Sternennews: Einmal durchatmen

Foto: Pixabay

Nach dem aufregendem Start ins neue Jahr können wir diese Woche einmal durchatmen. Alle Planeten (!) laufen nun bis 27. April vorwärts, so dass der Rückenwind für die Aufbruchsenergie des Neumondes in Wassermann bestehen bleibt.

Merkur direktläufig

Am 04.02.2022 verließ als letzter Planet Merkur seine Rückläufigkeit. Was wir während der dreiwöchigen rückläufigen Phase in uns bewegt und ausgebrütet haben, drängt jetzt in die Welt. Jetzt können wir Nägel mit Köpfen machen und die technischen Ärgernisse dürften wieder deutliche weniger werden. Allgemein fällt es uns jetzt leichter, voranzukommen und einige der Ziele und Vorsätze, die wir uns für 2022 gesetzt haben, in Angriff zu nehmen.

Zum vormerken, die nächsten Termine des rückläufigen Merkurs:

  • 10.05.2022 – 03.06.2022 rückläufig in Zwilling und Stier
  • 10.09.2022 – 02.10.2022 rückläufig in Waage und Jungfrau

Jupiter Uranus: eine glückliche Verbindung

Besonders schön ist ein Aspekt, der nicht zu den Kurzläufern zählt: Jupiter geht mit Uranus eine unterstützdende Verbindung ein, die ungefähr vom 3.2. bis 3.3.2022 ihre Wirkung entfaltet. Die Bedeutung: Plötzliches Glück, hilfreiche Zufälle, optimistische Stimmung. Öffnen Dich neuen Interessensgebieten, egal, wie verrückt es auch erscheinen mag!

Alle Konstallationen für den Februar von Sylvia Grotsch hier: https://www.astromind.de/astrologie-artikel/astrologisches-fuer-februar-2022.html

Sharing is Caring 🧡
Posted in Zeitqualität

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.