Maya-Energien zu Ostern

Bild von Free-Photos auf Pixabay

Die Ostertage sind energetisch sehr aufgeladene Tage, es ist nicht zu unterschätzen, was da energetisch im kollektiven Bewusstsein hinterlegt ist (gerade am Karfreitag) und damit auf uns einwirkt. All diese Aufladungen sind für viele Menschen wahrnehmbar, selbst wenn sie diese Zeit nicht feiern und / oder sich bemühen, sie wie einen „normalen“ Tag zu gestalten.

Ich selbst habe mich immer gewundert, warum ich plötzlich am Karfreitag total schlecht drauf war, nix klappte, ich mich nur schwer und kraftlos fühlte, obwohl ich mich doch auf diesen freien Tag freute und selbst strahlender Sonnenschein meine Seele nicht zum Lächeln brachte. Irgendwann hatte ich dann die zuvor beschriebene Erkenntnis. Manche spüren Ähnliches am Totensonntag.

Unsere Aufgabe besteht nun darin, gerade an diesen Tagen in das kollektive Feld Liebe, Licht, Freude, Heilung und Transformation „einzuspeisen“, damit es für ALLE leichter wird und sich das Leiden endgültig auflöst, sowohl persönlich als auch kollektiv.

Über CHICCHAN, die rote Schlange, die uns als 13tägige Energiewelle über die Ostertage inklusiven 10 Portaltagen am Stück, nämlich vom 30.03. bis zum 08.04.2021 haben wir schon geschrieben, hier. Nachfolgend die Energien für jeden Tag.

PORTALTAG Karfreitag, 02. April 2021

Tagesenergie: Das reine Licht – „Ich bin in meiner Mitte, ich begegne meinem Ursprung, ich bin das reine Licht.“ Ein guter Tag, um Täuschungen zu durchschauen und Klarheit zu erlangen. Verborgenes kommt an die Oberfläche und möchte geklärt / geheilt werden, das reine Licht hilft dabei. Die Energie der Portaltagsphase intensiviert die entsprechenden Gefühle und Prozesse.

Passend zur sehr speziellen Karfreitagsenergie wirkt als Maya-Tagesqualität MULUC, der rote Mond: Blut ist der grobstoffliche Träger der Lebenskraft. Nur was fließt, lebt. Heute aktiviere ich meine Lebendigkeit und bringe alles, was stillsteht, in den Fluß. Die Magie des Wassers reinigt und überwindet Blockaden.

Durch MULUC tritt das Unbewusste zum Vorschein, Informationen, Potentiale steigen aus der Tiefe des Seelengrundes empor, Träume können heute sehr intensiv und intuitiv sein, und enthalten oft wichtige Botschaften (eventuell die Träume aufschreiben !!). Auch die (verletzte) Weiblichkeit kann sich nun als Thema zeigen.

Bevor sich (vielleicht schon lange bestehende) Stauzonen auflösen, können sie schmerzhaft auf Maximalspannung gebracht werden. Doch die gute Nachricht ist: Mit MULUC ist der Blockadenbrecher am Werk ! Die kosmischen Kräfte, die eine reinigende Wirkung haben, die Blockaden auflösen und Prozesse wieder zum Fließen bringen, sind heute ganz besonders aktiv und am Wirken.

Dieser Tag eignet sich somit wunderbar, um Dich und Dein Leben (wieder) ins Fließen zu bringen. Bitte darauf achten, wo überall Stagnation, Widerstand oder Druck herrschen und nach Ausgleich und Veränderung drängen. Da uns MULUC jedoch auch Lebensgenuss schmackhaft machen möchte, wäre so ein „Fließ-Training“ ebenso in einem entspannenden Bad mit Rosen- blättern möglich. Imitiert und nutzt die Eigenschaften des Wassers.

MULUC hat insgesamt eine sehr reinigende Wirkung, und dabei kommt manchmal zuerst der ganze Schmodder zum Vorschein, bevor er sich dann auflöst / gehen darf. Reinigende Tränen könnten heute mehrfach fließen……Ein Tag, der eher nach innen gerichtet sein sollte.

Lichtweisheit: reinigende Kraft, Dinge in Fluss bringen, wahre Identität, Aufmerksamkeit, ein Leuchtturm für andere sein
Schattenweisheit: Selbstzerstörungstendenzen, sein Licht verstecken, unbewusstes Handeln, Ego-Probleme

PORTALTAG Ostersamstag, 03. April 2021

Der Ostersamstag trägt die Osterenergie-Energie, die sich für viele sehr schwer, träge, leidend, fast schon depressiv anfühlt, da ja im Kollektiv das Leidens- und Schuldthema intensiv zelebriert wird. Jesus ist gekreuzigt und damit ist auch alle Hoffnung verloren.

Etwas Erleichterung verschafft uns die Tagesenergie Die Harmonie – „Ich gleiche aus, ich löse auf, ich harmonisiere.“ Erlaube, dass dissonante Themen in Deinem Leben nun aufgelöst werden wollen. Konflikte kommen an die Oberfläche; durchwandere und löse sie und lasse so Harmonisierung geschehen. Die Energie der Portaltagsphase intensiviert die entsprechenden Gefühle und Prozesse.

Als Maya-Tagesqualität wirkt OC, der weiße Hund: Heute lenke ich meine Aufmerksamkeit auf meine schöpferische Zentriertheit und auf die Liebe. Herzenskräfte schaffen Balance;Treue zu sich selbst Zielgerichtetheit! Die Energie von OC „diagnostiziert“ vor allem Mankos zum Thema Liebe und so geht es heute darum, die Liebe zu sich selbst, zum Partner, zur (Um-)Welt (wieder) zu entdecken und zum Ausdruck zu bringen und immer wieder darauf zu achten, was Dein Herz Dir sagt. Ein weiterer Aspekt dieser Energie ist, Deine Fehlspeicherungen zum Thema Liebe zu erkennen zu heilen (mit Unterstützung der Tagesenergie), so dass Du der reinen Liebe immer näher kommst.

Wir alle benutzen den Begriff LIEBE, doch haben wir die reine Essenz dessen, was diese wirklich ist, jemals erfahren ? Anhaltend oder tiefgreifend erfahren ? Wir haben unter Liebe verschiedene Konzepte, (Fehl)Interpretationen, etc. abgespeichert. Und wiederholen dann die Dinge, die wir für Liebe halten, von denen wir glauben, daß das (ein Ausdruck der) Liebe sei. Und dies sogar in bester (Liebes-)Absicht.

Wann hast Du reine, bedingungslosen Liebe erfahren ? Und wo und wie hast Du bedingte Liebe erlebt ? War man nett zu Dir, wenn Du funktioniert hast und war es mit der Liebe plötzlich vorbei, wenn Du nicht „lieb“ warst ? Liebesentzug als Strafe, doch welche Form der Liebe ist da überhaupt entzogen worden ? „Wenn Du mich wirklich liebst, dann….“ Wir speichern das als LIEBE ab, was uns unter diesem Etikett verkauft wurde. Wenn auf dem Etikett “Orangensaft” steht, in der Packung jedoch Apfelsaft drin ist, und das von Anbeginn, dann glauben wir, daß das Orangensaft sei.

Beginne, Dich aus ungesunden Liebesvorstellungen, Liebeserwartungen und –verwicklungen zu lösen, auch wenn Dir dieses Loslassen Schmerzen bereitet. Frust und Lebensverneinung sind Erscheinungsformen von zu wenig entwickelter (Selbst-)Liebe.

Mit OC kann auch alles Romantische zelebriert werden und es ist eine gute Energie für die Heilung von Familien-Themen. Und die Liebe ist eine der Energien, die sich vermehrt, wenn man sie teilt. Also, verteile Deine Liebe hemmungslos an die Natur, Menschen, Tiere, Mutter Erde, etc. und vor allem an DICH SELBST !!

Lichtweisheit: Beziehungen, Gefühlstiefe, Weggefährten, Verbundenheit, sich Freunden öffnen, Loyalität, Herz, Treue, Liebe
Schattenweisheit: andere bevormunden, besitzergreifend sein, Neid, Egoismus, Illoyalität, Dramen erzeugen, ein kompliziertes Leben haben, Emotionale Unreife, Probleme, die auf den Vater zurückgehen, Besitzstreben, Eifersucht, sich auf seinem Weg allein gelassen fühlen

PORTALTAG Ostersonntag, 04. April 2021

Tagesenergie Der Fluß des Lebens – „Ich bin wandelbar, ich löse auf. Ich fließe im Fluß des Lebens“. Ein guter Tag für Erfolg, Reichtum und um Dinge harmonisch zu verändern / etwas nachhaltig aufzulösen oder Blockierendes wieder in den Fluß zu bringen. Die Energie der Portaltagsphase intensiviert die entsprechenden Gefühle und Prozesse.
Als Maya-Tages-Qualität wirkt heute CHUEN, der blaue Affe. Heute beginnt auch ein neuer 28tägiger Mondzyklus (bis 01.05.2021), der ebenfalls von CHUEN geprägt wird.

Die heutige Quellverbindung ermöglicht mir Zugang zu meinem inneren Kind. Heute trinke ich aus dem Quell des Spielerischen und Leichten. Der Kanal zur Ideenwelt ist offen. Der Affe will einfach nur spielen und Dir das Lachen zurückbringen. Diese Energie wird auch die Kinderenergie genannt, und es können sich folgende Themen zeigen:

– Spielen, Spielen, Spielen (gib Dir selbst die Erlaubnis dazu, das Leben ist ein göttliches Spiel), einfach Dein inneres Kind im Alltag mitspielen lassen, dafür Raum geben. Wenn Ihr nicht wer- det wie die Kinder, könnt Ihr nicht ins Himmelreich gelangen. Und der Affe schaukelt so gerne…..

– Diese Energie möchte uns bewusst machen, wie verbissen, humorlos und engstirnig wir unser kindliches Ego verteidigen, sobald wir oder unser Tun in Frage gestellt werden. Den Eingang zum „Himmelreich“ werden wir dadurch allerdings garantiert übersehen. Es hat niemand behauptet, dass Wertschätzung und Anerkennung nur durch Ernsthaftigkeit erreicht wird. Tausche die Schwere des Materiellen gegen die Leichtigkeit des Spielerischen. Schwere bringt Freudlosigkeit und blockiert den Fluß. Es ist an der Zeit, dass sich dies transformieren darf, auch in spirituellen Bereichen. Denn wie können wir „ernsthaft“ in die Glückseligkeit gelangen ?

– Auch können die (verletzten) inneren Kinder heute besonders laut schreien – so machst Du plötzlich wegen einer Lappalie aus der sprichwörtlichen Mücke einen Elefanten und erkennst Dich eventuell selbst nicht wieder. Diese verletzten kindliche Anteile wollen liebevoll umarmt werden, so dass ihre Schmerzen endlich heilen können.

– Heiterkeit ist eine Stärke, die Dir hilft, leicht durchs Leben zu gehen und Dein Schöpfertum kei- men zu lassen. Hier und jetzt bist Du das Göttliche Kind – entdecke dieses göttliche, unversehrte Kind in Dir und freue Dich von ganzem Herzen über Deine wiedergewonnene / wieder- entdeckte Unschuld. Im täglichen Leben wird Ernsthaftigkeit und Strenge überschätzt, und Sensibilität, Kreativität und Freude unterdrückt. Befreie diese Qualitäten in Dir und bringe sie zum Ausdruck !!

Also, Take it easy, besonders die selbstgestrickten Krisen und Dramen und nimm diese nicht all- zu ernst. Es ist ja nur ein Spiel, auch wenn es sich oft anders anfühlt.

Lichtweisheit: Leichtigkeit, verspielte Magie, über den Illusionen stehen, Unbefangenheit, Kreativität
Schattenweisheit: zu großer Ernst und fehlender Humor, emotionale Distanziertheit, Sarkasmus

PORTALTAG Ostermontag, 05. April 2021

Tagesenergie Das heilende Feuer – „Ich verbinde die Kraft des heilenden Feuers mit der Liebe meines Herzens“. Ein guter Tag, um zu transformieren und alte, hemmende Strukturen rasch aufzulösen. Im Einklang mit der Liebe Deines Herzens wird Dir diese ErLösung gelingen. Dieser Tag bietet sich für Feuer-Rituale aller Art an. Die Energie der Portaltagsphase intensiviert die entsprechenden Gefühle und Prozesse.

Als Maya-Tagesqualität wirkt EB, der gelbe Mensch. Die höhere Dimension des Menschseins drängt zu ihrer Verwirklichung. Die meisterliche Handhabung des Freien Willens ist heute mein Thema. Weisheit bestimmt das (Aus)Maß der Selbstverantwortung.
Die Energie von EB möchte heute Deinen Fokus gezielt auf die Aufgaben und Potentiale unserer Spezies lenken. Zentrale Themen dabei sind Der freie Wille und damit auch die (Selbst) Verantwortung sowie Entscheidungsmöglichkeiten. Wir können immer wieder entscheiden: Drama oder Komödie ? Sich total verwickeln lassen oder das Ganze mit etwas Abstand betrachten. Zudem will Dir EB auch Deine angeborene (Herzens-)Intelligenz bewusst machen.

Wir dürfen hier auf Erden das Menschsein (und die Illusion der Trennung) mit und in allen Facetten erfahren, die Potentiale, Möglichkeiten, Freuden, aber auch die Schattenseiten und Stolpersteine wie unnötige Vorurteile, kompliziertes Denken und angstvolle Verwirrung. Dadurch können wir lernen, mit uns selbst verständnisvoller umzugehen, menschlicher zu uns selbst zu sein (und auch gerne zu anderen).

Zudem könnte die Frage auftauchen: „Wie weit wollen wir als Kollektiv / „Menschheit“ wirklich in das Vergessen und in die Schattenseiten eintauchen ?“ Oder ist es irgendwann auch mal „gut“ und wir leben (gerade auch als Kollektiv) unser wahres SEIN….. Mich (und auch sicherlich Dich) erschüttert immer wieder, wie grausam Menschen zueinander, aber auch zu anderen Lebewesen sein können. Was würde passieren, wenn ein Jesus heute auf die Welt käme, würden wir ihn überhaupt erkennen ? Wie kann ich in meinem Leben der Christus, das Leuchtfeuer (für andere) sein ?

Zur Erinnerung: “Wir sind keine Menschen, die eine spirituelle Erfahrung machen, sondern wir sind spirituelle Wesen, die erfahren, Mensch zu sein.” (Pierre Teilhard de Chardin)

Lichtweisheit: Souveränität, Mitschöpferkraft, Meisterschaft, Werten und Urteilen überwinden, den freien Willen erkennen, Stehaufmännchen sein, Wiedergeburt
Schattenweisheit: Themen der Unzulänglichkeit und Dualität, Überbewertung des Verstandes, Emotionen unterdrücken, nur den Mangel sehen, Abhängigkeit

In lak’ech, Alexandra
(In la:kesj) ist ein Maya-Gruß und bedeutet soviel wie “Ich bin ein anderes du“. Die Maya wollen damit sagen, dass wir alle Eins bzw. verschiedene Aspekte des Einen sind.

Texte – wenn nicht anders gekennzeichnet – von Alexandra Heck (Email: see9@gmx.de) Inspirationen aus verschiedenen Quellen. Licht- und Schattenweisheiten aus der Siegel-Übersicht entnommen. Diese Texte sind durch meine subjektive Welt-Wahrnehmung und derzeitigen Bewusstseins-Stand gefärbt und erheben keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit.

Alexandra hat  erneut für die Portaltage Mai bis einschließlich Juli 2021 (23 Stück) die Maya-Tagesqualität sowie die Tagesenergie nach Werner Neuner ausgearbeitet. Zusätzlich sind wieder ALLE Lilithpunkte, Vollmonde und Neumonde, die in diesen Zeitraum fallen, aufgeführt sowie weitere energetisch bedeutsame Tage.Diese Zusammenstellung (23 Portaltags-Energien auf 18 Seiten) kann für ab 9 Euro (bis ?? Euro, je nach Selbsteinschätzung) ab SONNTAG, 28.03. bestellt werden unter: maya-kraft@gmx.de

Wie beim letzten Mal auch, kommt die Bankverbindung zusammen mit der Aufstellung.
Sharing is Caring 🧡
Posted in Zeitqualität Verwendete Schlagwörter:
2 Kommentare zu “Maya-Energien zu Ostern
  1. Avatar Elisabeth H. Schulze Frenking sagt:

    Die Bezeichnung “Ostersamstag” ist schlichtweg falsch und passt auch nicht zur Energie, von der im Text geschrieben steht.
    Denn nach dem Karfreitag kommt der Karsamstag (Kar kommt aus aus dem Althochdeutschen und bedeutet Wehklage, Trauer)
    Erst dann folgt der Ostersonntag (Auferstehungsfeier)…
    Der Ostersamstag ist folglich der Samstag nach Ostern.
    Die gesamte Osterzeit dauert 50 Tage bis Pfingsten.

    • Avatar Christine Plank sagt:

      Vielen Dank für die Richtigstellung. Ich finde es so schade das sich dieses Ostersamstag statt Karsamstag so eingebürgert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.