“LICHTZYKLUS” immerwährende Jahresbegleiter im Kreislauf des Lebens

Sabine Voß // Matthias Groppe // Michael Braun // Herausgeber: Stadt Paderborn © 2021

Liebe Reisende, lieber Reisender, mit diesem Immerwährenden Kalender möchten wir Sie auf eine Reise einladen… Wir alle reisen beständig durch die Jahreskreise – in dem einen Augenblick mit hohem Tempo und – weil „das Außen” immer lauter um unsere Aufmerksamkeit ruft – oft den Blick verlierend auf das, was uns wirklich wichtig ist im Leben – und im kommenden Moment nahezu „im Stillstand” – vollkommen gegenwärtig und bewusst im Augenblick – ins­besondere dann, wenn unser eigenes Leben und/oder das von uns nahen Menschen von Veränderung, Abschied, Alter, Leid, Krankheit, Sterben und Tod betroffen sind… Was „trägt” in solchen Zeiten? Diese Frage haben wir während des Entstehungsprozesses dieses Kalenders – beinahe ein ganzes Jahr! – in unserem Innersten bewegt und unsere Kreise gezogen – auf dem wunderschönen Alten Ostfriedhof zu Paderborn und in und um die künstlerisch neugestaltete Langenohlkapelle – wandelnd durch Jahreszeiten, Tag und Nacht, Stimmungen und mit einem nahen Blick und Fokus auf Leben, Tod, Licht und das beständig Wiederkehrende…

Ausgewählte unserer Antworten finden Sie verwoben in Bildern, Texten, Liedern, Gebeten, Mantras und Zitaten von Dichter*innen, Philosoph*innen, Visionär*innen und Künstler*innen. Die Kreisläufe, die Jahreskreisfeste – auch aus anderen Kulturen – und das immer Wiederkehrende bewusst zu erleben, es mit Ritualen zu ehren, zu feiern, zu würdigen und ihm einen Platz zu geben, offen zu sein für Neues und für das, was kommen mag, uns einzulassen auf diesen beständigen Kreislauf des Werdens und Vergehens – und uns fortwährend auszurichten auf das Licht, das auch in der Dunkelheit da ist – diese Idee stand im Mittelpunkt dieses Projekts. Verschiedene Kulturen und Traditionen, Altes und Neues „begegnen” sich – so, wie es auch die Philosophie der kleinen, feinen Konzert- und Veranstaltungsreihe LANGENOHLKAPELLE LEUCHTET! ist – und bilden zusammen ein großes Ganzes, ein Netz, das Sie – so wünschen wir es uns – durch viele Jahreskreise „trägt“, berührt und beständig an das erinnert, was wirklich wichtig ist: die Ausrichtung auf das eigene Innere, die Gemeinschaft und das Herz!

Wir laden Sie ein, Ihre eigenen Wege zwischen Himmel und Erde – Leben und Tod – Werden und Vergehen – den großen Mysterien – bewusst zu gestalten; vielleicht mögen Sie Geburtstage und/oder Todestage von lieben Menschen eintragen, vielleicht Jahrestage, die Sie nicht vergessen und erinnern möchten, vielleicht besondere Rituale und Feste, die Ihnen am Herzen liegen – und vielleicht wird dieser Kalender so zu einer Art „Reisebegleiter“ – mitten im Wandel der Zeit. Mögen Sie wohlbehütet und beschützt in Ihrem eigenen Rhythmus die Kreise im Lichtzyklus des Lebens durchreisen, sich rückverbinden mit dem, was seit vielen, vielen Jahren beständig wiederkehrt; mögen Sie im Innen und Außen Ruhe, Stille, Frieden und Ihre eigene Melodie suchen – und finden! – mögen Sie „Ankommen”, wohl wissend: wir alle sind verbunden und Sie sind begleitet!

Von Herzen,

Sabine Voß, M. A.

Hier mehr und bestellen

 

Sharing is Caring 🧡
Posted in Impulse Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.