Sternennews: Heiter geht´s weiter

Foto: newslichter

Von Sylvia Grotsch. Das ist mal eine superschöne Woche! Das haben wir auch verdient, nach den vielen Herausforderungen, die einige von uns aufgrund der Aktivierung der Pluto-Saturn-Konstellation durchlaufen haben. Da uns diese Konstellation ehdas ganze Jahr begleiten wird, tut eine kleine Verschnaufpause dazwischen richtig gut.

Die Konstellationen dieser Woche tragen jedenfalls viel Leichtigkeit in sich, genauso wie Lebensfreude und positive Überraschungen. Wer sich ein wenig Auszeit gönnen kann, dem wird schon einfallen, wozu er diese Zeitqualität am besten nutzt, wer zur arbeitenden Bevölkerung gehört, kann es sich vielleicht so einrichten, dass sich trotzdem möglichst viele interessante Kontaktmöglichkeiten ergeben.

Der Winter packt schon mal seine Koffer

Die Woche beginnt damit, dass die SONNE in den Wassermanneintritt. Ich weiß nicht, wie es Ihnen damit geht, aber in diesem Tierkreismonat erwacht in mir wieder die Energie und ich spüre ganz viel Aufbruchsstimmung. Klar, noch ist der Frühling nicht da, aber die ersten Vögel und Blumen melden sich jetzt zurück, genauso wie sich bei uns die Lebensgeister wieder rühren.

Wenn Sie nicht so die Sportskanone sind wie ich, ist jetzt die Zeit gut geeignet, wieder mit etwas mehr Bewegung zu beginnen. Das muss keine Anmeldung im Fitnessstudio sein, einfach etwas mehr zu Fuß gehen, reicht schon oder Sie melden sich zum Tanzkurs an! Das natürlich nur als Beispiel, jede/r weiß, wasihm oder ihr guttut. Hauptsache Sie kommen wieder mehr in die Gänge, besonders dann, wenn Sie wenig eingerostet sein sollten.

Inspirierende Kontakte mit anderen

Wenn die Lebensgeister wieder mehr erwachen, haben wir oft auch mehr Lust, uns mit anderen zu treffen, uns auszutauschen oder etwas Spannendes zu unternehmen. Nicht nur, dass das Tierkreiszeichen Wassermann das liebt, auch andere Konstellationen dieser Woche deuten in die gleiche Richtung. Die VENUS in Fische macht gleich am Anfang eine harmonische Verbindung zum MONDKNOTEN, sehr schöne Konstellation, um gut bei anderen anzukommen – sei das auf der Arbeit oder mehr im Privaten. auch die Zusammenarbeit mit anderen dürfte davon profitieren, genauso wie das Anbahnen neuer Verbindungen.

Aber die Venus geht auch mit Freund JUPITER eine Beziehung ein. Das gibt zusätzlich Offenheit und Toleranz in unserem Umgang mit anderen, aber auch den Wunsch, uns auf einer ersthaften Ebene mit anderen auszutauschen, da der Jupiter selber im Steinbock steht. Gut passt diese Woche also der Besuch eines Vortrags, ein Workshops oder auch eine Teamsitzung, bei der wirklich an Lösungen gearbeitet und nicht nur geredet wird.

Auch wenn durch ein gleichzeitige SONNE-URANUS-Spannung auch viel Eigenwille in der Atmosphäre schwebt – die Venus-Jupiter Verbindung hilft dann immer wieder, den anderen wohlwollend in sein eigenes Universum
aufzunehmen.

Aber es geht auch alleine

Sollten Sie aber gerade ein stärkeres Ruhebedürfnis haben, beziehungsweise nicht so viel reden wollen, dann können Sie diese Woche aber auch sehr gut nutzen. Sicher eignet sie sich nicht so dafür, nur entspannt irgendwo abzuhängen, passender wäre, sich die Möglichkeit zu schaffen, geistige Anregungen zu tanken. Der MERKUR in Wassermann geht nämlich eine harmonische Verbindung zu MARS in Schütze ein, da öffnet sich der Geist gerne ganz neuen Ideen.

Wenn Sie Zeit haben, bietet diese Woche also eine wunderbare Zeitqualität, in aller Ausgiebigkeit mal durch eine Buchhandlung zu bummeln und mal zu schauen, welches Buch Ihnen so „zufällt“. Immer wenn Planeten durch den
Wassermann wandern – und diese Woche sind es die Sonne und der Merkur – ist Freund Zufall mit im Boot. Wassermann steht nämlich auch für die Leere, für die „Ich-Losigkeit“, in die hinein das dann fallen kann, was jetzt auf uns zukommen will.

Einzige Voraussetzung: wir wollen nicht, dass uns etwas zufällt, dann nämlich wäre es kein Zufall mehr. Lassen wir uns diese Woche also überraschen, was es ist, indem wir uns möglichst absichtslos durch die Woche bewegen oder das zumindest immer wieder ein wenig üben.

Foto: Sylvia Grotsch

Zur Person: Sylvia Grotsch ist Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach seit 1984. Drei- bis fünfmal die Woche finden Sie Nachrichten von ihr auf ihrer Facebook-Seite https://www.facebook.com/sylviagrotsch.astrologie. Mehr über ihre Beratungen und Kurse stehen auf ihrer Webseite mit Blog www.astromind.de. Oder abonnieren Sie ihren Newsletter. http://www.astromind.de/newsletter-astrologie.html.

Posted in Zeitqualität
Ein Kommentar zu “Sternennews: Heiter geht´s weiter
  1. Avatar Jutta sagt:

    ….Wie schön!

    Dann lassen wir uns mal überraschen….

    Herzlichen Dank!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.