Sternennews: Rückläufige Venus und rückläufiger Merkur

Von Claudia Hohlweg. Diese Woche wird am Freitag Merkur zum ersten Mal in diesem Jahr für ca. drei Wochen rückläufig. 2021 war der Kommunikations-Planet in den Luftzeichen rückläufig und fungierte als Götterbote zwischen dem Unbewussten und dem Bewusstsein. Das Ziel? Ein neues Bewusstsein! 2022 wird er seine nach innen gerichtete Phase in den Luft- und Erdzeichen verbringen. Jetzt geht es darum, die Erkenntnisse des letzten Jahres auch in die Tat umzusetzen.

Merkur steht u.a. für Sprache, Intellekt, Vermittlung, für analytisches und logisches Denken. Merkurs Rückläufigkeit lädt zu einer geistigen Auszeit ein. Eine Phase, in der wir Dinge noch einmal überdenken können. In dieser nach innen gerichteten Zeit kann sich z.B. aus einer Idee ein formuliertes Konzept entwickeln. Folgendes Motto sollten wir jetzt beherzigen: Erst denken, dann sprechen!

Da Merkurs Rückläufigkeit im Luftzeichen Wassermann beginnt und im Erdzeichen Steinbock endet, können wir uns fragen:

  • Wie möchte ich mit mir selbst und anderen kommunizieren?
  • Und wie befreie ich mich von urteilenden und kontrollierenden Gedankenmustern?

Kleiner Tipp: Es sollte möglichst vermieden werden, wichtige Verträge während Merkurs Rückläufigkeit zu unterschreiben. Wenn gar nicht anders möglich, sollte dies in der Mitte der Rückläufigkeit passieren – weder am Anfang, noch am Ende!

Chancen

  • Kunden zurückgewinnen
  • liegen gebliebene Korrespondenz erledigen
  • der inneren Stimme folgen
  • sich Zeit lassen und entschleunigen
  • die Erfahrungen der letzten Monate verarbeiten
  • mit den inneren Glaubenssätzen arbeiten
  • Verhaltensmuster verändern
  • etwas reklamieren
  • unbedingt vorher ein Backup der Festplatte erstellen!

Widerstände

  • es könnte zu Verzögerungen kommen
  • Reisen könnten länger dauern als gedacht
  • Kommunikation bringt häufig Missverständnisse mit sich
  • technische Geräte gehen häufiger kaputt
  • Verträge sollten jetzt nicht unterzeichnet werden
  • es ist keine gute Zeit, um etwas Neues zu starten

Besser auf einen späteren Zeitpunkt verschieben:

  • eine Reise buchen
  • wichtige Verträge unterschreiben
  • Firmengründungen
  • Telefone in Betrieb nehmen
  • technische Geräte kaufen
  • Bücher veröffentlichen
  • wichtige Entscheidungen und größere Investitionen dürfen auf später verschoben werden.

MERKUR 2022 – Gedanken in die Tat umsetzen

  • 14.01.2022 – 04.02.2022 rückläufig in Wassermann und Steinbock
  • 10.05.2022 – 03.06.2022 rückläufig in Zwilling und Stier
  • 10.09.2022 – 02.10.2022 rückläufig in Waage und Jungfrau

VENUS – Den Selbstwert aufpolieren

Seit dem 01.01.2022 bis zum 29.01.2022 ist Venus rückläufig im Steinbock. Venus wird etwa alle anderthalb Jahre rückläufig. Alle acht Jahre startet die Rückläufigkeit wieder an der gleichen Stelle im Tierkreis. Es ist also aufschlussreich zu prüfen, was 2014, 2006, 1998 etc. im eigenen Leben passierte. Wie waren die privaten oder beruflichen Beziehungen?Venus rückläufige Phase ist eine stille Zeit, in der wir die Möglichkeit haben nach innen zu blicken. Und zwar auf sehr tiefer Ebene. Jetzt gilt es, eigenes Verhalten und Reaktionen mit Achtsamkeit zu beobachten und sich dennoch einzubringen. Meist kommt es in dieser Phase zu Wirrungen in der Liebe – Vorsicht ist geboten!

Auch in finanziellen Angelegenheiten heißt es, achtsam zu sein. Beziehungen, die innerhalb dieser Phase beginnen, sind meistens nicht für die Ewigkeit gemacht. Deshalb sollten auch Hochzeiten vorher oder nachher gefeiert werden. Wir können nun prüfen, wie es um unsere Beziehungen steht: Was brauche ich, um mich geliebt zu fühlen und welche Beziehungen sind wirklich von Bedeutung? Dabei sollte auch die Beziehung zu sich selbst geklärt werden sowie der eigene Selbstwert.

Eine wichtige Frage, die wir uns auch 2022 stellen können: Wie stark ist mein Selbstwert von meinen Leistungen abhängig?

Chancen

  • verborgene Aspekte in sich entdecken
  • das Bedürfnis nach Liebe und Bestätigung erforschen
  • herausfinden, was die tiefsten, persönlichsten Bedürfnisse sind
  • alte Freunde und Bekannte treten wieder ins Leben
  • gab es eine Trennung, könnten Paare jetzt wieder zusammenkommen finden

Widerstände

  • in Beziehungen kann es zu Reibungen, Streit und Trennungen kommen
  • die Fehler der anderen werden jetzt besonders kritisch wahrgenommen
  • in Kontakt zu treten, fällt schwer
  • es könnte zu Konflikten mit Frauen und Schwestern kommen
  • der Selbstwert könnte in dieser Phase leiden

Besser auf einen späteren Zeitpunkt verschieben:

  • Hochzeiten
  • alle größeren finanziellen Investitionen
  • größere Anschaffungen
  • Renovierungen in Haus und Wohnung
  • ein neuer, stark verändernder Haarschnitt
  • teure Kunst kaufen

Während ihrer rückläufigen Phase aktiviert Venus mehrmals den Grad der wichtigen Verbindung von Saturn und Pluto, die am 12.01.2020 stattfand. Zur Erinnerung: dies war der Beginn einer neuen Ära. Venus symbolisiert nicht nur Beziehungen, sondern auch unsere Werte. Wir alle werden schon seit 2018 durch Uranus im Stier mächtig aufgerüttelt, die eigenen Werte zu prüfen und sich dementsprechend auszurichten. Der Wechsel der Mondknoten in das Zeichen Stier bekräftigt diesen Wertewandel enorm, fungiert als kosmischer Mentor. Mehr dazu auch im letzten Neumondtext.

Zusätzlicher Hinweis rückläufiger Uranus

Noch bis zum 18.01.2022 dreht Uranus seine rückläufige Schleife am Himmel. Dies verstärkt die Intuition enorm; das Unbewusste ist aktiv. Vielleicht erhalten wir Informationen, die unser bisheriges Wissen verändern. Mit einem Aha-Erlebnis oder einer plötzlichen Eingebung erkennen wir blitzartig und intuitiv komplexe Zusammenhänge.

Hintergrund rückläufige Planeten

Rückläufige Planeten sind besser als ihr Ruf! Die rückläufigen Phasen der Planeten sind wichtige Zeiten, um inne zu halten und der inneren Stimme zu lauschen. Dass dann gar nichts klappt und alles schief läuft, stimmt allerdings nicht. Es kann aber sein, dass wir Entscheidungen, die wir in der rückläufigen Phase getroffenen haben, noch einmal ändern – vielleicht bereuen wir sie sogar. Stehen jedoch wichtige Entscheidungen an, sollte immer das persönliche Horoskop hinzugezogen werden. Dann erst gibt es klare Hinweise auf die Gesamtsituation.

Was sind rückläufige Planeten?

Rückläufige Planeten bewegen sich aus Sicht der Erde scheinbar entgegen ihrer normalen Bewegungsrichtung. Außer Sonne und Mond wechseln alle Planeten von Zeit zu Zeit ihre Laufrichtung: von der Direktläufigkeit zur Rückläufigkeit und wieder zurück zur Direktläufigkeit. Im Transit werden so bestimmte Tierkreisgrade ein zweites und ein drittes Mal berührt, manchmal sogar ein viertes und fünftes Mal!

Was passiert bei rückläufigen Planeten?

Wechseln Planeten ihre Laufrichtung und werden rückläufig, fließt die seelische Energie ins Unbewusste und es gibt die Möglichkeit, noch einmal inne zu halten. Bestimmte Themen oder Erlebnisse können in diesen Zeiten auf einer tieferen Ebene verarbeitet werden. In der rückläufigen Phase richtet sich die Planetenkraft also nach innen und wird sich daher nicht im Außen entfalten. Rückläufige Planeten bringen sowohl Chancen als auch Herausforderungen und Widerstände mit sich, die im folgenden aufgeführt sind.

Mehr zu allen rückläufigen Planeten 2022 hier.

Über mich: Das Horoskop ist die Landkarte der Seele. Was ist Dein Seelenweg? Als Astrologin unterstütze ich dabei, diesen zu finden. Mehr über meine astrologische Arbeit findest Du auf www.blumoon.de. Dort erscheinen auch regelmäßig Texte zur Zeitqualität, die als Newsletter abonniert werden können.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Zeitqualität Verwendete Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.