Ältere Beiträge

Desktopkalender Januar

342263 Gemeinsam durchschreiten wir das Tor in ein neues Leben. Danke Sanvja, die auch 2022 ihre kostenlosen Downloads bereitstellt. Hier.

Das Neujahrsglas für Dankbarkeit

342275 Eine newslichter Leserin hat mich nochmal an diese schönde Idee erinnert und ich habe gleich ein Glas eingerichtet. Stelle ein leeres Glas auf und fülle es ab jetzt mit kleinen Zetteln mit einer Notiz über all die schönen Dinge, die dir das ganze Jahr über passieren.

Ode an das Leben

342232 Die Kölner Filmemacherin Stefanie Gartmann erzählt in poetischen Bildern berührenden Worten vom Lebensentwurf einer Gerberin in Island.

Mitmachen: Stunde der Wintervögel

342237Meine besondere Meditation zum Wochenende: Vögel zählen. Vom 6. bis 9. Januar 2022 findet zum zwölften Mal die bundesweite „Stunde der Wintervögel“ statt: Der NABU und sein bayerischer Partner Landesbund für Vogelschutz (LBV) rufen Naturfreund*innen auf, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden.

Impfpflicht wird diskutiert

342247Die Aussicht auf eine schnelle Einführung einer erweiterten Corona-Impfpflicht scheint vor der Bund-Länder-Konferenz am Freitag gesunken. Ein Problem neben vielen organisatorischen Problemen sei die nachlassende Wirksamkeit des Impfstoffes: „Man kann den Leuten nicht ernsthaft eine Impfpflicht auferlegen und dann feststellen, dass die Wirkung des Impfstoffes immer nur ein paar Monate hält“, sagte Gassen der Zeitung weiter. Durch die Impfpflicht werde „letztlich keine relevante Erhöhung der Impfquote im Vergleich zu einer intensiven Impfkampagne, flankiert von Maßnahmen wie 2G“ erreicht. Mehr hier.

Interview mit Helga Breuninger

342244Mit ihrer Arbeit als Stifterin möchte Helga Breuninger darauf hinwirken, aus einer hierarchisch organisierten Gesellschaft eine co-creative, gerechte Welt zu machen. Sie spricht im Interview über ihren Werdegang, ihr Engagement für Bürgerbeteiligung und wie sie als Stifterin immer mutig Neues erprobt. Mehr hier.

Die Nacht der Wunder

23686 Am 6. Januar ist Heilige-Drei-König, der Abschluß der Rauhnächte. Die letzte Nacht vom 5. auf den 6. Januar wird auch „Nacht der Wunder“ im Volksglauben genannt. Wir haben jetzt ein letztes Mal die Gelegenheit die vergangenen 12 Nächte Revue passieren zu lassen und uns für das Erlebte und Erfahrene zu bedanken. Was nicht so gut gelaufen ist, kann noch einmal losgelassen und transformiert werden. Um 24.00 Uhr schließen sich dann die feinstofflichen Tore der Anderswelt.

Mit dem Zug reisen

342210Stress auf dem Weg zum Flughafen oder stundenlang hinter dem Steuer: Bei Reisen mit dem Nachtzug ist beides kein Thema. Ab 2022 geht die Fahrt zu zahlreichen neuen Zielen in ganz Europa – günstig und komfortabel. Hier mehr. Die längste Zugstrecke der Welt führt von Portugal nach Singapur. Dazu hier eine Reportage.

Lee Harris: Energie-Update Januar

342184 Die Jahre 2022, 2023 und 2024 werden Quantensprungjahre sein. Wir stehen ganz am Anfang eines großen Zyklus auf der Erde, in dem sich die Art und Weise, wie sich die Bewusstseinsanhebung vollzieht, ziemlich schnell beschleunigen wird. Mehr dazu im Video Vision: Aufbruch ins Jahr 2022.

Dorf der Zukunft im Wendland

342119Sie träumten von einem Dorf für Junge, Alte und Geflüchtete. Es kamen: Veganer, Fleischesser, Impfskeptiker. Wie 70 Menschen in einer Utopie leben, die plötzlich Wirklichkeit geworden ist. Hier

Ausruhezeichen

342044Immer noch das Beste in diesen Tagen!

Lichtbild: 2022

342147 Und die größte Kraft von allen ist die Liebe. Lasst und gemeinsam singen. Happy news Year!

7 Tage Gayatri-Mantra-Meditation

342142 Einladung von Deva Premal und Miten vom 1. bis 7. Januar 2022 um 21.00 Uhr sich weltweit zu verbinden und zusammen das Gayatri-Mantra zu chanten. Live auf YouTube.

André Heller – Mit sich selbst befreundet sein

342125André Heller. Vom Hundertsten ins Tausendste … Kettenbriefe an uns selber Ein reiches, zweistündiges Gespräch live und mit Publikum von Elisabeth Gutjahr mit André Heller von 2019. Mein alter Schulfreund mit einer großen Verehrung für André Heller schickt mir aus Chile den Hinweis und Link zu diesem feinen Geschenk. Ein echtes newslicht, wie ich finde. Viel Freude beim Entdecken, Genießen,…

Du bist nicht allein – Eine Versammlung des Stammes

341960 Kraftvoller Kurzfilm von Charles Eisenstein. Der Veröffentlicherin des Video schreibt: „Mir kommen immer die Tränen von einer Offenbarung einer verborgenen Wahrheit. Es ist, als ob sich der Rahmen der Wahrnehmung selbst aus meinen Augen löst, so dass ich wieder klar sehen kann.

Deutschland schaltet ab

342117Von den sechs letzten Kernkraftwerken in Deutschland gehen am Jahresende drei vom Netz. Eines steht in Grohnde. Friede kehrt deshalb nicht ein. Warum es so kompliziert ist mehr in der faz.

Wilde Medizin: Die Superkräfte der Tiere

341981 Tiere sind wahre Superhelden. Sie verfügen über Superkräfte, von denen wir Menschen nur träumen können. Ihre Fähigkeiten könnten uns Menschen helfen – gegen Alzheimer, Herzinfarkte und Osteoporose. Doch diese Superkräfte geben noch immer Rätsel auf. Wie machen die Tiere das?

Glücksymbole

335062Silvester wird heuer anders, wie so vieles in diesem Jahr: Keine Feuerwerke, keine Partys, kein Tanz hinein ins Neue Jahr. Dafür beginnen viele das Neue Jahr still und beschaulich. Und verschenken und verschicken vielleicht auch virtuell so allerlei Glückssymbole. Doch was steckt dahinter? Welche tiefe Bedeutung haben Glücksklee, Fliegenpilz, Hufeisen & Co? Worin liegt deren Zauber und Magie? artedea-Buch zum kostenlosen Download

We’Moon 2022

342069Für mich einer der schönsten und tiefsinnigsten Kalender von Frauen für Frauen in seiner 21ten Auflage. We’Moon 2022: The Magical Dark verkörpert die dunkelste Phase des Mondzyklus: den Neumond. Hier in der abgedunkelten Pause sind die Traumsamen, das Loslassen und die Bereitstellung für einen ganz neuen Zyklus bald zu beginnen. Auf englisch hier bestellen.

Neues AboPremium Geschenk: ICH-Kalender 2022

342073Auch schon traditionell wird zwischen den Jahren der ICH-Kalender zum AboPremium Geschenk. Auch 2022 hält er wieder positive und inspirierende Impulse für jede Woche bereit. Sei gut zu Dir selbst, nimm Dich wichtig und sorge für Dich. Dies ist seine Botschaft, mit der er sich einen Platz im Herzen von vielen Menschen erobert hat.

Lichtbild: Licht und Liebe

342084Ich kann mich nicht erinnern zur Sonnenwende und zu Weihnachten so viel Sonnenlicht geschnekt bekommen zu haben. Und so viel Liebe von Mensch und Tier. Und ich fühle mich endlich am Ende des Jahres wieder in Kontakt mit mir und dem großen Ganzen – so dankbar- Euch allen einen guten Übergang ins nächste Jahr!

Lichtung

9731Paradiese kann man nur selber machen, mit eigener Kreativität, in Harmonie mit der freien Kreativität der Natur. Friedensreich Hundertwasser