PORTALTAG Sonntag, 17. Dezember 2023 – energetischer Brennpunkt

Foto: Pixabay

Von Alexandra Heck. Am Sonntag, 17. Dezember 2023 geht die „Hunab Ku“ (Hunab Ku“ nannten die Mayas das galaktische Zentrum = die Zentralsonne unserer Galaxie. ) durch ihren alljährlichen Tiefst-Stand. Dies ist wie ein „Reset“, wie eine Neugeburt des Zentralsternes. Aus dieser Hunab Ku erreicht uns höchst intensive kosmische Strahlung (sogenannte Gamma-Rays).

Da das Magnetfeld der Erde seit etlichen Jahrzehnten abnimmt, werden die Auswirkungen der kosmischen Strahlungen von Jahr zu Jahr intensiver. Hunab Ku ist wie ein stetiger Impulsgeber, sie initiiert jene Themen, die uns für das kommende Galaktische Jahr bewegen werden. Denn nach diesem Tiefst-Stand beginnt ein neues Galaktisches Jahr.

Die Tage rund um diesen Tiefst-Stand können wir als psychisch „aufwühlend“, mit großer innerer Unruhe erleben, da Veränderung in der Luft liegt.

Tagesenergie Die Harmonie – „Ich gleiche aus, ich löse auf, ich harmonisiere. Erlaube, dass dissonante Themen in Deinem Leben nun aufgelöst werden wollen. Konflikte kommen an die Oberfläche; durchwandere und löse sie und lasse so Harmonisierung geschehen. Die heutige Portaltagsenergie ver- stärkt alle Gefühle und Prozesse.

Die Maya-Tagesqualität wird von ETZNAB, der weiße Spiegel, geprägt. Diese Energie verhilft uns zu mehr Klarheit und Durchblick – wer Rituale liebt, kann dies heute besonders bewusst beim Fenster- oder Brilleputzen, Spiegel polieren, etc. zelebrieren. Die Spiegelenergie reflektiert jedem Menschen seinen Status in der Entwicklung seiner Liebesfähigkeit. Durch diese Energie wirst Du zur Überprüfung und gegebenenfalls Korrektur Deiner (inneren) Reise-Route aufgefordert. Hierbei gilt vereinfacht zusammen- gefasst: Wie innen, so außen. Wie oben , so unten. Wie ICH, so DU

ETZNAB zeigt Dir, was das Spiel auf der Erde in seiner Bedeutung ausmacht, nämlich die Möglichkeit, sich an und in seinen Spiegelungen (selbst) zu erkennen. Die Außenwelt zeigt innere Prozesse und Vorgänge an und spiegelt somit unser eigenes Sein. Sehen wir unsere Umgebung daher als wundervolle Hife, um uns selbst besser kennenzulernen, zu verstehen und zu heilen. Nur über unsere Spiegelungen können wir den jeweiligen JETZT-Zustand registrieren. Also nutzen wir diese Chance und erkennen wir darin völlig neutral und wertfrei unseren Stand der Entwicklung.

Ganz praktisch: Dieser Tag ist perfekt, um eine Bestandsaufnahme zu erstellen, z.B. womit Du Zeit / Energie vergeudest oder welche Dinge / Umstände Dir nicht (mehr) gut tun / nicht förderlich sind. Alte Verträge sollten jetzt überprüft und gegebenenfalls korrigiert werden. Für kleine Spielereien: Diese Energie wirkt unterstützend bei der Erweiterung von telepathischen Fähigkeiten.

Lichtweisheit: Unterscheidungsfähigkeit, Klarheit, Fähigkeit zur Einsicht, Weisheit, Wahrhaftigkeit
Schattenweisheit: Illusion und Selbstzweifel, übermäßige Selbstkritik, unerledigte Angelegenheiten, den eigenen Projektionen auf den Leim gehen

Alexandra Heck erstellt die Maya-Energie-Informationen als freien, unentgeltlichen Dienst, die Informationen dürfen gerne mit Quellenangabe weitergegeben werden.

Es können nun die Ausführlichen Portaltage Januar bis einschließlich April 2024 bei mir bestellt werden. Diese enthalten diesmal 32 Portaltage mit den Maya-Tagesqualität sowie die Tagesenergie nach Werner Neuner. Zusätzlich sind ALLE Lilithpunkte, Vollmonde und Neumonde, die in diesen Zeitraum fallen, aufgeführt sowie weitere energetisch bedeutsame Tage. Diese Zusammenstellung (32 Portaltags-Energien auf 25 Seiten) kann wieder für ab 12 Euro (bis ?? Euro, je nach Selbsteinschätzung, heißt, wie viel Du geben kannst / Dir diese Aufstellung wert ist) bestellt werden unter: maya-kraft@gmx.de

Wie beim letzten Mal auch, kommt die Bankverbindung / PayPal zusammen mit der Aufstellung.

Die reine Übersicht für die Portaltage 1. Halbjahr 2024 erscheint in der ersten Januarwoche!

Sharing is Caring 🧡
Posted in Zeitqualität
2 Kommentare zu “PORTALTAG Sonntag, 17. Dezember 2023 – energetischer Brennpunkt
  1. Lia sagt:

    Dankesehr. In ihrem letzten Video der Astrologin Pam Gregory habe ich auch gehört, dass heute ein besonderer Tag mit einer Menge bestimmter solar flares sei. Sie sagte, man könne dies auch unter https://spaceweather.com/ nachschauen. Mögen wir all die Bewegungen gut integrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Dein Kommentar wird nach der Prüfung freigeschaltet. Bitte beachte, Einschätzungen und Meinungen in Ich-Form zu formulieren und die AutorInnen zu wertschätzen. Nicht identifizierbare Namen (Nicknames), Kommentare ohne erkennbaren Bezug auf den Inhalt des Artikels und Links zu nicht eindeutig verifizierbaren Seiten bzw. zur Eigenwerbung werden grundsätzlich nicht freigeschaltet.