Ältere Beiträge zu Herzlichter

Poesie: Mitfließen

329407 Die Herzenlichtkarten von Sanvja Bühler erscheinen aktuell wichtiger denn je. Sie begleiten dich Tag für Tag durch diese Zeit, schenken dir herzwärmende Impulse, geben Mut und Hoffnung mit ihren Worten und Farben.

Twenty Toes – Jonglierkunst

329372 Wie einfach schön Kleinkunst sein kann. Und hilfreich gerade in diesen Zeiten zu sehen, dass viel spielerisch, kraftvoll und mit Anmut jonglierbar ist. Roxana scheint vier Hände und zwanzig Finger zu haben … oder vier Fuß und zwanzig Zehen? 🙂

Der Fluss und die Angst

329175 Nach Khalil Gibran. Man sagt, bevor er das Meer erreicht, zittert der Fluss vor Angst.

So much Magnificene

329077 Deva Premal hat die Hintergründe zu ihrem wunderschönen Song “So Much Magnificence” gezeilt: “Der Text wurde von Kabir, dem großen indischen Dichter aus dem 15 Jahrhundert, geschrieben. Osho stellte uns das Gedicht 1978 vor und es wurde zur Inspiration für

Ein Traum

329228 Von Joachim Löwning. Es war noch früh am Morgen. Gerade hatte die Nacht die letzten Schleier vom Himmel gezogen. Mit einem zartem, blassrotem Leuchten erwachte der neue Tag. Ich lag noch im Bett. Es war die Zeit zwischen Schlafen und

Auf Dich kommt es an!

328956 Nach einer afrikanischen Weisheit von Gisela Rieger. Wenn der Stein denken würde: »Ein einzelner Stein kann keine Mauer aufrichten«, gäbe es keine Häuser.

Nutze deine Medizinkraft

328952 Von Sabrina Gundert. Vielleicht gibt es da etwas in dir, das weiß. Vielleicht spürst du sie, deine ureigene Wahrheit.

Die große Pause und die Chance darin

329060 Wir können diese große Pause nutzen, um uns klar zu werden, wie wir eine bessere Welt kreieren wollen. Die alte “Normalität” wird uns jetzt als großer Stress fühlbar. Was ist in der Zukunft wirklich wichtig?

The Pray – Das Gebet

328763 Celine Dion, Andrea Bocelli, Lady Gaga, John Legend sangen zusammen mit Lang Lang am Piano zu Hause am 18. April 2020 “The Pray

Dankbarkeit

31284 Dieses wundervolles Video über Dankbarkeit (beginnt bei 4 Minuten 30) für den Zauber jedes einzigartigen Tages, den wir bewusst wahrnehmen wird begleitet von den berührenden Worten des Benediktinermönches David Steindl Rast.

Poesie: Seelenwärts

328700 Der Pfad führt seelenwärts, denn deine Seele spricht zu dir. Gerade JETZT, erinnert sie dich: Es ist genug.

Ein Lied für die Welt: Let it be!

328416 COVID-19 hat die Welt unter Quarantäne gestellt. Das Coronavirus scheint uns alle betroffen zu haben. In diesen Momenten wende ich mich der Musik zu. An die einfache, zeitlose Kraft des Gesangs.

Gibt es ein Leben nach der Geburt?

13611 Nach Henri Nouwen. Ein ungeborenes Zwillingspärchen unterhält sich im Bauch seiner Mutter. „Sag mal, glaubst du eigentlich an ein Leben nach der Geburt?” fragt der eine Zwilling. „Ja, auf jeden Fall! Hier drinnen wachsen wir und werden stark für das,

Aufbruch ins Leben – Hoffnung pflanzen

327665 Von Heide Steiner. Wenn nicht jetzt wann dann? Bei einem meiner Frühlingsspaziergänge wurde ich auf eine große Eiche aufmerksam, genauer gesagt auf ihre Früchte. Sie lagen zu hunderten auf dem Weg und unter dem Eichenlaub verstreut.

Plätze und Städte wie Du sie noch nie gesehen hast

328364 Fast poetische Vorher-Nachher-Szenen aus Städten und Plätzen auf der ganzen Welt im Lockdown-Modus. Ein ganz andere Blick wird möglich. Und ich erkenne überall vorher die Übertreibung aller unserer Aktivitäten. Hoffentlich gibt es eine andere Zukunft!

Weg in die Freude

328224 Von Imke Rosiejka. Ich verlasse die vertrauten Wege, die geradeaus und berechenbar, die ebenerdig und bequem zu laufen sind.

Geburtstagsfreude in Corona-Zeiten

328123 Wie feiert sich in diesen Zeiten eigentlich ein Geburtstag? Miriam schreibt uns: Zu meinem Geburtstag entstanden in mir von Tag zu Tag sich stetig wandelnde kreativ-fröhliche Ideen, wie ich unter den aktuellen Umständen gemeinsam feiern könnte.

Silbermond: Machen wir das Beste draus (Home recording)

328186 Stefanie, Thomas, Johannes und Nowi von Silbermond schreiben: “Am Mittwoch den 25.03.2020 haben wir bei Mark sehr spontan ein neues Lied gespielt, dass wir eine Woche zuvor geschrieben haben. Uns haben viele persönliche Zeilen erreicht, in denen gefragt wurde, wo

Ich entscheide mich für Kontakt. Blickkontakt. Herzkontakt.

328118 Von Alexandra Thoese. Ein neuer Tag hat begonnen. Ahnungslos öffne ich die Augen, höre das Zwitschern der Vögel durch das geöffnete Fenster. Einen kurzen Moment vergesse ich das Besondere an diesem Tag. Einen kurzen Moment ist es einfach ein neuer,

SEOM: Neue Brücken

328092 Dieser Song soll dir in Zeiten der Krise als Leuchtturm dienen. Die Welt hat unser tiefes Mitgefühl und mit diesem Stück möchten wir auf die positiven Möglichkeiten der aktuellen Lage hinweisen!

Schönen Abend: From us for you

327793 Einfach toll: Das Philharmonische Orchester Rotterdamm mit Freude schöner Götterfunken zusammen aus dem Wohnzimmer.

Gute Nachrichten von Euch: Bleib in der Liebe

327605 In den letzten Tagen erreichten mich so viele berührende Texte von Euch, dass ich mich entschlossen habe, diese in einem Sammelbeitrag zu veröffentlichen. Lesestoff für die vielen Stunden daheim 🙂 Danke!