Friedenspreis für Tsitsi Dangarembga

Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geht an die simbabwische Autorin und Filmemacherin Tsitsi Dangarembga – für ihr vielfältiges Schaffen und mutiges politisches Engagement. Sie setzt sich in ihrem Werk für das Recht auf ein menschenwürdiges Leben und weibliche Selbstbestimmung ein. Mehr hier.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.