4. Aachener Gesamtschule bieten wir unseren SchülerInnen diese Erfahrung in der Schule. Wenn die Jugendlichen zurückkommen, sind sie gewachsen, haben wirklich etwas fürs Leben gelernt. Wo sonst, als in der Schule, treffen sich so viele unterschiedliche junge Menschen? In Teams von 4-6 SchülerInnen, im Alter von 14-16 Jahren, gehen sie für 17 Tage mit 150€ pro Person auf IHRE Herausforderung. Ausgebildete Studierende der Sozialarbeit oder Lehramtes begleiten Sie. Nach 4 Jahren erfolgreicher Durchführung hat das Schulministerium NRW das Projekt in dieser Form verboten. LehrerInnen sollen die SchülerInnen begleiten. Letztendlich wird es dann eine erweiterte Klassenfahrt mit 30 SchülerInnen. Wenn ihr das Projekt unterstützen wollt, unterschreibt die Petition und teilt, was das Zeug hält. Ich danke euch sehr.
    Herzlich Margret
    https://www.openpetition.de/petition/online/erhalt-des-projekts-herausforderung-im-konzept-der-4-aachener-gesamtschule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.