Sternennews: Pluto wird rückläufig

Bild von LoganArt auf Pixabay

Von Claudia Hohlweg. Die momentane Intensität rund um den Skorpion-Vollmond dadurch erhöt, dass Pluto nur kurz nach diesem Supermond auf 27 Grad Steinbock bis zum 6.10.2021 rückläufig wird. Da Pluto der Herrscher des Skorpions ist, gewinnt dieser Vollmond dadurch an Wirksamkeit und Bedeutung. Denn bevor ein Planet seine Richtung verändert, steht er erst einmal für eine Weile ganz still. Dies verstärkt seine Symbolik: die Kraft der tiefsten Transformation.

Pluto schafft eine Verbindung zum kollektiven Unbewussten, den dort gespeicherten archetypischen Bildern und Erfahrungen. In jeder Krise zeigen sich unsere eigenen Abgründe und Schatten sehr deutlich. Meist sind es tief sitzende Muster und Prägungen aus der Kindheit, die uns jetzt noch einmal bewusst werden könnten. Die rückläufige Phase des Pluto ist eine gute Zeit, um sich mit diesen Themen auseinander zu setzen, sich neu zu orientieren und sich daran zu erinnern, dass jede Krise auch eine Chance beinhaltet.

Macht und Ohnmacht

Auf kollektiver Ebene könnten wir Erfahrungen von Macht und Ohnmacht erleben, zum Beispiel strengere Restriktionen durch Regierungen. Beobachte, was es mit Dir macht: Macht es Dir Angst? Macht es Dich wütend? Vielleicht rebellisch? Oder macht es Dich zum Opfer? Vielleicht wünschst Du Dir aber auch strengere Maßnahmen und bist bereit, diese Krise mitzutragen? Nichts davon ist per se gut oder schlecht. Es sagt zunächst nur etwas darüber aus, wie wir uns in Krisen verhalten. Häufig stammt solches Verhalten noch aus der Kindheit. Als Erwachsene können wir aber auch neue Strategien für krisenhafte Situationen entwickeln. Diese verstärkte Pluto-Energie werden wir ungefähr eine Woche vor und nach dem Vollmond in Skorpion spüren und nachhaltige Machtverschiebungen in der Welt sind sehr wahrscheinlich.

Was jetzt herausfordernd ist

Ein Teil in uns drängt zum Handeln, will nach vorne preschen, doch gleichzeitig sind wir noch damit beschäftigt, Ängste zu überwinden, um wahrhaftig unseren Weg zu gehen. Der Vollmond im Skorpion ist eine sehr direkte Aufforderung, die Komfortzone zu verlassen und sich selbst neu zu erfinden. Sei offen für alles, was Dir jetzt hilft, Dich neu auszurichten und einen klaren Kurs einzuschlagen.

Zweifel an der Selbstachtung und am Selbstwert können jetzt auftreten: Was bist Du Dir wert? Dies ist eine kostbare Zeit! Das Geschenk? Die Möglichkeit, über alle Grenzen hinauszuwachsen, im Einklang mit der Seele zu sein und so auch zu handeln.

Phönix aus der Asche

Dieser Vollmond gleicht einem Katalysator. Jeglicher Widerstand gegen Veränderungen ist zwecklos. Entscheidend ist jetzt die Bereitschaft, loszulassen. Nur mit dem Tod des Alten kann das Neue Dich finden! Es ist jetzt an der Zeit, sich allen Ängsten zu stellen und dem Ruf der Seele zu folgen. Dadurch wird ein kraftvoller Energiefluss in Gang gesetzt, der uns vorwärts trägt.

Kosmische Manifestations-Power

Vier Planeten im Stier (Sonne, Uranus, Merkur, Venus) lenken unsere Aufmerksamkeit auf das, was wir mit diesem Mondzyklus aufbauen und manifestieren können. Allerdings befindet sich jeder dieser Planeten auch in einem herausfordernden Aspekt zu Saturn im Wassermann. Als Hüter der Zeit und des Karmas achtet Saturn jetzt darauf, nichts zu erzwingen.

Und nicht vergessen: Die Zeit des Stiers ist eine gemütliche Zeit. Wir dürfen Schritt für Schritt vorangehen. Wagen wir jedoch nicht einmal den ersten Schritt, könnten wir erleben, dass uns das Altvertraute unter den Füßen weggezogen wird.

Wir alle sind aus Sternenstaub gemacht und tragen unsere ganz eigene Medizin in uns. Wann fangen wir an, unsere Talente und Begabungen, dieses uralte Wissen, in das große Ganze einzubringen? Spürst Du das Feuer in Deinem Herzen? Es entfacht Deine Leidenschaft, sodass Du deine Wahrheit in die Welt bringst. Du bist ein Licht von vielen. Gemeinsam erleuchten wir die Welt.

Namasté, ihr Lieben!

Zu Claudia Hohlweg: Eine astrologische Beratung stößt auf vielen Ebenen etwas an. Sie hilft dabei, bewusst Verantwortung für die eigene Entwicklung zu übernehmen. Mutig und mit aller Konsequenz. Ich verfolge dabei einen lösungsorientierten Ansatz. Gedeutet werden die inneren Prozesse, die seelischen Entwicklungsmöglichkeiten sowie karmische Aspekte, damit ein tieferes Verständnis für den karmischen Weg der Seele entsteht. Auf meiner Webseite www.blumoon.de erscheinen regelmäßig Texte zur Zeitqualität, die als Newsletter abonniert werden können. Für diejenigen, die sich auf die persönlichen Themen und Entwicklungs­schritte vorbereiten möchten, ist das Jahres- oder Mondknoten-Horoskop von Interesse. Berücksichtigt werden die äußeren Transite, die Bewegung der Mondknoten sowie die seelischen Prozesse und karmische Themen.

Kraftvolle Wandlung – Vollmond im Skorpion

Sharing is Caring 🧡
Posted in Zeitqualität
Ein Kommentar zu “Sternennews: Pluto wird rückläufig
  1. Björn S. sagt:

    Vielen Dank, Frau Hohlweg. Gnade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.