Ältere Beiträge zu Blitzlichter

TV- Tipp: Oliver Sacks

336790“Oliver Sacks – Sein Leben” ist zum einen die Biografie eines außergewöhnlichen Arztes und Schriftstellers, der von seinen eigenen Neurosen und der Ablehnung seiner medizinischen Kollegen verfolgt wurde und dennoch für Millionen von Lesern die Natur des menschlichen Geistes neu definierte, einfach indem er zutiefst mitfühlende Geschichten erzählte. In der arte Mediathek

Kapazität von Lithium-Ionen-Batterien verdreifacht

336772Wissenschaftlern eines internationalen Forschungsteams und der Nationalen Universität für Wissenschaft und Technologie “MISIS” (NUST MISIS) ist es nach eigenen Angaben gelungen, die Kapazität von Lithium-Ionen-Batterien zu erhöhen und ihre Lebensdauer zu verlängern. Mehr hier.

Weniger Fleisch

336768Endlich: Fleischverzehr in Deutschland sinkt auf Rekordtief. 2020 wurde so wenig Fleisch gegessen wie seit mindestens 30 Jahren nicht mehr. Vor allem der Konsum von Schweinefleisch ging stark zurück. Mehr bei Spiegel online.

Gemeinschaften im Wandel

336727Lesenswertes Interview mit Karl-Heinz Meyer über das Leben in Gemeinschaften im Wandel der Zeit und die Angebote seines ÖKODORF-Institutes. Hier nachlesen.

Windvibratoren

336685Zukunftsmusik in der Testphase. Das Startup Vortex Bladeless arbeitet an einer Windturbine, welche Energie aus Windkraft generieren soll, ohne die charakteristischen Rotorenblätter der Windräder zu besitzen. Vielmehr soll die Energie rein durch die Schwingungen der Maschine, durch entsprechendes Vor- und Zurückwiegen im Wind, und den so entstehenden Vibrationen erzeugt werden. Hier mehr.

Globale Gayatri-Mantra-Meditation

336650Deva Premal und Miten laden zur globalen Gayatri-Mantra-Meditation zur Feier der Tagundnachtgleiche um 22.00 Uhr. ~ Chante zusammen mit Tausenden von Meditierenden rund um unseren Planeten für 108 Zyklen des heiligen Gayatri Mantra ann. Live auf Youtube, Facebook und Instagram.

Kosmische Spalte

336499“Aus dem sanften Wasserzeichen Fische erfolgt der große Sprung über die kosmische Spalte ins impulsive Feuerzeichen Widder. Die kosmische Spalte befindet sich zwischen 29 Grad Fische und 0 Grad Widder. Während dieses Übergangs sind wir besonders empfänglich für geistige Impulse aus anderen Sphären. Nach einer emotionalen Phase des Suchens und Sehnens (Fische) ist nun aktives Handeln (Widder) angesagt, um in der eigenen Entwicklung voranzuschreiten.” – Claudia Hohlweg

Frühlingsmeditation

336643Freitag 19. März 2021 um 19:30 MEZ laden Silke Schäfer und Moritz in den virtuellen Meditationsraum auf YouTube “Wir floaten gemeinsam VOLLER FRIEDEN in den Frühling, wenn das Universum für einen Moment den Atem anhält und die Sonne am Samstag 20. März 2021 um 10:37 Uhr MEZ über die kosmische Spalte in das Zeichen WIDDER wandert. Anschliessend beginnt ein neuer Wind zu wehen.” Auch Re-Live verfügbar.

Clouds in Flammen

336623Ein ikonisches Bild: Europas größtes Rechenzentrum geht in Flammen auf, viele Daten sind für immer verloren. Was bedeutet das für uns Internetnutzer? Sind meine Daten sicher oder ist das nur eine Illusion? Die newslichter-Daten waren diesemal beit netcup in Karlsruhe nicht betroffen. Nachdenkliche Töne auch in der faz.

Interview Projekt Sehnsucht

336602Wie kann der Traum von der eigenen Selbstständigkeit Wirklichkeit werden? Mit dieser Frage hat sich Vera Bartholomay in ihrem Buch “Projekt Sehnsucht – Ein Mutmachbuch für alle, die von der Selbstständigkeit träumen” beschäftigt. Interview dazu geführt von Organisationscoach Gabriele Thies.

Frühlingsputz im Schätze-Shop

336565Angebote im Farben und Licht-Shop von Sanvja Bühler. Von ihren Herzenslicht-Kartenset sind nur noch 20 Stück da, und es gibt sie zum Sonderpreis für 25,-€ anstelle von 33,-€. Hier. Neu dabei ist eine  Serie von Kunstdrucken Farbe & Worte und die Mantra-Prayer-Karten. Licht und Farbe überall 🙂

Die Welt ohne Fenster

336554Die US-Schriftstellerin Barbara Newhall Follett träumte in ihren Romanen von einem Leben abseits der Zivilisation – bis die junge Frau 1939 selbst spurlos verschwand. Am 8. März erschien ihr bekanntester Roman (den sie schon mit 12 Jahren schrieb) erstmals auf Deutsch unter dem Titel “Die Welt ohne Fenster”. Mehr in der SZ.

Trennungen und Neuanfänge

336508Sehr lohnende, umfangreiche Wochenendlektüre über eine Trennung und vieler Neuanfänge. Es klingt wie das Rezept für einen Rosenkrieg: Ein Familienvater verlässt 2013 seine Frau für eine jüngere. Acht Jahre später feiern sie Geburtstage und Weihnachten gemeinsam mit den Kindern und den neuen Lebensgefährten. Wie schafft man das? Und wie haben die Kinder, die Eltern, die besten Freunde und die heutigen Partner diese Trennung erlebt? Zwölf Perspektiven in der NZZ nachlesen

Vegane Burger

336503Gut zu wissen: Vegane Burger, die wie Fleisch schmecken, riechen und aussehen werden immer beliebter, aber Ökotest hat die neue Generation Fleischersatz überprüft und sie mit herkömmlichen Pflanzenburgern verglichen. Auffällig im Test: Es gibt Probleme mit Gentechnik und Mineralölrückständen. Mehr hier.

Eine Nacht der Erleuchtung

319216Maha Shivaratri bedeutet wörtlich “die große (Maha) Nacht (Ratri) Shivas”. Maha Shivaratri ist das große Shivaratrifest, das meist im Februar oder März in der dunkelsten Neumondnacht des Jahres gefeiert wird. 2021 wandelt Shiva am 11. / 12. März über die Erde und nimmt alle Sünden und Belastungen. Shivaratri ist eines der wichtigsten indischen Feste. Es ist die Hochzeit von Parvati und Shiva und drückt so die Vereinigung der individuellen Seele mit der kosmischen Seele aus.

Zukunft der europäischen Großstädte

336484Der Stadtplaner Mikael Colville-Andersen gilt als Vordenker des Radverkehrs in Kopenhagen. Die Pandemie sieht er als Chance, um Großstädte dauerhaft zu verändern. Als Vorbild dafür dient ihm auch Berlin. Hier mehr.

Pioniers of Change

336446Zukunftsvisionen und Systemwandel. Wie kann ein attraktives Leben in einer “nachhaltigen” Zukunft ausschauen? Welche kraftvolle Geschichte des Gelingens können wir uns erzählen? Lass dich inspirieren beim Online Summit vom 11. bis 23.3.2021. Live Auftakt mit Jane Goodall und Charles Eisenstein. Anmelden hier.

Arche Noah

336432Seit über 30 Jahren setzen sich Menschen im Verein ARCHE NOAH für den Erhalt und die Entwicklung der Kulturpflanzenvielfalt ein. Auf der Webseite finden sich unzählige hilfreiche Infos und Vernetzungsmöglichkeiten. Die Initiative entstand 1989 durch GärtnerInnen, BäuerInnen und JournalistInnen, die das Saatgut als Grundlage der Ernährung buchstäblich wieder in die eigenen Hände nehmen wollten.

Weltfrauentag

336359Heute ist Weltfrauentag: One Billion Rising AktivistInnen rufen zusammen einer globalen Graswurzelbewegung RISING GARDENS dazu auf, die Gewalt gegen Frauen und die Zerstörung von Mutter Erde zu beenden. Hier mehr.

Liebe verdient nicht genug

336355Aus Sicht von Sängerin Sarah Connor sollten Männer ihr Einkommen mit ihren Partnerinnen teilen, wenn diese die Familienarbeit leisten. „Solange diese Arbeit noch nicht vom Staat bezahlt wird, sollten berufstätige Männer ihren Frauen, die ihre Kinder und den gemeinsamen Haushalt managen, die Hälfte ihres verfügbaren Gehalts auszahlen“, schrieb die vierfache Mutter in einem Beitrag für die Wochenzeitung „Die Zeit“ . Auszüge hier.

Radeln in Limburg

336342Die belgische Provinz Limburg ist bekannt für ihr ausgeklügeltes Radnetz: Von überall her kommen Tourist*innen zum Radeln nach Limburg. Das praktische Knotensystem findet weltweit Nachahmer*innen. Hier mehr.

Wie Artenvielfalt vor Pandemien schützt

336294Wichtiger Beitrag im Tagesspiegel: In der Covid-19-Pandemie richtet sich die Aufmerksamkeit auf Tests, Eindämmungsmaßnahmen und Impfstoffe. Über die Symptome vergessen wir die Ursachen.