Echte Heilung findet in Freiheit statt

Screenshot Film: Echte Heilung findet in Freiheit statt

Seit seiner Jugend bestimmte den Biochemiker und Forscher Dr. Roger Kalbermatten eine tiefe Neugier über die Prozesse und Systeme des Lebens. Über viele Jahre ist er in das Geheimnis der Heilkräfte in der Natur eingetaucht, hat die verschiedenen Wirkstoffe und Signaturen der Pflanzen erforscht und ihre Heilkräfte und Wirkung auf den Menschen analysiert.

Die Regisseurin Renata Keller begleitet seine Forschungsarbeit zu den verborgenen Kräften der Natur und ihrer heilenden Beziehung zum Menschen in diesem Film mit poetischem Gespür. Das systematische Tasten hin zum Wesen der Heilpflanzen wird mit einer künstlerisch und visuell kraftvollen Kontemplation zu den Fragen nach dem Ursprung der Heilkraft und der Transformation verbunden.

Dies ermöglicht den Zuschauer*innen, in eine fragende, offene und heilende Beziehung mit sich selbst und mit der Natur einzutauchen. Der Film zeigt auch anhand konkreter Beispiele, wie wir den Heilpflanzen begegnen und ihre Signatur lesen können.

Den ganzen Film hier schauen

Buchtipp Pflanzliche Urtinkturen Wesen und Anwendung

Roger Kalbermatten
promovierter Chemiker, 25 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Arzneipflanzenforschung. Entwicklung eines wirksamen Verfahrens zur Herstellung pflanzlicher und homöopathischer Arzneimittel. Gründer der CERES Heilmittel AG, die hochwertige Urtinkturen herstellt.

Hildegard Kalbermatten
pädagogische Grundausbildung, systematische Weiterbildung in medizinischer und psychologischer Menschenkunde. Therapeutische Erfahrung mit pflanzlichen Heilmitteln. Mitgründerin der CERES Heilmittel AG.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Heilung Verwendete Schlagwörter: ,
2 Kommentare zu “Echte Heilung findet in Freiheit statt
  1. Avatar Michelle sagt:

    Herzlichen Dank für den Beitrag über Roger Kalbermatten und seine wunderbaren Cerestropfen. Ich durfte so heilsame Erfahrungen mit diesen Tinkturen machen, die mir wie geschaffen scheinen für hochsensible, sensitive Seelen.
    Auf ganz sanfte Weise beginnt sich in einem drin etwas zu verändern, wieder heil zu werden, wo vorher Verletzung oder Überforderung den Raum einnahm.
    Im Netz lässt sich das ganze Kompendium finden mit den Beschreibungen- nur schon das Lesen hat einen heilsamen Einfluss.
    Danke für die Erinnerung an das Buch- ich werde es mir nun bestellen, da es schon lange auf meiner Wunschliste ist.
    Das kurze Portrait im Trailer hat mir bestätigt, dass dieser Mensch eine verwandte Seele ist. Ich freue mich, den ganzen Film anzuschauen.
    Danke 🙂 !
    Michelle

  2. Avatar Björn S. sagt:

    Ich habe ebenfalls wunderbare Erfahrungen mit den Ceres-Heilmitteln gemacht. Sie tragen die Urenergie der Pflanze stark in sich und sorgen dennoch für eine sanfte Umstimmung im Organismus. Da kann ich Michelle nur vollends beipflichten!

    Das Kompendium ist wirklich lesenswert und frei verfügbar.

    Danke für’s Teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.