Teenager ärgern Trump

Jugendliche TikTok- und K-Pop-Fans berichten, sie hätten Karten für die Trump-Wahlkampfkundgebung reserviert, ohne die Absicht gehabt zu haben, daran teilzunehmen. Durch die Vielzahl der “falschen” Ticket-Reservierungen gab es Tausende von leeren Plätzen im BOK-Zentrum, nachdem Trumps Kampagne erklärt hatte, dass sie über eine Million Kartenanfragen erhalten habe. Der Politik Stratege Steve Schmidt schreibt dazu: “The teens of America have struck a savage blow against @realDonaldTrump.” Coole Aktion! Mehr hier.

Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.