Neumond im Wassermann: Durch welches Bewusstsein leuchtet Deine Seele?

Von Claudia Hohlweg. Unsere schönen Lichter, Sonne und Mond, treffen sich am 11.02.2021 auf 24° um 20.05 Uhr zum Neumond im Wassermann: Dies ist ein bemerkenswerter Neumond, da sich nicht weniger als sechs Planeten im Wassermann gruppieren. Was das bedeutet? Wir können mit einer entschlossenen Haltung, hartnäckig und willensstark, eigene Ziele mit der dafür nötigen Konzentration verfolgen. Doch was uns jetzt nicht leicht fallen dürfte, ist, die Sichtweise anderer zu akzeptieren!

Neumond im Wassermann – Die Zeitqualität

Der Februar ist ein besonders kraftvoller Monat! Ein Monat, in dem wir uns von dem befreien können, was wie eine Last auf der Seele drückt: alte Geschichten, Schuldgefühle, Verletzungen und so weiter. Die Zeitqualität hat sich deutlich verdichtet, übt vielleicht sogar einen gewissen Druck aus. In welchen Momenten gerätst Du immer wieder aus Deinem inneren Gleichgewicht? Der rückläufige Merkur im Wassermann führt uns nach innen. Eine gute Zeit, sich zurück zu ziehen, um aus der Vogelperspektive die eigene Situation zu betrachten. Mit dieser nach innen gerichteten Bewegung sind wir in der Lage, die Klarheit zu finden, die wir brauchen, um die Herausforderungen zu meistern, denen wir jetzt gegenüberstehen.

Eine kleine Übung:

• Beobachte Deine Gedankengänge als wären sie Wolken, die vorüberziehen.
• Folge Deinem Atem und spüre die Gefühle in Dir auf, die im täglichen Leben kein Gehör finden.
• Erkenne, welche Gedanken Dich nähren und welche Dir Angst machen. Welchen wirst Du folgen?
• Wo wirst Du Dich zukünftig anders verhalten?
• Treffe eine klare Entscheidung, einen neuen inneren Weg einzuschlagen – jetzt!

Was können wir erwarten?

Dieser Monat bringt eine geballte Ladung an Wassermann-Energie mit! Proteste aller Art für mehr Freiheit und Gleichheit innerhalb Gesellschaften werden sich weltweit fortsetzen und ausweiten. In den nächsten Wochen dürften wir überraschende Entwicklungen in gesellschaftlichen, politischen und technologischen Bereichen erleben. Als Archetyp ist das Zeichen Wassermann der rebellische Individualist oder auch der weise Narr. Diese Qualität beinhaltet Entdeckergeist, denn oft sind intuitive Geistesblitze möglich. Es ist eine gute Zeit, um zukünftige Ziele zu setzen und Pläne zu schmieden!
Langsam bekommen wir ein klares Gefühl, wie sich diese originelle Qualität des Wassermanns langfristig auswirken wird: sowohl Jupiter wird sich für einen Großteil des Jahres im Wassermann aufhalten als auch Saturn bis März 2023. Am 23.03.2023 wagt dann auch Pluto einen ersten Versuch in das Zeichen Wassermann, wo sich der Planet der Transformation bis 2044 aufhält. Wir werden also Schritt für Schritt mit der Wassermann-Energie sehr vertraut werden.

Das sollten wir beherzigen:

Jupiter im Wassermann 19.12.2020 – 29.12.2021

• die Zukunft auf den eigenen Idealen und Werten aufbauen
• sich für das Recht auf Individualität, Freiheit und Selbstbestimmung einsetzen
• für Menschenrechte und Datenschutz eintreten
• Weisheit aus dem höheren Bewusstsein schöpfen
• die Einzigartigkeit in das große Ganze einfließen lassen
• mit allen Konsequenzen eine gemeinsame lebenswerte Zukunft gestalten

Saturn im Wassermann 17.12.2020 – 07.03.2023:

• Verantwortung für die Zukunft übernehmen
• Tradition und Fortschritt verbinden
• sich verlässlich mit Gleichgesinnten zusammentun
• nachhaltige Vernetzung anstreben
• auf reife Art unabhängig sein
• brauchbare Innovationen erfinden und entwickeln
• die Erneuerung meistern

Pluto im Wassermann 23.03.2023 – 19.01.2044

• Freiheit und Unabhängigkeit neu bewerten und dementsprechend verändern
• die individuellen Entfaltungsmöglichkeiten verändern

Wünsch Dir was!

Zum Neumond im Wassermann erleben wir auch die vielversprechende Verbindung von Venus (das kleine Glück) und Jupiter (das grosse Glück). Auch wenn wir an diesem Tag nicht der großen Liebe über den Weg laufen, können wir doch Vertrauen in die Liebe entwickeln oder uns warmherzig und großzügig zeigen: indem wir z.B. spontan jemanden etwas schenken, unterstützen oder ein Kompliment machen. Am 13.02. und 14.02.21 gesellt sich dann der rückläufige Merkur dazu. Eine interessante Verbindung, die uns tiefe Einsichten in unser Beziehungsleben bringen könnte oder sogar eine gebrochene Verbindung heilt. Liebesbeziehungen dürften in dieser Zeit eine Intensivierung erfahren!

Hallo Herausforderung – bist Du bereit?

Am 17.02.2021 bildet Saturn dann das erste von insgesamt drei Quadraten in diesem Jahr zu Uranus in Stier. Darüber habe ich schon im Beitrag zum Neumond im Steinbock geschrieben. Doch möchte ich noch die Kraft eines Quadrats beschreiben.
 Ein Quadrat ist ein herausfordernder Aspekt, bei dem durch Widerstand oder Reibung eine große Kraft freigesetzt wird, die auf Spannung aufbaut. Es könnte sich anfühlen, als würden wir gezwungen werden, auf neue Art zu handeln. Dies könnte zum Beispiel durch Ereignisse, Lebensumstände oder Personen entstehen, die uns mit etwas konfrontieren, sodass eine Veränderung unausweichlich ist. Nicht selten entsteht diese Handlung dann aus Frustration. Erst im Nachhinein begreifen wir, dass wir auf eine bisher unbekannte Weise gehandelt haben und dabei sogar ein Stück über uns selbst hinaus gewachsen sind. Das beste ist, die Chance zu nutzen und die Herausforderung anzunehmen. Das Geschenk: dies ist eine gute Zeit für aktive Vorwärtsbewegung oder einen Neustart!

Saturn und Uranus bilden im Laufe des Jahres drei Mal ein exaktes Quadrat:
• 17.02.2021
• 14.06.2021
• 24.12.2021

Uranus – der direkte Kanal zum Kosmos

Uranus, der Herrscher des Wassermanns, spielt das ganze Jahr auf der kosmischen Bühne die Hauptrolle. Es werden neue Dimensionen aufgerissen, das allzu Gewohnte aufgerüttelt und Systeme gesprengt, die nicht zukunftsträchtig sind und im persönlichen Bereich, alles was die individuelle Entwicklung einschränkt. Uranus gleicht einem schöpferischen Funken, fungiert als Superlative zu Merkur. Informationen kommen aus einem anderen Bewusstsein, als gäbe es einen direkten Kanal in den Kosmos. Vergleichbar mit einem „Aha-Erlebnis” oder einer plötzlichen Eingebung, werden blitzartig komplexe Zusammenhänge erkannt und intuitiv erfasst. Hier dient die Intuition als Sprachrohr des höheren Bewusstseins.

Balsam für die Seele

In diesen transformativen Zeiten, ausgelöst durch Corona, reagieren wir alle auf ganz persönliche Art:

• Widder, Löwen und Schützen benötigen Handlungsspielraum, so dass es möglich ist, Entscheidungen zu treffen und aktiv zu handeln. Selbst wenn eine falsche Entscheidung getroffen wurde, werden sich diese Sternzeichen rasch von einer Niederlage erholen. Viel schlimmer wäre es, sich ohnmächtig und ausgeliefert zu fühlen.

• Stier, Jungfrau und Steinbock beschäftigen sich mit dem Konkreten und Greifbaren. In herausfordernden Zeiten sollten sie sich auf das besinnen und stützen, was im Leben sicher und beständig ist. Diese Tierkreiszeichen brauchen festen Boden unter den Füßen, um Veränderungen angstfrei zu erleben oder vorzunehmen.

• Zwillinge, Waagen und Wassermänner brauchen viele Kontakte und einen regen Austausch mit Freunden und Bekannten. Selbst wenn diese  Gespräche nicht unbedingt zu einer Lösung führen, sind diese hilfreich. Es wäre hingegen viel unangenehmer, gar keinen Austausch zu haben.

• Krebse, Skorpione und Fische möchten in unsicheren Zeiten nicht missen, sich mit vertrauten Menschen verbunden zu fühlen sowie einen geschützten Rückzugsort zu haben. Sollte niemand mit einem liebevollen Verständnis für diese Sternzeichen da sein, tut es gut, selber hilfebedürftigen Menschen emotionale Wärme zu schenken, um so eine Verbundenheit mit anderen zu erleben.

Uranus in der Astromedizin

Auffällig ist, dass viele Menschen, die sich im Grunde bester Gesundheit erfreuen, plötzlich mit Bluthochdruck zu tun haben. Ich bringe dies in Zusammenhang mit der uranischen Energie, die vor allem den Stieren zu schaffen macht. Aber auch die Zeichen Löwe, Skorpion und Wassermann stehen in Aspekten zu Uranus und werden auf unterschiedliche Art aufgerüttelt. Uranus, der Blitz aus heiterem Himmel, setzt mit einer massiven Energiezufuhr die Seele unter Hochspannung. Nun heißt es, diese Impulse wahrzunehmen und ins Bewusstsein zu holen. Uranus elektrisiert, setzt die Nerven unter Strom, was Nervosität, Schlaflosigkeit, chronische Müdigkeit und Bluthochdruck mit sich bringen könnte. Auch Schlaganfälle und Herzinfarkte sind bedingt möglich. Oft sind die Ursachen dafür nicht eindeutig zu diagnostizieren. Die Symptome sollten abgeklärt und ernst genommen werden, damit ein Entwicklungsprozess in Gang gesetzt wird. Gezielte psycho- oder körpertherapeutischn Behandlungen könnten die seelischen Prozesse unterstützen. Offenheit für neue Wege, Entwicklungen und Schritte hinaus aus dem Altbekannten und Bewährten unterstützen diese Prozesse. Von einer höheren Ebene aus betrachtet, könnte es sich auch um ein langsames spirituelles Erwachen handeln. Ein offener Geist wird dann zur Quelle der Inspiration, für
anstehende Schritte in eine bislang ungeahnte Freiheit.

Wer spürt die uranische Energie?

Wer innerhalb der folgenden Daten geboren wurde, wird die uranische Energie besonders spüren – ebenso wie alle anderen mit einem Aszendent Stier, Dezendent Stier, Medium Coeli im Stier oder Immum Coeli im Stier. Sowie alle anderen, deren persönliche Planeten berührt werden. Sensible Personen werden diese aufrührende Energie sogar noch früher wahrnehmen.

• 23.04. – 02.05. Stier
• 25.07. – 02.08. Löwe
• 26.10. – 04.11. Skorpion
• 22.01. – 31.01. Wassermann

Das wahre Licht ist das Licht, das aus dem Innern der menschlichen Seele hervorbricht, das den Anderen das Geheimnis seiner Seele offenbart und andere glücklich macht, so dass sie singen im Namen des Geistes. –
Khalil Gibran

Neumond im Wassermann – Die Botschaft

Der aktuelle, durch Uranus angestoßene, Prozess drängt uns, zu lernen, wie wir aus einem erweiterten Bewusstseinszustand heraus leben können. Wie das geht? Wenn sich Herz und Verstand, Körper und Seele, Seelenleben und Alltagsleben in Balance befinden! Um dies zu erreichen, sollten wir wissen, welche Situationen, Gedanken und Gefühle uns Energie entziehen. Wer oder was sind Deine Energieräuber?
 Viele fühlen sich momentan ausgelaugt und es mangelt an Zuversicht. Doch der Aufbau einer inneren Stärke ist jetzt von entscheidender Bedeutung und wird am besten mit liebevoller Selbstfürsorge erreicht. In diesen Zeiten ist es unerlässlich, sich selbst eine gute Mutter zu sein: Ein Spaziergang in der Natur, ein heißes Bad, Meditation oder einfach nur ein paar Minuten tiefes Atmen sorgen für eine andere Perspektive und heben die Stimmung.

Zum Neumond im Wassermann können wir uns fragen:

• Was bringt mich regelmäßig aus meinem inneren Gleichgewicht?
• Habe ich eine klare Vision für mich und die Welt?
• Was überwiegt: das negative oder das positive Denken?
• Wie kann ich meinen Geist mit dem höheren Bewusstsein verbinden?
• Was waren meine besten, genialsten Ideen bislang?
• In welchem Bereich will ich wachsen?
• Was ist mein geheimer Traum?
• Wie wünsche ich mir meine Zukunft?
• Welche Ketten werde ich lustvoll sprengen?
• Was macht meine Seele satt?

Der Neumond im Wassermann lädt uns ein:
• geniale Ideen zu entwickeln
• langfristige Ziele zu setzen
• sich mit der Intuition, dem kosmischen Kanal zu verbinden
• die Kraft des Uranus freudig einzuladen
• zu sicheren Netzwerken und Messengern zu wechseln

Wer spürt den Neumond im Wassermann besonders?

Wer innerhalb der folgenden Daten geboren wurde, kann den Neumond im Wassermann sowie die Verbindung von Venus und Jupiter besonders stark erleben – ebenso wie alle anderen, deren persönliche Planeten berührt werden.

• 07.02. – 16.02. Wassermann
• 09.05. – 18.05. Stier
• 11.08. – 20.08. Löwe
• 11.11. – 20.11. Skorpion

Welchen Samen wirst Du säen?

Der 24. Grad Wassermann im persönlichen Horoskop, ist ein Hinweis darauf, in welchem Bereich Du einen prächtigen Samen setzen kannst, um Dich langfristig weiter zu entwickeln. Denn 2021 wird Jupiter dreimal diesen Punkt passieren und ebenso Saturn 2022-23. Jupiters Geschenke sind Wachstum und Fülle. Wenn Du schon länger eine Idee hast, fang jetzt mit den ersten Schritten an, leg los! Formuliere Deine Idee, visualisiere sie und vielleicht hast Du Lust diesen ersten Schritt mit einem kleinen Ritual zu begleiten? 2022 wird dann Saturn über diesen Punkt laufen und prüfen, was noch fehlt und ob alles mit Recht und Ordnung vor sich geht. Saturn ist der „TÜV” im Kosmos und sorgt für ein solides Fundament!

Jupiter
• 05.04.2021
• 16.09.2021
• 19.11.2021
Saturn
• 26.04.2022
• 15.07.2022
• 15.01.2023

Mit dem Neumond im Wasermann können wir uns auf eine Energieverschiebung freuen. Lass alte Verhaltensmuster gehen und umarme das Ungewohnte. Veränderungen sind zu erwarten und können sehr heilsam sein! Die Sonne im Wassermann lädt dazu ein, aus der Vogelperspektive ein größeres Bild zu gewinnen. Bist Du verbunden mit dem allumfassenden Bewusstsein, dann kennst Du Deinen Weg und gehst ihn mit Freude und einem hüpfenden Herzen.

Namasté und alles Liebe, Claudia

Über mich: Eine astrologische Beratung stößt auf vielen Ebenen etwas an. Sie hilft dabei, bewusst Verantwortung für die eigene Entwicklung zu übernehmen. Mutig und mit aller Konsequenz. Ich verfolge dabei einen lösungsorientierten Ansatz. Gedeutet werden die inneren Prozesse, die seelischen Entwicklungsmöglichkeiten sowie karmische Aspekte, damit ein tieferes Verständnis für den karmischen Weg der Seele entsteht. Auf meiner Webseite www.blumoon.de erscheinen regelmäßig Texte zur Zeitqualität, die als Newsletter abonniert werden können. Für diejenigen, die sich auf die persönlichen Themen und Entwicklungs­schritte vorbereiten möchten, ist das Jahres- oder Mondknoten-Horoskop von Interesse. Berücksichtigt werden die äußeren Transite, die Bewegung der Mondknoten sowie die seelischen Prozesse und karmische Themen.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Zeitqualität Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.