Hilfen für Unternehmen

Der Bund plant nach Informationen der SZ umfangreiche Hilfen, um die von dem Teil-Lockdown im November betroffenen Branchen zu unterstützen. Unter anderem sollen die Umsatzeinbußen erstattet werden. Geplant ist, kleineren Unternehmen 75 Prozent der Umsatzeinbußen zu ersetzen. Größere sollen 70 Prozent bekommen. Berechnungsbasis dafür sind die Umsätze von November 2019. Hier mehr in der SZ.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.