Weibliche Urkräfte zur Osterzeit

Warum bringt der Osterhase die Ostereier? Diese Frage haben sich die meisten wohl schon als Kind gestellt. Fest steht: In der Bibel steht davon kein Wort, weder von Eiern noch von Hasen. Und damit haben sich die christlichen Kirchen auch ganz schön schwer getan. Es gibt einige holprige Erklärungsversuche zu diesen, aus ihrer Sicht, “heidnischen” Bräuchen, ohne die das Osterfest aber nicht auskommt. Viele der alten Bräuche rund um Eier und Hasen stammen aus Frühlingsfesten zu Ehren der alten Göttinnen, aus Fruchtbarkeitsriten und auch aus der Magie zur Schadensabwehr. E-Book von artedea hier.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.