Portaltagsphase beginnt am 1. September: Loslassen!

Foto: Pixabay

Von Alexandra Heck. Morgen beginnt eine 10tägige Portalstagsphase bis zum 10. September 2022. CIMI, der weiße Weltenüberbrücker, begleitet uns als Maya-Qualität am ersten Tag.  Die Aufgabe, die er mitbringt, heißt passenderweise: Loslassen, Loslassen, Loslassen – und nochmal Loslassen !!

Wenn es an der Zeit ist, sich von etwas zu trennen, das die weitere Entwicklung behindert, dann tritt dies heute zielgerichtet in Erscheinung! Dadurch ist CIMI oft ein schmerzhafter Entwicklungshelfer, der uns so jedoch die nächsten Schritte ermöglicht. Das Zauberwort heißt nun Hingabe und Vertrauen ins Universum. Schmerzhaft wird es nur, wenn wir krampfhaft an unseren Vorstellungen, Plänen, Fixierungen, Programmen und dem ganzen anderen (Seelen)-Gerümpel festhalten.

Konkret bedeutet das: Es kristallisiert sich schrittweise heraus, was Ihr loslassen wollt (oder sollt oder müsst oder dürft), weil Ihr es nicht mehr benötigt, es Euch behindert, belastet oder einfach abgelaufen ist. Damit sind nicht nur Dinge/Personen/Situationen im Außen gemeint, sondern dies bezieht sich vor allem auf die Innenwelt. Da sammelt sich so im Laufe eines Lebens ganz schon viel „Gedanken-/ Konzepte-/ Erwartungs-Gerümpel“ an, man spricht ja auch von „Seelenmüll“. Vieles davon ist vielleicht sogar in Vergessenheit geraten, Dir gar nicht mehr bewusst, dass es überhaupt noch da ist. Doch wie bei einem Computer, bei dem Programme – unwissentlich – im Hintergrund laufen, beeinflussen Dich diese „Reste“/ Programme und benötigen Energie, die dann für wichtige Anwendungen nicht mehr zur Verfügung steht.

Durch wildes Entrümpeln und hemmungsloses Aussortieren können wir den Blick wieder auf das We- sentliche frei machen, und eine spürbare ERLEICHTERUNG auf allen Ebenen wird sich bemerkbar machen. Heute kannst Du Dich auch von unliebsamen Anhaftungen befreien. Dies können geistig ideologische Muster ebenso wie alltägliche Gewohnheiten sein, die Dir einfach nicht mehr dienlich sind. Also ein guter Tag, um Vieles mit Liebe, Achtsamkeit, Hingabe und Dankbarkeit sterben zu lassen, wobei reinigende Tränen wie ein Erfrischungsbad wirken.

Lichtweisheit: Altes loslassen, Demut, sich ergeben, Sterblichkeit, Offenbarung, wirkliches Leben
Schattenweisheit: Opferhaltung, innerer und äußerer Kontrollzwang, Niedergeschlagenheit, Kampf und Widerstand, Helfersyndrom, Todesfurcht, Mangel an Vertrauen

Tagesenergie Das Urvertrauen – „Ich bin umhüllt, ich bin geborgen, es ist gut so wie es ist.“ Ein guter Tag, um Urvertrauen zu tanken, sich geborgen zu fühlen und in die innere Ruhe zu kommen.

Alexandra Heck erstellt die Maya-Energie-Informationen als freien, unentgeltlichen Dienst, die Informationen dürfen gerne mit Quellenangabe weitergegeben werden. Sie hat zusätzlich für die Portaltage bis Ende 2022 die Maya-Tagesqualität sowie die Tagesenergie nach Werner Neuner ausgearbeitet.

Zusätzlich sind die Lilithpunkte, Vollmond und Neumond, falls sie vor/nach einem Portaltag wirken, aufgeführt sowie weitere energetisch bedeutsame Tage. Diese Zusammenstellung auf 18 Seiten ist wieder für ab 12 Euro (bis ?? Euro, je nach Selbsteinschätzung) zu bestellen unter: maya-kraft@gmx.de

Portaltage: Vorschau 2. Halbjahr 2022

Sharing is Caring 🧡
Posted in Zeitqualität Verwendete Schlagwörter: ,
5 Kommentare zu “Portaltagsphase beginnt am 1. September: Loslassen!
  1. Elli sagt:

    Liebe Alexandra,
    Danke für Deine wertvollen Hinweise, die ich immer gerne aufnehme!
    Der brennende Ballon erinnert mich an den letzten Waldbrand, der dadurch ausgelöst wurde. Eine wohlmeinende Großmutter wollte gute Wünsche für Ihre Enkel zum Himmel senden, daraus wurde ein verheerender Waldbrand ausgelöst, die Bäume fackelten regelrecht ab! Man sollte diese Balllons nicht mehr nutzen in dieser trockenen Zeit!
    gesegnete Grüße
    Elli

  2. Elli sagt:

    Nochmal Danke für diese stärkenden richtungsweisenden Gedanken. Ich umhülle mich mit Urvrtrauen!!!

  3. Parvati sagt:

    Vielen Dank für diese schöne Erinnerung, die besonderen Zeitqualitäten zu nutzen. Seit ich mich mehr mit diesen wiederkehrenden Gesetzmäßigkeiten beschäftige, ist mein Alltag leichter und ich gewinne noch mehr Vertrauen in den guten Lauf der Dinge und in mich selbst 🙂

  4. Elke sagt:

    Liebe Alexandra,
    vielen lieben Dank für deinen Impuls!
    Ja, ich spüre es deutlich, dass Loslassen angesagt ist…..
    Ich werde diese Tage nutzen.
    Danke🙏😊

  5. Karla sagt:

    ja danke für den Text, sehr hilf-reich, um die Tage zu verstehen 🙂

    was das Bild angeht- die Ballons bitte nicht mehr nutzen: sie fliegen irgendwo hin und sind dort einfach nur Müll, der schlimmstenfalls sogar Tieren schadet .-( danke 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.