Frohe Pfingsten: Die Tagesenergien

Foto: newslichter

Das Pfingstfest ist ein christliches Hochfest, an dem das von Jesus Christus angekündigte Kommen des Heiligen Geistes gefeiert wird. Zugleich ist es der feierliche Abschluss der Osterzeit. Als „Pfingstwunder“ bezeichnet man die in der Apostelgeschichte beschriebene wunderbare Fähigkeit der Jünger, in anderen Sprachen zu sprechen und andere Sprachen zu verstehen.

Sonntag, 05. Juni 2022 – Pfingsten: Tagesenergie Das Urvertrauen – „Ich bin umhüllt, ich bin geborgen, es ist gut so wie es ist.“ Ein guter Tag, um Urvertrauen zu tanken, sich geborgen zu fühlen und in die innere Ruhe zu kommen.

Montag, 06. Juni 2022 – Pfingsten: Tagesenergie Die Entfaltung – „Ich bin die Entfaltung, ich erweitere und vermehre. Die Energie fließt offen und frei.“ Ein guter Tag, um Neues zu beginnen, etwas zur Entfaltung zu bringen. Auch gut geeignet für Aussprachen und offenen Kommunikation. Der morgige Portaltag strahlt energetisch schon aus und intensiviert die entsprechenden Gefühle und Prozesse.

Alexandra Heck erstellt die ausführlichen Portaltag-Informationen von Mitte Mai bis einschließlich September 2022 (27 Stück) die Maya-Tagesqualität sowie die Tagesenergie nach Werner Neuner. Zusätzlich sind ALLE Lilithpunkte, Vollmonde und Neumonde, die in diesen Zeitraum fallen, aufgeführt sowie weitere energetisch bedeutsame Tage. Diese Zusammenstellung (27 Portaltags-Energien auf 23 Seiten) ist wieder für ab 12 Euro (bis ?? Euro, je nach Selbsteinschätzung) zu bestellen unter: maya-kraft@gmx.de
Die Bankverbindung zusammen mit der Aufstellung.

Sharing is Caring 🧡
Posted in Zeitqualität
3 Kommentare zu “Frohe Pfingsten: Die Tagesenergien
  1. Viola sagt:

    Was für eine bewegende Erzählung…
    Eigentlich so gar nicht passig zum Pfingstfest…
    Aber- Tod, Sterben ist immer – mit jedem Atemzug –
    so lange wir leben…
    DANKE – für die in der Erzählung dargestellte
    Wahrheit…Ob ich einmal ähnlich gehen darf???
    Viola

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.