Das Ende von Glyphosat

Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat darf in Deutschland nur noch eingeschränkt verwendet werden. Mit der Pflanzenschutzanwendungsverordnung sind Einschränkungen und Verbote zum Einsatz des Mittels in Kraft getreten. Bis Ende 2023 wird das Pflanzengift ganz verboten. Die Verordnung gehört zum Aktionsprogramm Insektenschutz – das Bundeskabinett hatte das Gesetzespaket nach langem Tauziehen im Februar verabschiedet. Mehr hier.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Blitzlichter
Ein Kommentar zu “Das Ende von Glyphosat
  1. Katrin sagt:

    Das ist total schön zu lesen und ein erster Schritt in die richtige Richtung… . Hoffentlich bleibt es bei dem Verbot ab 2023. Wir müssen weiter wachsam sein!
    DANKE für die gute Nachricht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.