Gib nicht auf

Don’t abandon yourself. Not when you’re sick. Not when you’re tired.
Not when you’ve lost the thread, the thought, or the thing you thought defined you.
You will die many times in one life and create yourself anew. This is natural. This is a gift.

I’ve died a few times now here in this world. The person I was: gone.
Throw that older skin into the water. Give it to the sky.

Step into what wants to emerge now. Nothing can hold you back when you are willing to be Yourself.

Jeannette Encinias

Gib nicht auf. Nicht, wenn du krank bist. Nicht, wenn du müde bist.
Nicht, wenn du den Faden, den Gedanken oder die Sache verloren hast, von der du dachtest, sie würde dich definieren.

Du wirst viele Male in einem Leben sterben und dich neu erschaffen. Das ist ganz natürlich. Es ist ein Geschenk.

Ich bin jetzt schon ein paar Mal hier in dieser Welt gestorben. Die Person, die ich war: weg.

Wirf diese alte Haut ins Wasser. Gib sie dem Himmel. Tritt in das, was jetzt auftauchen will.
Nichts kann dich zurückhalten, wenn du bereit bist, du selbst zu sein.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Kolumne Verwendete Schlagwörter:
4 Kommentare zu “Gib nicht auf
  1. Monika sagt:

    Oh ja, so vertraut… die Tiefe dieses Texts. Vielen lieben Dank für s Teilen! Monika

  2. Anne P.-D. sagt:

    Der Text macht Mut! Danke dafür!
    Lieben Gruß, Anne P.-D.

  3. Bianka sagt:

    Genau zur richtigen Zeit 🙏 vielen Dank 🙏

  4. Julia* sagt:

    💛✨

    Ein wundervoller Text, DankeSchön🌈🙏

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.