Beiträge

Sternennews: Dran bleiben!

Foto: Elske Margraf

Von Sylvia Grotsch. Die Woche kommt zweigeteilt daher. Es beginnt am Montag mit einer harmonischen Verbindung zwischen MARS und NEPTUN, in die sich auch gleich der MERKUR einklinkt. Mit Mars-Neptun können wir für unser Träume kämpfen, uns auf die Hinterbeine stellen für noch so unmöglich erscheinende Dinge. Weiterlesen ›

Posted in Zeitqualität Getagged mit:

Hingabe…

Man hatte vor tausend Dinge Angst,
vor Schmerzen….. vor dem eigenen Herzen,
man hatte Angst vor dem Erwachen,
vor dem Alleinsein…. namentlich vor dem Tode. Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Getagged mit:

Poesie: Eines Tages…

Foto: newslichter

Und eines Tages
hörte sie einfach auf
zu warten irgendwo hinzukommen Weiterlesen ›

Posted in Herzlichter Getagged mit: ,

Es ist Zeit…

307515 „Ich glaube, wir haben die Mitte unseres Lebens erreicht, wenn das Universum zärtlich ihre Hände auf deine Schultern legt, dich dicht an sich heranzieht und in dein Ohr flüstert:

Jahreszeitenfest: Sommersonnenwende

588 Von Martha Deegen. Sommersonnenwende am 21. Juni. Mit diesem Fest am längsten Tag des Jahres zeigt sich die Lebensenergie, das Göttliche, die Göttin in ihrem gestaltgebenden Aspekt: als Königin, als Mutter, als märchenhafte Sunna – die blühende Sonnenschwester. Mit dieser

Sternennews: Konzentration und viele Liebe

307487 Von Sylvia Grotsch. Am Anfang der Woche stehen wir noch unter der ausklingenden Spannung von MERKUR zu SATURN. Merkur steht in Zwillinge und Saturn in Schützen, eine recht gute Konstellation, wie ich finde, auch wenn es dafür sorgen könnte, dass

KOMPASS SENHSUCHT – Ankommen: Vom Atmen

307452 Von Claudia Shkatov. Mit Ankommen ist ein Prozess des Sich-Öffnens für eine neue Dimension im Leben eines Menschen gemeint. Es ist ein Ankommen am Beginn eines Weges auf dem es, wenn Du ihn einmal beschritten hast, kein Zurück mehr gibt.

Poesiealbum: Zeit der Wandlung, Zeit der Verwandlung

307462 Von Sabrina Gundert. Und wirklich, es ist eine Vertrauensfrage. Die Raupe, die sich verpuppt, um zum Schmetterling zu werden,

Auf der Suche nach Heilern

40198 Von Rosa von Praunheim. Ich bin ein Hypochonder. Bei jeder Gelegenheit probiere ich neue Heilmethoden aus. Die Homöopathie schaffte bei mir, was herkömmliche Medizin nicht vermochte: Mich von Asthma und meinen unerträglichen Kopfschmerzen zu heilen.

Panta rhei – Alles fließt

307415 Von Elke De Macq „Panta rhei“, sagte der griechische Philosoph Heraklit um 520 vor Christus, also vor rund 2500 Jahren: „Alles fließt“ – alles bewegt sich fort, und nichts bleibt. Dieses durften wir in den letzten Monaten und Wochen energetisch

Auf dem Schwellengang

307361 Von Heide Steiner. Unsere Sozialisation (Erziehung, Schule, Freunde, Kultur, …) führte in weiten Teilen dazu sich vor anderen anders zu geben, als wir sind. Wir spielen Rollen um anderen zu gefallen und dazu zu gehören. Diese gelernte mangelnde Akzeptanz unseres

Sternenschau: NEUES GEBÄREN

307339 Die Neue Zeit aus astrologischer, energetischer und spiritueller Sicht – Juni 2017 Von Katharina Aurora Friedrichs. Die vergangenen zwei Monate waren intensiv. Reinigend und klärend – im Innen und Außen. Neue Erkenntnisse, Einsichten und Wahrheiten. Tränen und Schmerz. Freude und

Liebe statt Angst

307330 Von Jumana Mattukat. Als Anfang Juni in London zwei Terroranschläge verübt wurden, befand ich mich mit meiner Familie im „Citizen M“ Hotel – etwa 1500 m vom ersten Anschlagort, der London Bridge und etwa 500 m vom zweiten Ort, dem

Poesie: Ich will die Religion der Liebe sehen

307160 Von Muhyiddin Ibn ‚Arabi i. O Herrlichkeit! Inmitten von Flammen ein Garten. Mein Herz empfänglich kann auf jegliche Form warten.

Seeleninspiration Herzsprache

307293 Seelenvolles zur Neuen Zeit – Juni 2017 Von Katharina Aurora Friedrichs. Der Mensch – ein sonderbares Tier. Höchst widersprüchlich in sich. Wie das Leben selbst – ein Spiegel. Diese Widersprüchlichkeit anzuerkennen tut gut. Wie langweilig wäre es auch ohne sie.

Brahman – Ein tiefes Erlebnis

307287 Am 1. Juni 2017 wurde die zweite Ausstellung von Bernd Kolb in der Berliner Malzfabrik eröffnet. Nach ATMAN folgt nun BRAHMAN. Sabine Langenscheidt war mit Nina Fischer bei der Eröffnung dabei. Wir sind Teil des größeren Ganzen, ohne Anfang und

Sternennews: Schöne Woche

307262 Von Sylvia Grotsch. Über diese Woche möchte ich keine Klagen hören ☺. Zum einen bahnt sich ein VOLLMOND an (das ist natürlich nicht immer ganz einfach, da schlafen einige nicht so gut), genau genommen findet er am Freitag auf 18.53