Sternennews: Balance halten

Grafik: Sylvia Grotsch

Von Sylvia Grotsch. Der Monat Juni beginnt mit einer Spannungskonstellationen, die sich besonders zwischenmenschlichen Bereich bemerkbar machen kann, allerdings steht gleich eine positive „Ausgleichskonstellation“ parat. Wichtig bleibt es, die eigene Ansprüche nicht vehement durchsetzen zu wollen.

Venus Quadrat Mars

Diese Konstellation zwischen Venus und Mars könnte zu Unzufriedenheit in (Liebes- und auch anderen) Beziehungen führen. Exakt am 3.6. möchte man sein „Ding“ machen und könnte dadurch den anderen vor den Kopf stoßen kann, weil man unberechenbar reagiert. Also sagen Sie Ihrem Gegenüber, was Sie wollen!

Auch könnte ein schnelles entflammt sein anstehen, aber die neue Liebe trägt viel Konfliktkotenzial in sich oder kühlt schnell wieder ab. Aber ein guter Tag, das Leben zu genießen, aber achten Sie auf impulsive Geldausgaben und auf die Tendenz, zu viel zu essen … und Essen Sie nicht im Stress! Dieser Spannungsaspekt wird ausgeglichen durch …

Sonne Konjunktion Venus

Für eine positive Grundeinstellung zum Leben – Lebensfreude sorgt gleichzeitig die Konjunktion von Sonne und Venus. Es wirkt ein starkes Schönheitsempfinden vor. Sich selber gut darstellen können, die eigene Person in einem guten Licht erscheinen lassen. Alles was man tut, soll einen „schönen“ Anstrich haben. Eigene Wünsche können mit Charme erreicht werden, man weiß, dass man nur mit Freundlichkeit weiterkommt und indem man eine win-win-Situation anstrebt.

Hinweis: Es naht auch eine Vollmondin im Schütze am 5. Juni, die erste von drei aufeinanderfolgenden Finsternissen. Alle haben etwas gemeinsam: Mars wird durch sie ausgelöst. Und jedes Mal in einem Quadrat, d.h. die Herausforderungen, die sich jetzt aktuell zeigen, bleiben in ihrer Bedeutsamkeit und wollen gelöst werden. Dazu mehr in einem Vollmondtext von Sabine Herm zur Mitte der Woche!

Alle astrologischen Konstellation für den Monat Juni hier

Foto: Sylvia Grotsch

Zur Person: Sylvia Grotsch ist Diplom-Psychologin, Astrologin und Coach seit 1984. Drei- bis fünfmal die Woche finden Sie Nachrichten von ihr auf ihrer Facebook-Seite https://www.facebook.com/sylviagrotsch.astrologie. Mehr über ihre Beratungen und Kurse stehen auf ihrer Webseite mit Blog www.astromind.de. Oder abonnieren Sie ihren Newsletter. http://www.astromind.de/newsletter-astrologie.html.

Posted in Zeitqualität

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.